Garten

Werke des Monats Garten Juli


Werke des Monats Garten Juli


Juli ist ein sehr heißer und trockener Monat; Die Hitze ist so hoch, dass es schwierig wird, den größten Teil des Tages im Garten zu arbeiten. Wenn wir die Hitze spüren, denken Sie daran, dass unsere Pflanzen dies auch spüren. Daher wäre es für den Garten schädlich, in den heißesten Stunden des Tages unter der sengenden Sonne Beschneiden, Säen, Umpflanzen und Behandlungen zu üben. Wir befolgen die Regel, dass es zu heiß ist Für uns ist es auch für unsere Pflanzen.
Mit dieser Hitze und der Sonne bei hohem Wasserstand wird es grundlegend: Selbst ein paar völlig trockene Tage können unsere Sträucher in voller Vegetationskraft irreparabel ruinieren. Wenn wir also nicht das Glück haben, ein schönes Bewässerungssystem zu haben, sollten wir uns daran erinnern, unsere Pflanzen zu gießen, wobei wir besonders auf die Pflanzen achten, die in Töpfen wachsen, auch wenn sie fett und saftig sind.

Bewässerung und Pflege Juli



Lassen Sie uns unsere Pflanzen gut gießen, den Boden gründlich benetzen und warten, bis der Boden wieder vollständig trocken ist, um ihn zu gießen. Wir wählen die kühlsten Stunden des Tages, um zu verhindern, dass das Wasser unmittelbar nach der Zufuhr zu den Pflanzen schnell verdunstet und so einen fast unbrauchbaren Job ausführt.
Wir gehen auch mit Düngemitteln vor, wenn es sich nicht um Pflanzen in vegetativer Ruhe handelt; Denken Sie daran, dass einige Pflanzen wie die schönen Rosen, wenn sie in einem übermäßig heißen und trockenen Klima wachsen, sich in einem Zustand halbvegetativer Ruhe befinden. Diese Pflanzen sollten in diesem Zeitraum nicht gedüngt werden, da keine Mineralsalze verwendet werden. Sie sollten sich daher im Boden ansammeln oder von Wasser weggespült werden und sich folglich im Grundwasserleiter ansammeln.

Behandlungen und Beschneidungen



Was Behandlungen und Beschneidungen angeht, lassen Sie uns gemeinsam sehen, welche Arbeiten im Gartenmonat Juli zum Wohle unserer Pflanzen durchgeführt werden können. Auch in dieser Jahreszeit ist es notwendig, den verblassten Rosen, den verwelkten Blüten, den übermäßig kräftigen Kriechpflanzen und den ungeordneten Hecken zu folgen; Alle diese Pflanzen sollten regelmäßig und genau geschnitten werden. Denken Sie daran, dies während der kühlsten Stunden des Tages zu tun. Durch das Beschneiden können wir unseren Kulturen eine bestimmte Form und eine ausgewogene Entwicklung garantieren und einen aufgeräumten und schönen grünen Lebensraum erhalten! Sogar die Behandlungen werden hauptsächlich in den Abendstunden des Tages durchgeführt, um zu vermeiden, dass nützliche Insekten für unsere Pflanzen gestört oder getötet werden, und um auch zu vermeiden, dass das Laub verbrannt wird.

Garten während der Ferien



Die Sommersaison ist normalerweise die Zeit, in der Sie Ihren Wohnsitz verlassen, um für einige Wochen ans Meer zu gehen. Während der Abwesenheit von zu Hause können Feldfrüchte im Garten absterben, da die Eigentümer nicht in der Lage sind, sich um sie zu kümmern. Aus diesem Grund ist es wichtig (wenn Sie keine Nachbarn oder Familienmitglieder haben, die sich um den Garten kümmern können), ein automatisches Bewässerungssystem zu haben. Um nach Hause zurückkehren und die üppige Grünfläche sehen zu können, ist es daher ratsam, unser Bewässerungssystem vollständig zu programmieren, um die Stunden zu bestimmen, in denen es bewässert wird, und um die Wassermengen zu bestimmen, die dem Boden zugeführt werden. Für Containerkulturen reicht es aus, sie an weniger sonnige, vor Sonneneinstrahlung geschützte Orte zu bringen und Sprinkler mit langsamer Freisetzung zu verwenden.