Garten

Escallonia


Frage: Kann ich einen Heckenzaun bauen?


Hallo, meine Frage ist: Könnte Escallonia als Trennwand in einer stark befahrenen Straße gepflanzt werden?
Aldo

Escallonia: Antwort: die blühenden Hecken



Lieber Aldo,
Obwohl die Eskalation in Italien nicht sehr verbreitet ist, handelt es sich um einen ziemlich widerstandsfähigen und kräftigen immergrünen Strauch, der die kalten Winterwinde fürchtet, ansonsten aber die salzige Luft der Küste und auch die verschmutzte Luft unserer Straßen gut verträgt es wird oft für Stadtmöbel verwendet; Wenn Sie eine blumige Hecke haben möchten, können Sie auch die klassischen Oleander anpflanzen, die fast alles aushalten, außer dem sehr intensiven Frost. Sie haben den Vorteil, dass sie über einen langen Zeitraum blühen und im Sommer keine großen Probleme haben, wenn die Das Klima ist besonders trocken. Sowohl Oleander als auch Escallonia befürchten insbesondere ein bestimmtes Insekt: die Blattlaus; Tatsächlich sind die jungen Triebe der beiden Pflanzen oft von Blattläusen befallen, die die neuen Blätter, aber auch die Blütenknospen zerstören. Aus diesem Grund ist es ratsam, Insekten zu behandeln, sobald sie sichtbar sind, bevor die Pflanzen blühen. Behandlungen gegen Insekten im Garten werden durchgeführt, wenn noch keine Blumen im Garten sind, um zu vermeiden, dass nützliche Insekten wie Bienen gestört oder getötet werden.
Oleander und Escallonien bieten auch andere Vorteile: Sie sind ziemlich widerstandsfähig gegen sommerliche Dürre, und wenn wir kein Bewässerungssystem haben, können wir problemlos ein paar Wochen auf See verbringen, ohne befürchten zu müssen, bei unserer Rückkehr die sehr leidenden Sträucher zu finden. Sie blühen im Sommer, sodass sie nicht die Nachteile von Frühlingsblüten spüren, die manchmal durch ein paar Tage intensiver Kälte außerhalb der Saison zerstört werden. brauchen keinen großen Schnitt, vor allem die Eskalation wächst sehr langsam, und daher ist es bei der Bildung einer Hecke nicht erforderlich, kontinuierlich und konstant zu schneiden, um die Sträucher in der richtigen Form zu halten, abgesehen davon, dass die Zweige bereits blühen gut entwickelt, erlaubt es, die Pflanze am Ende des Winters leicht auszudünnen, schwache oder beschädigte Zweige zu entfernen, ohne zukünftige Knospen zu zerstören oder zu entfernen.
Wenn Sie eine Hecke aus verschiedenen Arten von Sträuchern pflanzen möchten, können Sie den Schneeball bis zur Escalonia begleiten, die mit ihrer Winter- und Frühlingsblüte die Hecke auch dann mit Blumen füllt, wenn die Escallonien nicht blühen. oder Sie können in der Nähe der Escallonien der Raphiolepis pflanzen. Es handelt sich um kräftige Sträucher, die eng mit den Rosen verwandt sind und im Laufe des Frühlings kleine Rosen produzieren.
Wenn Sie Beeren lieben, können Sie einige Nandines in Ihre Hecke legen, die im Winter schöne rote Beeren hervorbringen, die lange Zeit an der Pflanze verbleiben. Darüber hinaus ist das Laub der Knospen rot oder rostfarben, sehr dekorativ, auch wenn die Pflanzen keine Blüten tragen.

Video: Escallonia 2002 - 2010 (November 2020).