+
Zimmerpflanzen

WAS HABEN MEINE PFLANZEN


Frage: WAS HABEN MEINE PFLANZEN?


Hallo! Für mein Haus habe ich einige Zimmerpflanzen ausgewählt, die keiner besonderen Pflege bedürfen, da mein Daumen nicht schwarz ist ... mehr !!! Die einzigen, die seltsamerweise gut aussehen, sind die Orchideen, die sie mir gegeben haben ... Im übrigen hat die Zwergrosenpflanze getrocknete Blüten, die Tillandsia ist verblasst und die Dracaena marginata hat trockene Spitzen ... In dieser kalten Zeit Soll ich sie trotzdem auf den Balkon stellen? Die Temperatur zu Hause ist normal, vielleicht sollte ich die Luftfeuchtigkeit erhöhen? Wie? Und auch wenn ich weiß, dass es Zeit ist, zu dekantieren oder zu düngen? Vielen Dank im Voraus !!!

Antwort: WAS HABEN MEINE PFLANZEN


Liebe Vales,
Obwohl Zwergrosen Gartenpflanzen sind, können Sie sie, wenn Sie sie lange Zeit in Innenräumen aufbewahren, an einem unbeheizten Ort des Hauses mit guter Leuchtkraft und guter Luftfeuchtigkeit aufbewahren gieße sie, wenn der Boden feucht ist. Der Drachenbaum mit trockenen Spitzen leidet wahrscheinlich unter dem oft sehr trockenen Klima im Haus. Die Tillandsia hat wahrscheinlich ihre Blüte beendet und verschwindet daher. Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, können Sie das Laub Ihrer Pflanzen jeden Tag mit entmineralisiertem Wasser verdampfen oder sie in große Untertassen mit 3-4 cm Lehm auf dem Boden und 2 cm Wasser geben, damit das Wasser es erreicht nicht die Töpfe, auf diese Weise erhöht die Verdunstung des Wassers die Umgebungsfeuchtigkeit. Düngemittel für Zimmerpflanzen wachsen von April bis September alle 15 bis 20 Tage mit spezifischen Düngemitteln für jeden Pflanzentyp. Das Umtopfen erfolgt in der Regel, wenn die Pflanzen Wurzeln bilden, die aus dem Topf kommen.


Video: Haben Pflanzen Gefühle und ein Gedächtnis? - Clixoom Science & Fiction (Januar 2021).