Fette Pflanzen

Dünger


Frage: Kann ich mit Gülle Sukkulenten düngen?


Zunächst einmal sind Dank für die gegebenen Ratschläge sehr nützlich. Meine frage Ich kann Pferdemist für meine Sukkulenten und für andere Pflanzen verwenden. Da habe ich fast dreihundert Sukkulenten. dank

Dünger: Antwort: Wie werden Sukkulenten gedüngt?


Lieber Giorgio,
Wenn ich im Allgemeinen nicht weiß, wie man eine Pflanze düngt, weil ich nicht weiß, woher sie kommt oder weil ich keine Informationen darüber finde, denke ich über den Ort nach, an dem sie leben würde, wenn sie nicht in meinem kleinen Gewächshaus im Garten wäre.
Die sukkulenten oder eher sukkulenten Pflanzen sind viele, Zehntausende, aber wir können sie zu Gattungen zusammenfassen, die mehr oder weniger ähnliche Bedürfnisse manifestieren.
Wenn Sie für Sukkulenten Kakteen meinen, oder sphärische oder zylindrische (mehr oder weniger) mit offensichtlichen Areolen und Dornen, dann sind dies alle Pflanzen aus Mittel- und Südamerika, wo sie an trockenen oder halbtrockenen Orten leben, die durch Perioden großer Dürre gekennzeichnet sind , abwechselnd mit sehr kurzen Regenzeiten.
Diese Pflanzen mögen es nicht gedüngt zu werden, und vor allem mögen sie es nicht, so viel Stickstoff im Boden zu finden. Stickstoff begünstigt nämlich die Entwicklung von grünen und weichen Stoffen, die leicht der Kälte zum Opfer fallen, von verschiedenen Pilzen und Fäulnissen. Wenn Sie also dem Boden Ihrer Kakteen etwas Dünger hinzufügen möchten, werden Sie sie wahrscheinlich in ein paar Monaten alle schön und üppig sehen. Aber innerhalb von ein paar Monaten würden die meisten von ihnen von Pilzparasiten befallen, oder sie würden in der ersten Episode eines kühlen Klimas sterben, weil sie neue Stoffe mit geringer Beständigkeit gegen äußere Einwirkungen entwickelt hätten.
Aus diesem Grund handelt es sich um Sukkulenten, sie sind wirklich zu viele, um Ihnen sagen zu können, ob sie mit Gülle gedüngt werden möchten oder nicht. Einige lieben sicherlich einen frischen und auch ziemlich feuchten Boden, vielleicht wäre dies gut, um Mist im Boden zu finden.
Im Allgemeinen verwenden Sie für alle Sukkulenten alle 20-25 Tage (aber noch weniger, wenn Sie sich nicht sicher sind, vermeiden Sie die Düngung; wenn Sie Ihre Pflanzen gerade umgetopft haben, vermeiden Sie die Düngung bis zum nächsten Jahr) spezifischen Dünger , die gesund sein sollen, müssen einen niedrigen Stickstoffgehalt und einen hohen Kaliumgehalt haben.
Stickstoff und Kalium sind auf der Packung angegeben: N ist Stickstoff, P ist Phosphor, K ist Kalium; Nach den Initialen NPK finden Sie drei Zahlen, die die Konzentration der drei Salze im Dünger angeben. Die erste Zahl muss deutlich niedriger sein als die beiden anderen, da Sie sonst einen für Ihre Pflanzen ungeeigneten Dünger verwenden.