Auch

Algen-Notori


Die Algen Notori


Die Algen sind nicht die, die wir üblicherweise für die Zubereitung von Sushi, einem typischen japanischen Gericht, verwenden. Die dünnen, dunklen Schleier werden aus verschiedenen Algen der Gattung Porphyra hergestellt, die in allen Ozeanen verbreitet sind. In Japan und China ist die Produktion berüchtigter Algen so hoch, dass das Porphyr, das einst nur aus dem Meer stammt, jetzt auf großen Netzen kultiviert wird, die unter der Wasseroberfläche schwimmen.
Sie sind selbst in Europa weit verbreitet, nicht nur im Meer, sondern auch auf unseren Tischen und in Gerichten, die nicht ausschließlich japanischen Ursprungs sind.
Algen für Sushi werden in Bögen verkauft, diese Bögen werden so hergestellt, als wären sie Papier, oder Porphyren verschiedener Arten werden gesammelt, gewaschen, in großen Behältern mit Wasser gehackt und dann auf große und dünne Siebe gelegt, auf denen dann lässt man es schmelzen, in der Sonne oder in beheizten Räumen, genau wie bei den von Hand vorbereiteten Papierbögen.
Diese Algen sind jetzt in Italien nicht nur in traditionellen Blättern, sondern auch in Flocken erhältlich, getrocknet; Die Blätter werden zur Herstellung von Brötchen und anderen Vorspeisen verwendet, die mit den Lebensmitteln befeuchtet werden, mit denen sie in Kontakt kommen. Sie werden weich und fast gallertartig. Die Algen in Flocken werden getrocknet oder sogar in Wasser eingeweicht gegessen, um Suppen oder aromatische Salate zuzubereiten.

Die Eigenschaften der Algen Notori


Sicherlich ist der erste Grund, warum wir diese Algen in unsere Ernährung aufnehmen sollten, die Tatsache, dass sie lecker und zart sind, kurz gesagt, sie sind gut; Darüber hinaus sind sie eine hervorragende Quelle für Jod, aber auch für tausend andere nützliche Substanzen.
Diese Algen sind sehr reich an Mineralsalzen und Vitaminen, außerdem enthalten sie essentielle Aminosäuren, Fettsäuren, Ballaststoffe.
Sie scheinen ein ausgezeichnetes Remineralisierungsmittel und eine reichhaltige Quelle für Vitamin C und Beta-Carotin zu sein und enthalten Substanzen, die einen besseren Fettstoffwechsel ermöglichen, was zu einer Verringerung des schlechten Cholesterins im Blut führt.

Video: Wakana (November 2020).