Garten

Behandlung der Geranien


Es stiehlt nichtvon Filippo Figuera (Vivaio Malvarosa)


Es stiehlt nicht. Sei klar, nicht stehlen! Genug der schlechten Angewohnheit, Dinge zu übernehmen, die uns nicht gehören. Schande! Bei den Pelargonien ist es immer so: "Sieh mal, wie schön ... zieh einen Moment lang aus, dass ich einen Stock ausziehe ...". Aber scheint es richtig zu sein? Jeder weiß, dass die Pelargonien leicht "nehmen" und dann ... der Schritt ist leicht und es dauert wenig. Eine schnelle Geste und weg, ein kleines Stück Ast haltend, ein grünes Fragment, das so schnell wie möglich verwurzelt werden muss, bevor es seinen Turgor, seine Vitalität verliert.
Natürlich müssen wir die richtigen Unterscheidungen treffen! Es erfordert Fingerspitzengefühl, zu verstehen, wann es Zeit ist, bestimmte Regeln zu brechen, die in ihren Grundzügen beachtet werden müssen, aber ohne unnötigen Formalismus oder Fundamentalismus! Zum Beispiel kollidiert das Gebot, "nicht zu stehlen", manchmal mit der Dringlichkeit, im Schatten der Pflanzen vor dem Aussterben oder der Existenz der erstaunlich interessanten Sorten zu retten, die wie in die falschen Hände gefallen sind.

Die Ausnahmen



Vor Tagen löste sich eine Spitze eines Pelargonium-Sterns versehentlich von der Pflanze, genau in dem Moment, als meine Hand diese Teile passierte. Die Pflanze gehörte einem Gentleman, der das Vorhandensein einer interessanten Mutation nicht (und niemals bemerkt hätte). Vielleicht wird die Pflanze drastisch beschnitten oder durch Vernachlässigung getötet, aber diese Taleuzza ist sicher. Ein Zweig, der zuvor noch nie dagewesene Formen angenommen hat, wird vielleicht der Urvater einer neuen Sorte sein. Nehmen wir an, dass der unangenehme Vorfall des abgelösten Gipfels dazu beiträgt, etwas wiederzugewinnen, das verloren gegangen wäre, und die gesamte Menschheit (und damit auch die Besitzerin der Mutterpflanze!) Einer neuen Sorte bereichert. Wie oft passieren diese Dinge! Wie oft müssen wir für einen guten Zweck "stehlen". Jeder Gärtner, jeder Gärtner hätte Geschichten und Geschichten zu erzählen. Aber lass es besser gehen. Erzählen Sie uns lieber von Käufen oder Umtausch von Pflanzen, Samen oder Stecklingen.

ZEIT DER MESSEN



Es ist april Die Zeit der Einkäufe, Messen, Picknicks. Wir Kindergärtner geraten in Flimmern, wir tauchen in die Zeit intensiverer Aktivität ein. Lieferungen, Kontakte, Anrufe, Reisen. Läuft immer bis spät abends. Grüne Messen beginnen dort, wo Sie Sammlergärtner treffen können. Dies ist eine merkwürdige Gruppe von Menschen, die mit allen anderen Kindergärtnern Gemeinsamkeiten haben, die uns aber fast immer anders aussehen lassen. Einige von ihnen werden tatsächlich von anderen Berufen an den Kindergarten verliehen: Lehrer, Berufstätige, vielleicht Rentner oder diejenigen, die ihr Leben ändern wollten. Sie haben unterschiedliche Konnotationen angenommen, sie haben "zivile" Kleidung ausgezogen, um bäuerliche Kleidung zu tragen. Im Frühjahr kommen sie aus ihren Gewächshäusern und fahren mit Pickups, Lieferwagen, Wohnmobilen, Autos mit Anhängern durch Italien. Ich habe meine Pflanzen auch die ersten Male mit dem Wohnmobil mitgebracht. 500 Pelargonien und drei Passagiere waren voll. Dann die Messe: ein Regenschirm, zwei Stühle in einer Ecke eines Platzes oder eines Parks und für zwei oder drei Tage ist das unser Zuhause. So wird das Italien der mittelalterlichen Mauern, der historischen Häuser, der alten Paläste im Frühling lebendig, mit Blumen gefärbt. Ich rate den Lesern, sich die Termine der Frühlingstermine auf Gärtnern und in Zeitschriften anzusehen. Für uns Aussteller sind dies intensive und spannende Tage. Wir hüpfen zwischen den Pflanzen auf und ab, wir sprechen gleichzeitig mit mehr Kunden und dann ... Tipps, Witze, Adressaustausch. Und bei schönem Wetter auch. Manchmal regnet es. Zu anderen Zeiten ist es windig. Auf diesen grünen Messen finden Sie Kuriositäten und Raritäten, die normalerweise von ihren Produzenten mit Kompetenz und Leidenschaft präsentiert werden. Auch für uns Kindergärtner ist der Anlass gierig. Jeder hat seine eigenen Sammlungen, aber es macht nichts aus, "Einfälle" in verschiedenen Bereichen loszulassen. Oder wir handeln mit Pflanzen der gleichen Art. Ich finde fast immer neue Pelargonien. Oder unter den Sukkulenten oder unter den Gerüchen oder unter denen für trockene Gärten. Wenn ich einen anderen Pelargonien-Sammler treffe, kann ich tagelang reden und Pflanzen austauschen.

DAS BUCH


Auf den Ständen der Pelargonien-Sammler gibt es nie ein Buch, das für alle Fans zu einem zentralen Bezugspunkt geworden ist: "Gerani" von Adriana Vitali, Edagricole, Serie The Green Gems. Es wurde kürzlich neu gedruckt. Man sollte stolz sein, dass ein so vollständiger, klarer und gut gemachter Text in Italien veröffentlicht wird. Wer Pelargonium kennenlernen möchte, kann nur das Buch von Vitali lesen, das nicht nur für erfahrene Gärtner, sondern auch für unerfahrene Gartenleser spannend ist. Die Autorin bereichert den Text mit Beschreibungen und Erläuterungen, die aus ihren konkreten Erfahrungen stammen und sich auf Episoden und Fakten ihres Alltags beziehen. Manchmal enthüllen sie ihre Tricks und nützlichen Tricks, um Pelargonie immer schön und gesund zu haben. Darüber hinaus haben wir alle im Laufe der Zeit persönliche Lösungen für die kleinen Probleme unserer Anlagen gefunden. Warum sie nicht gemeinsam nutzen?

Behandlung der Geranien: DIE APIKALSCHÄUME


In dieser Jahreszeit finden wir uns oft mit Geranienpflanzen wieder, die in den Wintermonaten eine unvollständige oder sogar unangenehme Form angenommen haben. Wie kann man Geranien heilen? Die langen Zweige der Geranien, die noch im Herbst fleischig, prall und mit Blättern bedeckt waren, wurden nach und nach abgezogen und erscheinen heute holzig und verwelkt. Die Äste, an denen die Blätter einige Monate zuvor befestigt waren, scheinen sich auf einfache Astschwellungen reduziert zu haben. Wenn nicht ein paar Blätter auf der Oberseite vorhanden wären, würden wir sagen, dass der Zweig tot ist. Es ist wichtig zu wissen, wie man Geranien heilt, um sie optimal anzubauen.
Inzwischen ist der Frühling da. Die Tage sind immer länger und heiß, aber nichts passiert. Tatsächlich scheinen die langen, holzigen Zweige mit der Zeit immer länger, holzig und kahl zu werden. Was tun, um Geranien zu heilen?
Wir haben oft keine Lust, Risiken mit einem starken und riskanten Rückschnitt für Geranien einzugehen.
Vor einiger Zeit bin ich auf ein zonales Pelargonium der Sorte Mr Wren mit einer rot-weißen Blume gestoßen. Die Karte bestand jetzt aus einem einzigen langen Zweig, und die Entscheidung, ihn zu beschneiden, kam nicht in Frage. Die Dominanz der Spitze muss der Eliminierung der Spitze selbst gegenübergestellt werden. Also zog ich den Scheitel ab. Mit Blick auf die Pflanze schien sich nichts geändert zu haben. Aber ein paar Millimeter Materie waren oben verschwunden. Bald begann die Transformation, auch dank entsprechender Befruchtungen. Innerhalb weniger Wochen sind überall auf dem Ast kleine grüne Punkte aufgetaucht. Das Fehlen des Apex und der von ihm produzierten hormonellen Substanzen hat viele kleine Edelsteine ​​entstehen lassen ... fast aus dem Nichts.
Mr Wren ist eine zonale Pelargonie. Die Pelargoniums zonali sind ein riesiges Universum, oft ist es schwierig, die einzelnen Sorten zu unterscheiden. Wenn man sich vor einer Zone befindet, ist es natürlich immer klar: das weiche, haarige Blatt, oft mit einer ausgeprägten Zoneneinteilung, die aufrechte Gewohnheit ... aber die Sorte ist nicht leicht zu erkennen. In einigen Fällen helfen sie den Blüten: doppelt, halbgefüllt oder einfach und vor allem in ihrer Farbe. Herr Zaunkönig ist eine Pelargonie, die anscheinend allen anderen ähnlich ist, in Laub und Größe gemeinsam ist, aber für die Blume einzigartig ist. Als ich es in einem Kinderzimmer zwischen Pflanzen verschiedener Art fand, bemerkte ich es sofort, erkannte es und ... kaufte es.
Sogar dieser Gärtner, bevor ich ihn gekauft habe, genau weil er von der Blume getroffen wurde: Es sieht aus wie das einer weißen Pelargonie, mit einem großen roten Pinselstrich in der Mitte jedes Blütenblatts, der einen leicht gestreiften weißen Rand hinterlässt.

Video: Geranien überwintern Geranien Pelargonien Überwinterung nicht winterhart frost Winter (November 2020).