Auch

Wade


Die Seine


Der lateinische Name ist Cassia angustifolia oder Senna alexandrina, um zu bezeugen, wie diese Pflanze manchmal der Gattung Cassia, manchmal der Gattung Senna zugeordnet wird. der gebräuchliche Name verbindet ihn mit anderen Arten der Gattung Senna, mit denen er einige morphologische Merkmale teilt; Es handelt sich um einen mittelgroßen Strauch mit Ursprung im Mittelmeerraum Afrikas und Asiens, der seit der Antike als Heilpflanze, in der Kräutermedizin sowie im indischen, europäischen und afrikanischen Arzneibuch und in der Kräutermedizin verwendet wird.
Sie bildet einen großen, dichten, gut verzweigten Strauch mit gefiederten Blättern, die aus kleinen ovalen Blättchen bestehen. im frühjahr bilden sich große goldgelbe blütenbüschel, ähnlich wie bei allen fabaaceae.

Die Senna kultivieren



Es ist ein Strauch mit einfacher Kultur, der eine sehr sonnige Position einnimmt und einen ziemlich durchlässigen, frischen und tiefen Boden hat. Neigt dazu, sich auch unter ungünstigen Bedingungen anzupassen, solange es eine gute Beleuchtung und eine ziemlich regelmäßige Bewässerung aufweist, insbesondere zum Zeitpunkt der Implantation und in trockenen Monaten.
Die Blüten sind sehr dekorativ und oft werden die Senna-Arten zu rein dekorativen Zwecken kultiviert.

Wirkstoffe


Blätter und Früchte der Senna enthalten abführkräftige Schleime und Zucker, sie werden für Kräutertees und Abkochungen, aber auch in Tabletten oder Fruchtkompott verwendet.
Die Senna wird nur und ausschließlich bei gelegentlichen Verstopfungen angewendet, die keine Komplikationen wie Geschwüre oder Blutungen jeglicher Art hervorrufen, da sie bei längerer Anwendung sehr reizend sein kann.
Es wird auch in Fällen verwendet, in denen die Evakuierungen von weicher oder flüssiger Konsistenz sein müssen, wie im Fall von Rissen.

Video: WADE @ COCOA 2018 (August 2020).