Obst und Gemüse

Arbeit des Obst- und Gemüsemonats Juli-August

Arbeit des Obst- und Gemüsemonats Juli-August


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Stecklinge im Sommer


Die Sommermonate sind ausgesprochen günstig, um viele Pflanzen aus dem Garten und sogar aus der Wohnung zu vermehren. Die immergrünen und blühenden Sträucher, vor allem die Rosen, vermehren sich durch Schneiden im August, um bewurzelte Exemplare zu erhalten, die bereits im Herbst oder im folgenden Frühling gepflanzt werden sollen. Zu dieser Jahreszeit werden in der Regel Basalsprosse von Sträuchern und Kriechpflanzen von Mutterpflanzen getrennt.
Es ist auch möglich, mehrjährige Blütenpflanzen zu säen, die wir im Herbst pflanzen können.
Stecklinge, Basalsauger und kleine Exemplare von Samen sollten an einem kühlen, gut belüfteten Ort und nicht in der Sonne aufbewahrt werden, um ein Ausbluten zu verhindern. Denken wir daran, regelmäßig zu gießen und Stecklinge und Setzlinge nicht unmittelbar vor dem Abflug in die Ferien zuzubereiten, da wir sonst einen Freund suchen, der sich während unserer Abwesenheit um unsere neuen Pflanzen kümmern kann.

Apropos Obst- und Gemüsemonat, in dieser Zeit, im Garten und im Obstgarten, war es endlich soweit: Tomaten, Zucchini, verschiedene Salate, grüne Bohnen, Bohnen, Erbsen, Paprika, Auberginen; Alles ist bereit für die Ernte.Auch in diesem Fall sollten wir für die Arbeit des Obst- und Gemüsemonats daran denken, regelmäßig zu gießen, den Boden gründlich zu befeuchten und alle 2-3 Tage Wasser zuzuführen. Es handelt sich nicht um eine stickstoffreiche Befruchtungsperiode, obwohl es ratsam ist, dem Boden neuer Pflanzen oder Transplantate etwas Humus hinzuzufügen. Wir bevorzugen jetzt Düngemittel, die arm an Stickstoff und reich an Kalium sind, um die Entwicklung von Früchten sowie ihren Geschmack und ihr Aroma zu fördern.Sellerie, Zwiebeln, Auberginen, Karden, Kohl und Lauch müssen alle 3-4 Wochen gepresst werden: Mit einer Hacke bringen wir den Boden an die Basis der Pflanze, um die Wurzelbildung zu fördern und das Kopfgemüse aufzuhellen , Zwiebeln und Lauch.Um große und saftige Tomaten zu erhalten, müssen regelmäßig Obst- und Gemüsearbeiten wie die sfemminellatura durchgeführt werden. Dabei werden die Triebe entfernt, die zwischen Stiel und Blättern wachsen. Zusätzlich zu dieser Operation ist es ratsam, in den ersten Juliwochen 2-3 Zweige im unteren Teil der Tomatenpflanze mit einem gut geschärften Messer zu entfernen. Nach der Bildung des dritten oder vierten Fruchtstadiums ist es auch ratsam, die Pflanzen zu trimmen, wobei der apikale Teil entfernt wird, um die Entwicklung der Früchte zu begünstigen.Wenn wir im Allgemeinen Radieschen und Salate aussäen möchten, ist es ratsam, eine skalare Aussaat durchzuführen: Alle 2-3 Wochen säen wir das ausgewählte Gemüse auf einem kleinen Grundstück im Garten. Auf diese Weise erhalten wir immer frisches Gemüse.Obstpflanzen benötigen möglicherweise einen hellgrünen Schnitt, mit dem sie eingreifen, um zu lange oder zu weit vom Laub abweichende Zweige zu entfernen. Wenn einige unserer Pflanzen zu voll mit Früchten sind, versuchen wir, einen guten Prozentsatz zu entfernen, um das Brechen der Zweige zu vermeiden und kleinere Mengen von Früchten zu erhalten, die jedoch eine bessere Größe haben.Samen von Juli Gemüsegarten



In dieser Zeit können zahlreiche Gemüsesorten ausgesät werden, die schmackhafte Ernten liefern können. Die Hauptarten, die normalerweise kultiviert werden, sind:
Herbstkohl, Chicorée, Endivie, Salat, Lauch, Mangold, Bohnen, Rübe, Rucola, Zucchini, Petersilie.
Was stattdessen die in dieser Zeit bepflanzbaren Sorten von Gartenpflanzen betrifft, erinnern wir uns: Digitalis, mehrjährige Kräuterpflanzen, Nelken, Stockrose, Myosotis, Margerite, Primel, Veilchen, Violett, Violett.

Samen von August Gemüsegarten



Im August können viele andere Sorten von Gemüsepflanzen wie Rüben, Karotten, Zwiebeln, Chicorée, Fenchel, Bohnen, Endivien, Salat, Petersilie, Rüben, Radieschen, Rucola, Endivien und Zucchini gepflanzt werden.
Auch für den Garten gibt es zahlreiche Baumarten, die in dieser Zeit gepflanzt werden können und sind:
Centaurea, Cineraria, Linum, Lobelia, Matricaria, Mimulus, Penstemon, Primula, Reseda, Scabiosa, Schizanthus, Silene, Eisenkraut, Violett.

Arbeit des Obst- und Gemüsemonats Juli-August: Schädlinge und Krankheiten



In den Monaten Juli und August achten wir auf die auf den Gartenpflanzen vorhandenen Insekten. Blattläuse, Cochinealien und Milben sind am weitesten verbreitet. Die Verwendung eines Insektizids wird während der Blütezeit nicht empfohlen, und es ist auch während der Tagesstunden empfehlenswert, die Behandlungen in den frühen Morgen- oder Abendstunden durchzuführen.
Nach Gewittern oder kurzen Störungsperioden führen nicht sehr hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit zu einer raschen Vermehrung von Pilzkrankheiten. Denken Sie also daran, nach jedem sehr konstanten Niederschlag eine Behandlung auf Schwefelbasis durchzuführen, gefolgt von einigen kühlen Stunden sowohl im Garten als auch im Winter ‚Gemüsegarten
Wir überprüfen regelmäßig den Garten, in diesen Monaten vermehren sich Blattläuse, Schnecken, Kartoffelkäfer und viele andere Insekten, die den Verlust der meisten Früchte verursachen könnten.
In Gebieten, in denen es sehr oft zu Hagel kommt, ist es ratsam, den Garten mit einer hagelsicheren Folie zu reparieren, um die durch dieses ärgerliche Phänomen verursachten Schäden einzudämmen.