Ebenfalls

Alle Regeln und Feinheiten des Gloxinia-Züchtungsprozesses. Pflanzenpflege

Alle Regeln und Feinheiten des Gloxinia-Züchtungsprozesses. Pflanzenpflege


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Schönheit Gloxinia ist seit langem ein Favorit unter erfahrenen Blumenzüchtern und Heimliebhabern. Diese Pflanze ist bei richtiger Pflege nicht skurril und kann ihren Haushalt lange Zeit mit Blüte erfreuen.

Nur wenige Menschen wissen, dass Gloxinien zu Hause leicht vermehrt werden können, um das ganze Haus mit einem Farbenrausch zu füllen. Nachdem jeder die einfachen Regeln für die Fortpflanzung und Wurzelbildung einer Pflanze studiert hat, kann er mit seinen eigenen Händen ein ganzes Gewächshaus zu Hause schaffen.

In unserem Artikel werden wir uns alle Möglichkeiten genauer ansehen, um diese Schönheit zu reproduzieren. Sie können sich auch ein nützliches Video zu diesem Thema ansehen.

Wann multipliziert es sich?

Die Brutzeit von Gloxinia für verschiedene Methoden wird unterschiedlich sein:

  • Das Pflanzen aus Samen ist am besten von November bis Februar;
  • Wenn Sie Gloxinia durch Teilen der Knollen pflanzen, ist die beste Zeit dafür von Februar bis Mai.
  • Wenn es durch Stecklinge vermehrt wird, sollte irgendwo im März ein Zweig mit jungen Blättern gepflanzt werden.

Vorbereitung auf den Prozess

Beachtung: Eine erwachsene und gesunde Pflanze, die keine äußeren Schäden aufweist, kann vermehrt werden. Wenn sich Gloxinien durch Teilen der Knolle vermehren, können außergewöhnlich große Knollen mit zwei oder mehr Prozessen geteilt werden.

Am mühsamsten ist es, eine Indoor-Blume für die Fortpflanzung vorzubereiten, wenn Samen gesammelt werden. Gloxinia-Samen erscheinen durch künstliche Bestäubung... Am zweiten Tag nach dem Blühen der Knospe müssen Sie den Pollen mit einem kleinen Pinsel auf die Blume übertragen. Die Samen reifen innerhalb von 2 Monaten in Kapseln.

Wie vermehrt man eine Pflanze?

Wie vermehrt man eine Pflanze richtig? Dies kann auf 5 Arten erfolgen, die unten beschrieben werden.

Stecklinge

Der einfachste Weg, Gloxinia durch Stecklinge zu vermehren, ist... Blattstecklinge wurzeln sehr gut und geben schnell neue Wurzeln.

Verfahren:

  1. Bei einer erwachsenen gesunden Pflanze wird ein Blatt mit einem kleinen Blattstiel von 1 bis 1,5 Zentimetern geschnitten.
  2. den Blattstiel in einer Mischung aus Torf und Sand im Verhältnis 1: 1 wurzeln;
  3. Decken Sie diese Bepflanzung mit Glas oder Folie ab, um einen Treibhauseffekt zu erzielen.
  4. Einmal am Tag müssen die Sämlinge belüftet werden.

Nach 3 Wochen bilden sich junge Knollen, dann kann die Pflanze vollständig geöffnet und an einen dauerhaften Wachstumsort verpflanzt werden.

Sehen Sie sich ein Video über das Veredeln von Gloxinien an:

Knollen

Für die Fortpflanzung auf diese Weise wird einer erwachsenen Pflanze nur eine gesunde Knolle entnommen.... Verfahren:

  1. Eine große Knolle muss von Bodenresten gereinigt werden.
  2. Teilen Sie die Knolle mit einem scharfen Messer in Teile, so dass jeder Teil einen eigenen Spross enthält.
  3. Die Stellen der Schnitte müssen mit Holzasche getrocknet werden.
  4. Jedes resultierende Wurzelstück muss wie eine vollwertige Knolle in einen separaten Topf gepflanzt werden.

Wichtig: Gießen Sie diese Pflanze in den ersten 3 Tagen nicht.

Anweisungen zum Pflanzen von Gloxinien mit Knollen und Samen finden Sie in einem separaten Artikel.

Wir empfehlen, ein Video über die Reproduktion von Gloxinien nach der Knollenteilungsmethode anzusehen:

Stiele

Ein Stiel ist ein Trieb einer Pflanze ohne Blätter, auf der sich eine Blume befindet. Diese Methode der Reproduktion von Gloxinien wird als die schwierigste angesehen, da der Stiel sehr lange keine Wurzeln schlagen oder sie überhaupt nicht loslassen kann.

Verfahren:

  1. Schneiden Sie den Stiel mit einem Bein von ca. 3-5 cm ab;
  2. Legen Sie den Anhang in einen Behälter mit Wasser, so dass er 1,5 bis 2 Zentimeter in die Flüssigkeit eintaucht. Das Wasser muss regelmäßig nachgefüllt werden.
  3. Warten Sie auf das Auftreten junger Wurzeln am Stiel.
  4. Pflanzen Sie einen jungen Trieb bis zu einer Tiefe von 2-3 Zentimetern in Erde.

Flugblatt

Verfahren:

  1. Schneiden Sie das Blatt ganz unten am Auslass ab.
  2. Schneiden Sie die Blattplatte von der Rückseite über die hervorstehenden Adern an verdickten Stellen;
  3. Legen Sie das Blatt auf angefeuchteten Boden und drücken Sie die Schnitte auf den Boden.
  4. Mit Film oder Glas einen Treibhauseffekt erzeugen.

An den Stellen der Schnitte bilden sich im Laufe der Zeit Wurzeln, und dann bildet sich eine kleine Knolleund. Sie können in getrennten Behältern wie volle erwachsene Knollen gepflanzt werden.

Es gibt auch eine Methode zum Wurzeln von Blattstecklingen:

  1. Nehmen Sie von Juni bis Juli ein Blatt vom Boden der Pflanze.
  2. Legen Sie den Blattstiel in einen Behälter mit Wasser, so dass er 1,5 bis 2 Zentimeter in die Flüssigkeit eingetaucht ist. Das Wasser muss regelmäßig nachgefüllt werden.
  3. Halten Sie das Blatt in Wasser, bis sich beim Schneiden junge Wurzeln bilden.
  4. Pflanzen Sie einen jungen Trieb bis zu einer Tiefe von 2-3 Zentimetern in Erde.

Lesen Sie hier mehr über die Vermehrung von Gloxinien durch ein Blatt.

Wir empfehlen, ein Video über die Vermehrung von Gloxinia-Blättern anzusehen:

Saat

Die Reihenfolge des Pflanzens einer Pflanze aus Samen:

  1. Von November bis Februar müssen Sie Samen in einer Mischung aus Blatterde, Torf und Sand im Verhältnis 1: 1: 1 säen.
  2. Die Samen sollten nicht begraben, sondern nur leicht mit Erde bestreut werden.
  3. Stellen Sie einen Behälter mit Samen an einen hellen und warmen Ort und sprühen Sie den Boden regelmäßig mit warmem Wasser aus einem Sprühgerät ein.
  4. Um einen Treibhauseffekt zu erzielen, bedecken Sie die Pflanzen mit Folie und lüften Sie sie regelmäßig.

Sprossen erscheinen in 14-20 Tagen. Junge Pflanzen mit 2-3 Blättern können bereits in einen separaten permanenten Topf umgepflanzt werden.

Wir empfehlen, ein Video über die Vermehrung von Gloxinien durch Samen anzusehen:

Wie zu Hause rooten?

Um Gloxinien zu wurzeln, müssen Sie bei jeder Methode der Pflanzenvermehrung warten, bis die Wurzeln oder Knollen erscheinen. Als nächstes wird die Pflanze in einer Bodenzusammensetzung gepflanzt:

  • 2 Teile Laubboden;
  • 1 Teil Torf- oder Gewächshausland;
  • 1 Teil Flusssand.

Der Boden für Gloxinien sollte säurearm und atmungsaktiv sein. Dazu müssen Sie es gut lösen. Es ist auch unbedingt erforderlich, den Boden zu dekontaminieren. Hierzu eignet sich eine Lösung eines Spezialmittels Maxim, für 2 Liter Wasser 1 Ampulle des Arzneimittels.

Vor dem Pflanzen muss eine gute Drainage auf den Boden des Topfes gelegt werden.... Ein Gloxinia-Topf sollte flach, aber breit gewählt werden. Da das Wurzelsystem der Pflanze flach ist und keine starke Vertiefung erfordert.

Damit die Pflanze schnell an einem neuen Ort Wurzeln schlagen kann, kann ihr Wurzelteil mit speziellen Mitteln behandelt werden, um die Wurzelbildung (Knollen) zu beschleunigen:

  • Kornevin.
  • Immunozyten.
  • Humisol.
  • Zirkon.

Mögliche Schwierigkeiten

Selbst wenn während der Reproduktion von Gloxinia auf eine der möglichen Arten alles so richtig und schrittweise wie möglich durchgeführt wird, kann es dennoch zu Schwierigkeiten beim weiteren Wachstum und der Entwicklung junger Pflanzen kommen.

Betrachten Sie die häufigsten Gloxinia-Zuchtprobleme:

  • der verwurzelte Blattstiel verdorrt;
  • das teilbare Blatt trocknet aus;
  • Blattstiel produziert Wurzeln, bildet aber keine Knollen;
  • Verrottung der Wurzel und des gemahlenen Teils der Pflanze durch tiefes Eingraben in den Boden;
  • Austrocknen von kleinen Knollen.

Blütenpflege während des Anbaus

Es gibt eine Reihe von Regeln für die Pflege von Gloxinien nach der Zucht, um eine weitere komfortable Entwicklung zu erreichen.

Temperaturregime

Dieser Indikator kann unter verschiedenen Bedingungen variieren:

  • im Stadium der Keimung junger Triebe sollte die Temperatur mindestens + 25 ° C betragen;
  • Nach dem Wurzeln von Gloxinia sollte die Temperatur zwischen + 18 ° C und + 22 ° C variieren.

Luftfeuchtigkeit

Gloxinia fühlt sich gut an mit einer Luftfeuchtigkeit von 50%, nicht niedriger... Wenn es nicht möglich ist, solche Bedingungen zu organisieren, liegen die zulässigen Grenzen dieses Indikators bei 70-80%.

Um die Feuchtigkeitswerte zu erhöhen, lohnt es sich, einen Topf mit einer Pflanze auf eine Palette zu stellen:

  • mit feuchtem Blähton;
  • mit Wasser;
  • mit Moos.

Sprühen Sie den gemahlenen Teil der Pflanze nicht ein, da die Gloxinie krank wird, braune trockene Flecken auf den Blättern erscheinen und absterben.

Bewässerung

Für die Bewässerung wird empfohlen, nur weiches Wasser zu verwenden (Regen, aufgetaut, gekocht, gefiltert, abgesetzt). Das Gießen von Gloxinien erfolgt am besten auf einer Palette oder am Rand eines Topfes.um nicht auf den Bodenteil der Pflanze zu fallen.

Rat: Wenn Sie eine Blume von einer Palette gießen, müssen Sie das Wasser nach 15 bis 20 Minuten abtropfen lassen, um zu verhindern, dass das irdene Koma mit Wasser übersättigt wird. Das Wasser für die Bewässerung sollte Raumtemperatur haben oder etwas wärmer sein, aber nicht kälter.

Top Dressing

Die ersten 2 Monate nach dem Pflanzen junger Pflanzen müssen sie nicht gedüngt werden.... Nach 60 Tagen ist es notwendig, Gloxinia 1 Mal in 10 Tagen zu füttern. Wenn dies nicht getan wird, kann die Pflanze aufhören, sich zu entwickeln, während sie sich noch im Zustand ruhender vegetativer Knospen befindet.

Wir empfehlen, ein Video über das Füttern von Gloxinien anzusehen:

Fazit

Dies bedeutet nicht, dass alle Methoden zur Reproduktion von Gloxinien einfach durchzuführen sind. Wenn Sie jedoch die Punkte einfacher Anweisungen befolgen, ist der Prozess der Zucht vieler dieser Innenblumen nicht so mühsam.

Sie sollten nicht auf die Wurzelbildung aller jungen Sprossen auf einmal warten, sondern auch nicht verzweifeln, bald wird alles klappen. Und mit der richtigen Pflege der Pflanze gibt es überhaupt keine Probleme, und Sie können zu Hause einen ganzen botanischen Garten mit den Schönheiten der Gloxinia züchten.


Schau das Video: Das Moor eine bezaubernde Entwicklung in der Serie mit der Sinningia pussila (Februar 2023).