Garten

Amaryllis


Frage: Amaryllis


Ich habe einige Amaryllis-Zwiebeln, die ich vor einiger Zeit mit Licht auf den Dachboden verlegt habe, und ich habe das Wasser suspendiert. Sie haben alle ihre Gelüste verloren, aber ich sehe, dass sie die neuen aufspringen. Wie verhalte ich mich jetzt? gießt du nochmal Welche Position bevorzugen sie? Nach Jahren habe ich die Blumen letztes Jahr wieder gesehen und ich kann nicht verstehen, wie ich mich mit ihnen verhalten soll ... danke für den Rat ... ich warte auf deine Neuigkeiten ... gib mir ein paar Geheimnisse, damit sie jedes Jahr blühen ... danke noch einmal ...

Antwort: Amaryllis


Liebe Tulpe,
Wenn die Zwiebeln wieder zu sprießen beginnen, pflanzen Sie sie erneut mit frischer Erde und stellen Sie sie an einen ziemlich warmen Ort im Haus. Gießen Sie sie, wenn die Erde trocken ist. Das Geheimnis, um jedes Jahr schöne Blumen zu haben, ist die Kultivierung der Blätter. Die Zwiebeln speichern jedes Jahr Nährstoffe in der Zwiebel, um sie im folgenden Jahr zur Blüte zu verwenden. Diese Substanzen werden von der Pflanze durch Photosynthese hergestellt, die in den Blättern stattfindet. Wenn sich Ihre Amaryllis also gut entwickelt hat, geben Sie alle zwei Wochen Dünger dazu und kultivieren die Blätter, bis sie von selbst zu trocknen beginnen. Erst dann recidilieren und stoppen Sie, die Zwiebel zu gießen, und legen Sie sie an einen kühlen Ort, bis sie trocken ist im folgenden Jahr.

Video: Teil 1 Amaryllis richtig schneiden, gießen und überwintern - Hippeastrum pflegen (November 2020).