Garten

Blumenkriechpflanzen


Frage: Welche Kriechpflanzen auf der Terrasse?


Sehr geehrte Experten, ich beabsichtige, für das zweite Jahr auf meinem Balkon (im sechsten Stock und nach Osten ausgerichtet, mit der Sonne am Morgen und bis zum frühen Nachmittag) möglicherweise eine Rebe zu pflanzen, die im Sommer blüht und auch immergrün ist. Letztes Jahr habe ich eine Pflanze australischen Ursprungs gekauft, die ich jedoch angesichts des strengen Winters in dieser letzten Periode fürchte, nicht überlebt zu haben (obwohl ich sie rechtzeitig und mit dem entsprechenden Tuch abgedeckt habe). Ich habe eine Trennwand, daher wäre eine schöne Kletterpflanze ideal, um eine Trennwand zu schaffen. Verbesserungsvorschläge? Vielen Dank, Annalisa Modena

Antwort: immergrüne blühende Reben


Liebe Annalisa,
Die Position auf Ihrer Terrasse ist mit Sicherheit für einen schönen Blumenkriechpflanze angegeben, der bei so viel Licht eine wahre Blütenkaskade hervorbringt. Die in Italien am weitesten verbreitete Pflanze als blühende Kriechpflanze ist mit Sicherheit das trachelospermum jasminoides. Es ist ein kräftiger, immergrüner Strauch, der gut gegen Kälte resistent ist Spätsommer.
Wenn Ihre Terrasse im Winter geschützt ist, können Sie auch einen echten Jasmin oder Jasminum polyanthum anpflanzen, aber Sie müssen wissen, dass es Frost befürchtet, besonders wenn es lange anhält.
Wenn Sie etwas Exotischeres wollen, können Sie eine Dipladenia pflanzen, wobei Sie eine Sorte wählen, die die Sonne nicht zu sehr fürchtet. Im Allgemeinen finden Sie sie im Kinderzimmer mit Namen vom Typ Sundavilla. Diese Pflanze befürchtet auch intensiven Frost, aber die großen Trompetenblumen von intensiver Farbe, oft rot oder rosa, sind das Risiko wert.
Eine weitere sehr widerstandsfähige, immergrüne Pflanze mit schönen Blüten ist die Passionsblume; Im Kindergarten gibt es viele Sorten und Arten, wobei die Passiflora caerulea mit ihren weißen und blauen Blüten die kältebeständigste ist. während die auffälligsten Sorten und besonderen Blumen oft etwas zarter sind.
Kürzlich verwendetes Solanum jasminoides, im Winter kann es eine helle Bedeckung benötigen, aber es gibt Ihnen eine Kaskade der weißen sternförmigen Blumen.
Der Plumbago ist nicht sehr verbreitet, aber sehr schön, nicht sehr kräftig, mit Blüten, deren Form stark an Jasmin erinnert, aber ohne Duft und himmelblau; Wenn Sie möchten, können Sie die schlechte Vegetation des Plumbago vermeiden, indem Sie einen Solanum in dieselbe Vase stellen, die dazu neigt, sich zu verlängern, und unten einen Plumbago.
Um eine schöne, gesunde Pflanze und viele Blumen zu haben, müssen Sie sich natürlich auf die Pflanze vorbereiten, für die Sie eine schöne, große Vase wählen, wie einen dieser großen Tanks. Wenn Sie der Meinung sind, dass es für die Terrasse zu schwer ist, wählen Sie ein Kunststoffmaterial, das möglicherweise porös ist. Verwenden Sie in diesen Fällen immer einen Boden von höchster Qualität. Denken Sie daran, dass Ihre Pflanze längere Zeit verweilen muss, und heben Sie die Mischung mit Sand oder Bimsstein auf, damit sie gut wasserdurchlässig ist.
Denken Sie auch daran, dass Topfpflanzen regelmäßig gegossen und gedüngt werden müssen. Bewässerung ist wichtiger, wenn die Vase kein Regenwasser erhält.
Der Dünger wird von April bis September alle fünfzehn oder zwanzig Tage in Wasser aufgelöst geliefert.

Video: Bundeswehr rettet Zivilisten - Notarzt, Sanitäter und Notaufnahme in Berlin (November 2020).