Obst und Gemüse

Hagelschauer


Frage: Hagel


Ich hatte Hagel und es kommt zu Karies. Wie kann ich an den Olivenbäumen arbeiten? Was kann ich tun? Wie kann ich eingreifen? Danke

Antwort: Hagel


Lieber Mauro,
Hagel kann in einem Olivenhain verheerende Auswirkungen haben, da die durch Eiskörner verursachten Mikroabriebe eine Art kleine Tür für Bakterien- oder Pilzkrankheiten wie die berüchtigte Olivenbaumräude öffnen. Wenn sich dann in Ihrem Olivenhain bereits einige Episoden von Olivenkaries ausgebreitet haben, tritt das Problem noch schlimmer auf und muss rechtzeitig behandelt werden, um zu vermeiden, dass Ihre Pflanzen im Laufe der Wochen von verschiedenen Arten von Bakterien und Bakterien befallen werden Pilze.
Bei gesunden Bäumen oder solchen, die noch nicht von Karies befallen sind, ist es sicherlich das erste, die Wunden zu desinfizieren und zu schließen, damit sich keine Hohlräume und / oder Räude im Holz ansiedeln können.
Bei den Pflanzen, die bereits von Räude befallen sind, ist es ratsam, vor der Desinfektion oder Durchführung einer Behandlung das von der Krankheit befallene Holz zu entfernen und anschließend die Wunden zu bedecken.
Gehen Sie also zunächst in den Olivenhain und entfernen Sie alle abgebrochenen Zweige und alle bereits von Karies befallenen Holzteile, bis Sie zu dem gesunden, hellen Holz gelangen. Es werden Pfropfmesser verwendet, wenn die Stellen, an denen Karies auftritt, klein sind, oder ein anderes Werkzeug, mit dem ein sauberer, fusselfreier oder gezackter Schnitt erzielt wird.
Wenn Sie sich von einem Baum zum anderen oder von einem Ast zum anderen bewegen, reinigen Sie die verwendeten Schneidwerkzeuge mit denaturiertem Alkohol oder Flamme perfekt, um zu vermeiden, dass die Krankheit selbst übertragen wird. die Bäume deines Olivenhains.
Wenn alle Wunden sauber sind und die abgebrochenen Zweige geschnitten wurden, bedecken Sie das lebende Holz mit Schnittkitt und einem kupferhaltigen Antimykotikum.
In der Regel werden die meisten auf dem Markt befindlichen Kitte zum Beschneiden bereits mit einem Fungizid versetzt. Überprüfen Sie dies daher zum Zeitpunkt des Kaufs, damit Sie das Fungizid nicht nachträglich hinzufügen müssen. Alle bei diesen Vorgängen entstehenden Materialien müssen zerstört werden, um die Ausbreitung von Pilzen und Bakterien in das umliegende Land zu verhindern.
Wenn Ihr Olivenhain sehr groß ist, können Sie einen Mastix mit Vinylkleber und einem Breitband-Antimykotikum herstellen. Die gebrauchsfertigen Produkte auf dem Markt enthalten jedoch zuallererst die richtigen Mengen an Fungizid, und sie werden auch gemischt, um besser auf der Pflanze verteilt zu werden und um die richtige Menge an Fungizid in jeder Portion Mastix zu enthalten.