Ebenfalls

Nutzen und Schaden von Naturprodukten. Die chemische Zusammensetzung von Ingwer: Wie viele kcal, BJU und Vitamine sind im Gewürz enthalten?

Nutzen und Schaden von Naturprodukten. Die chemische Zusammensetzung von Ingwer: Wie viele kcal, BJU und Vitamine sind im Gewürz enthalten?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ingwer wird seit jeher wegen seines scharfen, würzigen Geschmacks zum Kochen verwendet. Fleisch, Fisch, Salaten und Tee werden mit Ingwer versetzt, und auf der Grundlage werden alkoholfreie Getränke hergestellt.

Aber diese Pflanze, die uns aus Südasien gebracht wurde, hat auch heilende Eigenschaften. Sie sind auf eine einzigartige chemische Zusammensetzung zurückzuführen, auf die wir noch näher eingehen werden.

Wir erzählen Ihnen, wie viele Kalorien (kcal) die Wurzel der Pflanze enthält und wie ihre chemische Zusammensetzung ist, und Sie erfahren auch, welche Vitamine und Spurenelemente im Gewürz enthalten sind.

Warum ist es wichtig, die chemische Zusammensetzung zu kennen?

Chem. Zusammensetzung bedeutet eine Reihe von Komponenten, die in jedem spezifischen Stoff enthalten sind. Alle diese Komponenten haben ihre eigene Funktion, und während einige ersetzt werden können, kann auf andere nicht verzichtet werden. Um Ihre Ernährung nicht nur lecker, sondern auch gesund zu machen, ist es wichtig zu wissen, worin genau die Zutaten enthalten sind, die beim Kochen verwendet werden.

Lebensmittel betreffen jedoch nicht alle gleichermaßen und können für einige von uns kategorisch kontraindiziert sein. Pflanzliche Lebensmittel, einschließlich Ingwer, sind keine Ausnahme. Und dies ist ein weiterer Grund, sich mit seiner chemischen Zusammensetzung vertraut zu machen, bevor Sie es in der einen oder anderen Form servieren.

Energiewert pro 100 Gramm Produkt: Kaloriengehalt und BJU

Frischer Ingwer:

  • Kaloriengehalt - 80 kcal;
  • Proteine ​​- 7,28 g;
  • Fette - 6,75 g;
  • Kohlenhydrate - 63,08 gr.

Getrockneter Ingwer:

  • Kaloriengehalt - 335 kcal;
  • Proteine ​​- 8,98 g;
  • Fette - 4,24 g;
  • Kohlenhydrate - 71,62 gr.

Eingelegtem Ingwer:

  • Kaloriengehalt - 51 kcal;
  • Proteine ​​- 0,2 g;
  • Fette - 0,3 g;
  • Kohlenhydrate - 12,5 gr.

Zuckerfreier Zitronen-Ingwer-Tee:

  • Kaloriengehalt - 2,4 kcal;
  • Proteine ​​- 0,1 g;
  • Fette - 0 g;
  • Kohlenhydrate - 0,5 gr.

Ingwer kandierte Früchte aus der Wurzel der Pflanze:

  • Kaloriengehalt - 216 kcal;
  • Proteine ​​- 3 g;
  • Fette - 0,4 g;
  • Kohlenhydrate - 55 gr.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Vorteile und Gefahren von kandiertem Ingwer.

Welche Vitamine sind vorhanden?

Ingwer ist mit B-Vitaminen gesättigt (Bezeichnung in Milligramm):

  • B1 (Thiamin) - 0,046 in getrocknetem und eingelegtem Ingwer; 0,03 frisch.
  • B2 (Riboflavin) - 0,19 in eingelegt; 0,17 in trocken; 0,03 frisch.
  • B4 (Cholin) - 41,2 trocken.
  • B5 (Pantothensäure) - 0,477 in getrocknet; 0,2 in frisch.
  • B6 (Pyridoxin) - 0,626 trocken.
  • B9 (Folsäure) - 11 frisch.
  • Vitamin A (Retinol) ist ebenfalls erhältlich - 30 in getrocknet; 0,015 in eingelegt.
  • Vitamin C (Ascorbinsäure) - 0,7 in getrocknet; 12 in eingelegt; 5 frisch.
  • Vitamin K (Phyllochinon) - 0,1 in frisch.
  • Vitamin E (Tocopherol) - 0,26 frisch.
  • Vitamin Beta-Carotin - 18 trocken.

Glykämischer Index

Für diejenigen, die ihre Gesundheit überwachen, ist es ebenso wichtig, den glykämischen Index des Produkts sowie die Liste der darin enthaltenen Vitamine und Mineralien zu kennen.

Dieser Indikator (von 0 bis 100) gibt die Geschwindigkeit an, mit der Kohlenhydrate vom Körper aufgenommen werden und den Blutzuckerspiegel erhöhen. Der glykämische Index für Ingwer beträgt 15. Dies bedeutet, dass dieses Produkt seine Energie allmählich an den Körper abgibt und langsam absorbiert wird. In diesem Material können Sie über die Verwendung dieses Produkts bei Diabetes mellitus lesen.

Das Verhältnis von ungesunden und gesunden Fetten

Ungesättigte Fettsäuren gelten als vorteilhaft, und gesättigte Fettsäuren gelten als schädlich, wenn ihre Konzentration die Norm überschreitet. Ingwer enthält doppelt so viel ungesättigtes Fett wie gesättigtes (0,476 g / 0,210 g).

Sterole

Frische Ingwerwurzel enthält 15 Milligramm Phytosterole, die das Herz-Kreislauf-System schützen. Es gibt überhaupt kein schädliches Cholesterin.

Mikro- und Makroelemente

Im Gegensatz zu Vitaminen sind Mikro- und Makronährstoffe anorganische Substanzen, erfüllen jedoch eine ähnliche Funktion. Sie sind direkt an den biochemischen Reaktionen unseres Körpers beteiligt und daher nicht weniger wichtig.

  • Wasser - 78,89 g frisch; 9,94 Gramm trocken; 40 gr eingelegt.
  • Nahrungsfaser - 2 Gramm frisch; 14,1 g trocken; 5,9 g eingelegt.
  • Kalium - 415 mg frisch; 1320 mg trocken 1,34 mg eingelegt.
  • Kalzium - 16 mg frisch; 114 mg trocken; 58 mg eingelegt.
  • Magnesium - 43 mg frisch; 214 mg trocken; 92 mg eingelegt.
  • Phosphor - 34 mg frisch; 168 mg trocken; 74 mg eingelegt.
  • Eisen - 0,9 mg frisch; 10,8 mg trocken 10,5 mg eingelegt.
  • Zink - 340 µg frisch; 3,64 mg trocken; 4,73 mg eingelegt.

Für wen ist es nützlich?

  1. Erstens ist Ingwer, der reich an Vitaminen ist, ein ausgezeichneter Immunmodulator. Es hilft, Virusinfektionen und Erkältungen schnell zu überwinden und die Stärke nach Beschwerden wiederherzustellen. Es hat auch eine hervorragende Wirkung auf die Atemwege und ist daher nützlich für Patienten mit Asthma oder Bronchitis.
  2. Es gibt eine Meinung, dass die in Ingwer enthaltenen Phytosterole die Blutformel verbessern, überschüssiges Cholesterin aus dem Körper entfernen und im Allgemeinen eine vorteilhafte Wirkung auf das Kreislaufsystem und die Blutgefäße haben. Ingwer normalisiert die Herzfrequenz und senkt den Bluthochdruck. Erfahren Sie hier mehr über die Auswirkungen von Ingwer auf den Blutdruck.
  3. Viele Menschen verwenden Ingwertee als natürliches Heilmittel zur Gewichtsreduktion, da er ein Minimum an Kalorien enthält, die Verdauung beschleunigt und den Darm von Toxinen und Toxinen reinigt.
  4. Dank eines einzigartigen Satzes von Mikro- und Makroelementen hilft Ingwer Frauen, mit Menstruationsbeschwerden umzugehen, und Männern, die Potenz zu steigern.
  5. Nach einer obligatorischen Konsultation eines Arztes können schwangere Frauen in einem frühen Stadium eine Abkochung Ingwerwurzel trinken - dies hilft bei der Toxikose. Alle Details zur Verwendung von Ingwer für schwangere Frauen finden Sie hier.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die zulässige tägliche Aufnahme von Ingwer 2 Gramm pro 1 Kilogramm Körpergewicht beträgt (dies wären beispielsweise 150 Gramm für eine Person mit einem Gewicht von 75 Kilogramm).

Für wen ist es schädlich?

  1. Zuallererst sind dies natürlich Menschen mit individueller Intoleranz.
  2. Ingwer wirkt sich aufgrund seiner Schärfe nachteilig auf die Magenschleimhaut aus und sollte daher nicht von Patienten mit Gastritis und Geschwüren eingenommen werden. Aus dem gleichen Grund kann Ingwer Wunden im Mund verschlimmern.
  3. Es ist auch bei Myokardinfarkt, Schlaganfall und koronarer Herzkrankheit kontraindiziert.
  4. Roher Ingwer wird schwangeren Frauen nicht empfohlen - er kann Sodbrennen verursachen. Frauen während der Stillzeit müssen Ingwer von der Ernährung ausschließen, um den Geschmack von Milch nicht zu beeinträchtigen.
  5. Kinderärzte glauben, dass Kindern unter zwei Jahren auch kein Ingwer verabreicht werden sollte, da dies den unreifen Magen-Darm-Trakt beeinträchtigen kann.

Wem und welchem ​​Schaden Ingwer schaden kann, lesen Sie in einem anderen Artikel genauer.

Dank der reichen chemischen Zusammensetzung Ingwer in jeder seiner Formen hat eine beeindruckende Liste von medizinischen Eigenschaften... Gleichzeitig kann es aus mehreren schwerwiegenden Gründen kontraindiziert sein. Um Ihren Körper nicht zu schädigen, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren und die chemische Zusammensetzung untersuchen.


Schau das Video: CENTEX und VITAMINE vs. XXL KÜCHE in Human Fall Flat! (Februar 2023).