Garten

Araucaria-araucana


Frage: Wie kann ich meine Araukaria beschneiden?


Ich hätte gerne Informationen zum Beschneiden der Araukarien (chilenische Kiefer) und zur möglichen Reinigung von trockenen Ästen.

Araucaria-araucana: Antwort: um die Araucaria zu beschneiden


Lieber Dario,
In Italien sind nur zwei Arten von Araukarien im Anbau weit verbreitet: Araukarien araucana, auch Pino del Paranà genannt, eine völlig rustikale Art, die aus Chile stammt; und Araucaria heterophylla, eine in Australien heimische, empfindliche Art.
Beide sind Nadelbäume, und wie die meisten Pflanzen dieser Art lieben sie das Beschneiden nicht sonderlich, was die Bäume schnell plump und bizarr macht.
Sogar die Araukarien müssen nicht beschnitten werden, im Gegenteil, es ist vorgekommen, dass Exemplare, die gezwungen sind, ihre Entwicklung einzudämmen, schnell verschwendet und verstorben sind.
Ich rate Ihnen daher, Ihre Araukaria nicht zu beschneiden, da dies sehr schädlich sein kann.
Dies sind Nadelbäume, und daher, wie bei den großen Kiefern, die ihre niedrigen Äste verlieren, wenn sie altern, auch mit dem Vergehen der Jahre, die Tendenz, eine hohe und kompakte Krone zu entwickeln, die von einem dünnen, sehr hohen Stamm getragen wird; daher ist es gut, in regelmäßigen Abständen niedrige Äste zu entfernen, aber erst, nachdem sie vollständig getrocknet sind.
Im Allgemeinen, wenn die Spitzen oder sogar die Abschnitte des Baumes durch das Wetter oder Insekten ruiniert sind, trocknet der ruinierte Teil aus und fällt auf natürliche Weise; Wenn Sie diese normale Entwicklung der Ereignisse erzwingen möchten, können Sie die Zweige abschneiden, wobei Sie jedoch kurz vor dem Ende des zerstörten Teils anhalten. Wenn Sie einen Ast zur gesunden Seite hin abschneiden, wird der Teil in der Nähe des Schnittes mit ziemlicher Sicherheit zerlegt.
Wenn Sie eine eingetopfte Araukaria haben und beabsichtigen, sie einzudämmen, weil Sie sie zu Hause anbauen und sie im Laufe der Jahre zu groß geworden ist, denken Sie daran, dass die in kleinen Behältern kultivierten Araukaria nicht über etwa zwei Meter wachsen. Versuchen Sie dann vor dem Beschneiden der Pflanze, sie in einen etwas kleineren Behälter umzutopfen, wobei möglicherweise ein Teil des Wurzelsystems beschnitten werden muss, um das Wachstum der Pflanze in der Höhe zu stoppen.
Diese Pflanzen sind sehr speziell und ihr Aussehen ist sehr exotisch; Es gibt etwa zwanzig wild lebende Araukarienarten, die alle auf der südlichen Hemisphäre, in Südamerika, in Australien und in Neuseeland vorkommen. In der Natur sind dies majestätische Bäume, die leicht dreißig Meter hoch werden können.
Rustikale Arten sind unproblematisch gegen italienischen Frost resistent, vertragen Hitze jedoch nicht sehr gut. Tatsächlich sind sie in den bergigen und hügeligen Gebieten unserer Halbinsel weit verbreitet Sommerhitze.

Video: How to grow the Monkey Puzzle Tree from seed - Araucaria araucana (November 2020).