Fette Pflanzen

Kaffee in den Boden legen


Frage: Kaffee in den Boden legen


Hallo, ich gratuliere den Experten und denjenigen, die diese wundervolle Seite zusammengestellt haben, die wirklich erschöpfend, klar und effektiv ist, von der ich viel mit großem Nutzen und positiven Auswirkungen für meine Balkonpflanzen lerne. Ich möchte Ihnen eine Frage stellen: Ich erinnere mich, dass meine Mutter Kaffee in regelmäßigen Abständen auf Pflanzen legte. Oft sind einfache Mittel, die einmal angewendet wurden, wirksam. Denken Sie, dass dies eine gute Praxis sein könnte? Nochmals vielen Dank und Glückwunsch. Patrizia Capozzi

Antwort: Kaffee in den Boden legen


Liebe Patrizia,
Kaffeereste sind ein großartiges Produkt, um es im Komposter zu verwenden oder sogar um die Erde der Vasen auf dem Balkon zu ergänzen, da sie die Struktur verbessern, wie zum Beispiel der Sand. Es ist klar, dass in einer Kanne mit einem Durchmesser von 20 cm ein einziger Kaffeeabfall, höchstens zwei, bereits als Bodenverbesserer ausreicht. Es ist nicht ratsam, große Mengen an aufgebrauchtem Kaffee in den Gläsern zu verwenden. Darüber hinaus ist es gut zu warten, bis es kalt und trocken ist, bevor Sie es in die Gläser geben.
Wenn wir also großartige Kaffeeliebhaber sind und jeden Tag mehr als drei zubereiten, werden wir mit Sicherheit große Mengen an Kaffeerest haben, die wir nicht in den Gläsern verwenden können, sondern nur in den Komposter einsetzen.

Video: Kaffee ist jetzt wirklich fast fertig! Café-Ausbau Teil 2. Kliemannsland (November 2020).