Gartenarbeit

Olivenbaum


Frage: Olivenbaum


Hallo, ich möchte Ihnen einige Fragen zum Olivenbaum stellen:
1) wenn vorbeugende Behandlungen für die häufigsten Olivenbaumkrankheiten (Olivenfliege - Pfauenauge - Motte usw.) begonnen werden müssen
2) Welche Art von Dünger ist für den Olivenbaum besser geeignet und wann sollte er verabreicht werden?
3)) Stimmt es, dass es beim Beschneiden immer besser ist, die Mitte der Pflanze zu leeren?
dank

Antwort: Olivenbaum


Lieber Franco,
Wie bei vielen Obstpflanzen werden die Oliven im Winter mit Produkten auf Kupferbasis behandelt. am ende des winters werden wir mit behandlungen auf der basis von weißem öl fortfahren, um das cochineal auszurotten, bevor es sich wieder zu entwickeln beginnt. Andere Behandlungen werden vor der Blüte durchgeführt, mit Produkten auf Kupferbasis und auch mit Insektiziden, wenn Insekten vorhanden sind. Eine Behandlung wird während der Blüte vermieden. Behandlungen auf Kupferbasis werden im Spätsommer und Frühherbst wiederholt, begleitet von insektiziden Behandlungen gegen Olivenfliegen.
Die Düngung wird am Ende des Winters, am Anfang des ersten, im Hochsommer, wenn die Pflanze die Früchte vorbereitet, und im Herbst durchgeführt. Verwendet werden Naturprodukte wie Humus oder Dünger oder körnige Langzeitdünger.
Das Beschneiden von Olivenbäumen ist sehr speziell, glaube ich, wenn jemand es bemerken kann, auch ein Nicht-Gartenexperte, wenn es sich während der Vorbereitung von Olivenbäumen in einem Olivenhain befindet. Im Allgemeinen versuchen wir, ein hohes Verhältnis zwischen der Oberfläche des Holzes und der Blattoberfläche aufrechtzuerhalten, wobei die meisten jungen Zweige möglich bleiben. Wie Sie vorschlagen, ist es außerdem gut, das Haar gut zu lüften und es in den Bereichen zu entleeren, in denen es am dicksten ist, damit die Sonnenstrahlen die gesamte Krone erreichen.

Video: Olivenbaum umtopfen, pflegen & überwintern (November 2020).