Fette Pflanzen

Pflanzen, die Frost ausgesetzt sind


Frage: Wie kann ich mich vor dem Frost schützen, der meine Sukkulenten trifft?


Hallo, mein Name ist Vincenzo. Ich hätte einige Probleme, Sie zu entlarven. Leider sind während des letzten Schneefalls in Rom einige Sukkulenten zerstört worden (sie sind an einigen Stellen verfault). Ich möchte wissen, ob ich das Zahnradteil schneiden und schließlich die Schere sterilisieren kann (auf welche Weise). Leider habe ich 60 verschiedene Pflanzen zwischen ihnen und ehrlich gesagt weiß ich nicht den genauen Namen (ich bin ein Amateur in dieser Hinsicht, obwohl ich sie mit viel Hingabe pflege.) Ich möchte allgemein die Art des idealen Bodens kennen, um zu verwenden, und die Befruchtung, ich danke Ihnen für die Interesse gegeben, sehr herzliche Grüße.

Pflanzen, die Frost ausgesetzt sind: Antwort: Sukkulenten und Frost


Lieber Vincenzo,
Leider war der Winter 2011-2012 eine echte Katastrophe mit Temperaturen von vielen Grad unter Null, Schneefällen in ganz Italien, intensiven und anhaltenden Frösten. Dieses Klima ist für Sukkulenten sicher nicht indiziert, obwohl viele Frost für einige Tage überleben können, aber nur bei vollständig trockenem Boden. Tatsächlich werden in den meisten Regionen Italiens die meisten Sukkulenten für den Winter in einem kalten Gewächshaus aufgestellt oder zumindest überdacht, damit sie kein Regenwasser erhalten.
Nicht alle Sukkulenten reagieren gleichermaßen auf die Kälte, auch weil es Zehntausende Arten gibt, die aus den verschiedensten Teilen der Welt stammen.
Im Allgemeinen eignen sich Kakteen am besten für Frost, es gibt jedoch einige Ausnahmen, da es Arten von vorhandenen Kakteen gibt.
Da Sie nicht wissen, zu welchen Genres Ihre Sukkulenten gehören, ist es schwierig, im Voraus zu wissen, wie viele Ihrer Pflanzen überleben werden. Im Allgemeinen ist es am besten, alle beschädigten, dunklen oder weichen Teile zu entfernen. Wenn bei säulen- oder kugelförmigen Exemplaren der obere Teil, der Scheitelpunkt oder die Kappe über der Pflanze noch gesund ist, müssen Sie diesen Teil entfernen und ihn auf eine neue Vase stellen, als ob Sie a tun würden Stecklinge; Wenn sich stattdessen die Flecken und Verbrennungen der Kälte an mehreren Stellen befinden, müssen Sie sie alle entfernen und häufig eine Reihe von Stecklingen erstellen oder die verzweigten Pflanzen beschneiden.
Alle gesunden Teile, die sich auf der Seite der Wurzeln befinden, also alle Pflanzen, an denen Sie den oberen Teil oder die verfallenen Zweige entfernt haben, werden dann wie immer kultiviert, obwohl es ratsam wäre, so viele Stunden direktes Sonnenlicht zu vermeiden, zumindest bis sie haben begann neue Stoffe zu produzieren.
Die gesunden Teile, die Sie von den Pflanzen entfernt haben, werden einige Tage lang an einem trockenen und hellen Ort trocknen gelassen und dann begraben und ungefähr eine Woche nach dem Einsetzen in eine Vase bewässert.
Verwenden Sie dazu ein gut geschärftes Messer, das klare Schnitte macht, und desinfizieren Sie es nach jedem Schnitt mit Alkohol. Bewahren Sie einfach ein mit Alkohol getränktes Tuch neben sich auf, geben Sie es auf das Messer und wischen Sie es dann mit dem Papierhaus ab (für jeden Durchgang ein neues Blatt).
Das Land, das für Kakteen verwendet werden soll, ist im Allgemeinen sehr durchlässig und besteht zu gleichen Teilen aus etwas Universalerde, die mit Sand, Lapillus oder Bimsstein vermischt ist. Wichtig ist, dass beim Gießen das Wasser abfließt, ohne lange auf der Erde zu bleiben.
Wie bei den anderen Sukkulenten hängt die Art des Bodens stark von der Art ab, auch wenn im Allgemeinen ein guter Boden, der mit einem Drittel Bimsstein oder Sand aufgehellt wurde, fein sein sollte.
Sukkulenten mögen keine stickstoffreichen Düngungen. Suchen Sie daher nach einem guten Dünger für Sukkulenten auf dem Markt, der wenig Stickstoff und eine gute Menge Kalium zusammen mit einigen Mikroelementen enthält. Von Mai bis September werden alle 20 bis 25 Tage sehr niedrige Dosen verabreicht.

Video: Tropical Island Pflanzenzelte . .das mobile Gewächshaus für Ihre Kübelflanzen überwinterung (September 2020).