Zimmerpflanzen

Orchidee


Frage: Orchidee


Hallo!
Am 20. Juli 2011 schenkten sie mir eine PHALAENOPSIS-Orchidee. Es hatte zwei einfache Stängel, die mit Blumen beladen waren. Es blieb so bis Oktober, als alle Blumen langsam fielen und die Stiele zu trocknen begannen. Ich habe beide so nah wie möglich an der Basis geschnitten. seitdem setzt die Pflanze immer größere und grünere Blätter ein, aber keine Stängel und Blüten.
Die Orchidee befindet sich in einer durchsichtigen Plastikvase (in der sie zum Zeitpunkt des Kaufs gefunden wurde), die in eine Untertasse gestellt wurde, damit die Wurzeln das Licht aufnehmen können. Es befindet sich auf einem Regal 170 cm über dem Boden. Es ist 3 Meter von einem Fenster und ebenso viele vom Heizkörper entfernt, an einem hellen Ort, aber ohne direkten Lichteinfall. Die Raumtemperatur beträgt ca. 20 Grad. Das Bad einmal pro Woche durch Eintauchen und ich befeuchten die Blätter täglich mit in Wasser getränkter Baumwolle. einmal im Monat wird es gedüngt.
Die Blätter vermehren sich bis Juli, aber keine Blüten, die Wurzeln sind schön grün und die Blätter auch.
Warum blüht es nicht?
Ich danke Ihnen im Voraus

Antwort: Orchidee


Sehr geehrte CArol,
Phalaenopsis blüht normalerweise im Frühjahr und hat manchmal eine zweite Blüte im Frühjahr; Wenn Ihre Pflanze im Herbst all diese Blüten hervorgebracht hat, ist es wahrscheinlich, dass sie die Frühlingsblüte überspringt oder sie geringfügig verzögert. Die Tage werden länger und Sie sind sicher, dass Ihre Pflanze anfängt, die Blütenstiele zu produzieren, da Sie sie bestmöglich behandeln.

Video: Wie bekomme ich meine Orchidee zum Blühen (November 2020).