Frage: Kalk


Sollte ich den Standort in eine Linde ändern, würde ich gerne wissen, ob diese betroffen sein könnte

Antwort: Kalk


Lieber Antonio,
Das Bewegen eines noch so kleinen Baumes führt immer zu Schäden an der Pflanze, die von einfacher vorübergehender Belastung bis zum möglichen Tod einiger Äste reichen. Dies geschieht, weil das Bewegen einer Pflanze sehr wahrscheinlich das Wurzelsystem beschädigt. Das Ausmaß des Schadens hängt natürlich von einer Reihe von Faktoren ab.
Befindet sich die Pflanze im Topf, leidet sie sicherlich weniger als eine Pflanze, die im Boden steht. Dies liegt daran, dass in der Vase sehr einfach zu verstehen ist, wo die Pflanze ihre Wurzeln hat. Daher ist es möglich, das gesamte Brot aus den Wurzeln der Vase zu entnehmen, ohne sie zu berühren, und die Pflanze an einen anderen Ort zu bringen, ohne eine Verschiebung zu spüren.
Wenn die Pflanze andererseits in den Boden gestellt wird, ist es ratsam, so viel Wurzelsystem wie möglich auszurotten und zu versuchen, einen großen Teil des Bodens unter dem Laub um den Stamm herum aus dem Boden zu entfernen, um Schäden zu begrenzen. dann für den Fall vorbereitet, dass ein großes Brot Erde um den Stamm des Baumes vom Boden entfernt wird.
Die Verschiebung sollte zu einem Zeitpunkt erfolgen, an dem die Pflanze keine großen Mengen Wasser oder Mineralsalze benötigt, da sie sich in vegetativer Ruhe befindet. im Idealfall wäre es daher angebracht, einen Baum im Herbst oder in einer Zeit, in der er nicht blüht oder keine Früchte trägt, auf den vollen Boden zu stellen. Mit Kalk ist es ziemlich schwierig, eine Jahreszeit zu finden, in der sich die Pflanze in völliger vegetativer Ruhe befindet. Daher kommt es häufig vor, dass eine Verschiebung der Pflanze den Fall von Blumen oder Früchten verursacht.
Unmittelbar nach der Verschiebung ist es ratsam, die Pflanze zu beschneiden, wenn sie in den Boden gestellt wurde, damit das Wurzelsystem, das sicherlich leicht beschnitten ist, eine geringere Menge an Blättern auffüllen muss und die Pflanze weniger verdunstet Wasser durch das Laub.
Wenn Sie also eine Limette in eine Vase stellen möchten, können Sie dies praktisch das ganze Jahr über tun. Wenn Sie es in voller Blüte oder Frucht tun möchten, achten Sie darauf, das irdene Brot um die Wurzeln nicht zu berühren. Wenn Sie einen kleinen Baum zu Boden bewegen möchten, warten Sie auf den Herbst oder das Ende des Winters. Entferne so viele Wurzeln wie möglich vom Boden und schneide den Baum am Ende des Zuges.
Wenn Sie andererseits beabsichtigen, die Vase mit dem Licht aus einer Ecke des Gartens oder des Gewächshauses an einen anderen Ort zu bringen, können Sie dies jederzeit tun, aber es ist natürlich ratsam, einen Ort mit identischer Beleuchtung, Sonneneinstrahlung und Klima zu finden.

Video: Kalk Gidelim 89. Bölüm (November 2020).