Gartenarbeit

Cochineal auf der Terrasse


Frage: Wie kann man Cochineal besiegen?


Guten Abend, ich lebe in Rom und habe einen nach Süden ausgerichteten Balkon. Trotz der Verwendung von Antiparasiten, die jedes Jahr auf dem Markt sind, sind meine Pflanzen vollständig von Cochineal befallen. Was kann ich tun Ich danke Ihnen für Ihre Verfügbarkeit und warte auf eine Antwort, die ich Sie grüße

Cochineal auf der Terrasse: Antwort: Ein heimtückisches Insekt


Liebe Manuela,
Cochineal ist ein Insekt, das sich unter bestimmten klimatischen Bedingungen entwickelt, dh heiße, trockene Luft und schlechte Belüftung; Eine nach Süden ausgerichtete Terrasse empfängt sicher die Sonnenstrahlen während der heißesten Stunden des Tages und bleibt auch nachts sehr heiß und trocken, ohne die Nachtluft genießen zu können. Wenn Sie zusätzlich Pflanzen im Freien bringen, die bereits Anzeichen eines Cochineal-Befalls aufweisen, sind alle Ihre Pflanzen innerhalb weniger Wochen voll. Um Ihnen ein Beispiel zu geben, meine nach Süden ausgerichtete Terrasse hat an einer Ecke ein Trachelospermum, das viel Sonne und wenig Wasser erhält, und das oft die typischen kleinen Cochineal-Eibeutel präsentiert, wenn ich mich nicht darum kümmere, bevor ich andere Pflanzen im Freien nehme 2-3 Tage sind alle schon komplett befallen.
Prüfen Sie daher zunächst, ob die auf der Terrasse vorhandenen Pflanzen bereits von Cochineal befallen sind; dieses insekt ist ziemlich hinterhältig, es versteckt sich auf der unterseite des laubs und auf der achse der kleinen äste, so gut, dass wir es oft nicht sehen. Wenn Sie Cochineal auf diesen Pflanzen sehen, heilen Sie sie, bevor Sie die Terrasse mit Geranien oder anderem einrichten, damit sich der Befall nicht ausbreitet.
Das gegen Cochineal verwendete Produkt ist Weißöl, ein gereinigtes Mineralöl, das Insekten töten und kleine Eiersäcke zerstören kann. Wenn der Cochinealbefall groß ist, wird das Weißöl mit einem Insektizidprodukt auf Basis von Pyrethrum oder Pyrethroiden aktiviert. Weißöl und aktiviertes Weißöl werden verwendet, wenn es noch keine Blütenpflanzen gibt, und auf der Terrasse müssen Sie vorsichtig sein, die bereits mit Cochineal befallenen Pflanzen zu bestreuen, da dies nicht vorbeugend wirkt, sondern einfach die bereits vorhandenen Insekten und die Eier tötet, so dass es beschwört die Anwesenheit zukünftiger Generationen in kurzer Zeit.
Da die Pflanzen auf Ihrer Terrasse in Töpfen wachsen, können Sie in den folgenden Monaten ein systemisches Insektizid verwenden oder ein Insektizid, das in den Saft der Pflanzen gelangt und jedes Insekt tötet, das versucht, sich von solchen Pflanzen zu ernähren. Es gibt systemische Insektizide, die sich im Wasser der Gießereien auflösen, oder sogar Produkte in Tabletten, die in das Gefäß gegeben werden. Suchen Sie eine, die auch gegen Schuppeninsekten wirksam ist.
Diese Produkte können nicht für Pflanzen im Freiland verwendet werden, sondern nur für Pflanzen und Töpfe, um das Insektizid in einem genau definierten und geschlossenen Bereich zu verbreiten.
Sobald die Cochinealis beseitigt wurde und die Möglichkeit, dass sie mit einem systemischen Insektizid zurückkehrt, abgewendet ist, können Sie auch daran denken, Ihre Pflanzen von Zeit zu Zeit zu verdampfen, um zu versuchen, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, da Insekten keine frische und feuchte Luft mögen .

Video: Cochineal Bugs Create Red Dye: A Moment in Science (November 2020).