Blumen

Narzissen


Frage: Narzissen


hi, ich würde gerne wissen, warum meine narzissen seit fünf jahren keine blumen mehr produzieren. dank

Antwort: Narzissen


Liebe Angela,
Die Narzissen sind für unsere Gärten typische Knollenpflanzen, die in Italien und in Europa auch als Wildpflanzen, in Wäldern und auf unkultivierten Flächen vorkommen. Das Klima unserer Halbinsel begünstigt die Entwicklung dieser Pflanzen, die sich im Frühjahr entwickeln und blühen, wenn das Klima dank des Regens feucht ist, und im Sommer mit der Hitze austrocknen, einer Zeit, in der die Zwiebel in die vegetative Ruhe tritt, bis zum folgendes Jahr: Wenn der Sommer nass war, konnten die ruhenden Zwiebeln von Pilzen und Schimmel befallen werden, die durch Feuchtigkeit begünstigt wurden.
Diese Pflanzen blühen von Jahr zu Jahr und verwenden die Nährstoffe, die im letzten Jahr am Ende des Winters in der Zwiebel gespeichert waren. Wenn die Narzissen aufhören zu blühen, bedeutet dies, dass sie im vergangenen Jahr nicht genügend Nährstoffe gespeichert haben.
Dieses Ereignis tritt aus zwei verschiedenen Gründen auf:
- Zwiebeln produzieren wie alle anderen Pflanzen Nährstoffe dank der Chlorophyll-Photosynthese, die in den grünen Bereichen der Pflanze stattfindet (dh in Zellen, die Chlorophyll enthalten). Wenn wir jedes Jahr große Blumen haben wollen, müssen wir uns um die Blätter kümmern, damit sie besser wachsen und Dünger liefern können. Wenn wir dem Laub hingegen keinen Dünger zuführen oder ihn sogar abschneiden, bevor er autonom austrocknet, was das Ende des Frühlingsentwicklungszyklus der Pflanze bestätigt, ist es wahrscheinlich, dass die Zwiebel nichts gespeichert hat und daher im folgenden Jahr kaum gedeiht.
- Die Narzissenzwiebeln vermehren sich und bilden kleine seitliche Nelken, die im Laufe der Zeit selbstständig Blätter bilden und sich ausbreiten, bis sie blühen.
Wenn wir die Zwiebeln für längere Zeit auf dem Boden lassen, in einem kleinen Blumenbeet oder in einer Vase, wird der Boden über die Jahre mit Zwiebeln überfüllt sein, die nicht in der Lage sind, die für ihre korrekte Entwicklung erforderlichen Mineralsalze zu finden, und daher mit der Zeit einige Jahre hören auf zu blühen.
Um Narzissen von Jahr zu Jahr blühen zu lassen, muss das Laub sich am besten entwickeln und gedüngt werden, bis es autonom austrocknet. Im Allgemeinen ist es ausreichend, zu Beginn des Frühlings einen körnigen Langzeitdünger um die Zwiebeln zu verteilen. Wenn das Klima besonders trocken ist, gießen wir unsere Zwiebeln, aber nur, wenn der Boden gut trocken ist.
Darüber hinaus heben wir, besonders wenn wir die Zwiebeln in Töpfen aufbewahren, alle 2-3 Jahre die Zwiebeln auf und verdünnen sie, wobei wir nur die größten Exemplare aufbewahren. Wenn wir sie in Töpfen kultivieren, nachdem wir sie ausgerottet haben, lassen Sie uns sie in eine frische und vollständig erneuerte Erde legen.

Video: Wie wir Narzissen im Herbst pflanzen, damit sie im Frühling blühen (November 2020).