Ebenfalls

Ist es möglich, Zucchini für den Winter zu Hause einzufrieren: die besten Rezepte mit Kräutern und Auberginen

Ist es möglich, Zucchini für den Winter zu Hause einzufrieren: die besten Rezepte mit Kräutern und Auberginen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zucchini für den Winter einzufrieren ist einfach. In zwei Stunden kann die Gastgeberin auch ohne die Hilfe von jemandem aus dem Haushalt problemlos alle Vorbereitungsverfahren für das Einfrieren von Zucchini für den gesamten Winter bewältigen.

Die Hauptsache ist, gutes Gemüse zur Hand zu haben und eine Gefriertruhe.

Der Artikel erzählt von den Vorbereitungen, dem Einfrieren der Zucchini für den Winter zu Hause und von den anderen Aktionen und Nuancen, denen Sie sich stellen müssen.

Kann Zucchini eingefroren werden?

Viele Hausfrauen und Sommerbewohner sind sehr besorgt über die Frage: Ist es möglich, Zucchini für den Winter im Gefrierschrank einzufrieren? Wir beeilen uns, Ihnen zu gefallen - natürlich ist es möglich und sogar notwendig. Und das Volumen des Werkstücks wird durch die Kapazität des Gefrierschranks des Kühlschranks begrenzt.

Wenn Sie in einer Region leben, in der der Frost früh kommt und den ganzen Winter über anhält, ohne dass bei positiver Temperatur Tauwetter einsetzt, können verarbeitete Zucchini in einem unbeheizten Nebengebäude (auf dem Balkon) gelagert werden - wenn ein Vorrat an Gemüse vorhanden ist, das ganz liegt seit Herbst.

Grundregeln

Zum Einfrieren von Zucchini für den Winter ist Gemüse mit diesen Eigenschaften ideal.:

  • unreife Früchte (wünschenswert);
  • Keine Anzeichen von Verfall, maximal mit kleinen, kaum beginnenden Anzeichen von Verderb auf der Schale.

Vor dem Hacken von Zucchini:

  • gewaschen, vom Stiel befreit, Blütenbefestigungspunkte;
  • gründlich trocknen;
  • von Samen und angrenzendem Fruchtfleisch gereinigt, wenn die Früchte überreif sind;
  • Bei großen Früchten wird die oberste Schicht der Schale abgeschnitten, wenn sie dicht und zäh ist.

Vorbereitungsprozess

Algorithmus zur Zubereitung von Zucchini zum Einfrieren:

  1. Spülen Sie die zu gefrierende Gemüseserie gründlich aus.
  2. Wischen Sie jede Frucht trocken.
  3. Schälen Sie große Früchte von Schale, Samen und Spreu nebenan.
  4. Schleifen.
  5. Problanch (optional).
  6. Wärmebehandlung im Voraus: Im Kreis braten, zart kochen, Kaviar - wie gewünscht.
  7. Drücken Sie die Masse heraus, wenn Sie sie mit einer Reibe zerdrücken oder blanchieren.
  8. Leicht trocknen, indem Sie eine Masse von Würfeln, Stöcken, Kreisen auf einem Tisch, einem Backblech und einem großen flachen Teller in einer dünnen Schicht verteilen.
  9. In einem Beutel (Vakuum, normal) sammeln und auf einem Schneidebrett auslegen, dessen Größe kleiner als die Breite und Tiefe des Gefrierschranks ist.
  10. Legen Sie das vorverpackte Produkt in die Kammer.

Schneideoptionen

Die Form der einzelnen Fragmente wird bestimmt, wobei der Schwerpunkt auf dem Gericht liegt, in dem die für den Winter gefrorene Zucchini verwendet wird. Also die Arten des Schneidens:

  • Ringe (Dicke 0, 7-10 mm) - zum Braten in komplexen Sandwiches, Pizza verwenden;
  • Würfel / Würfel - zur Herstellung von Eintöpfen, Zucchinikaviar;
  • Mahlen mit einer Reibe - für Pfannkuchen, Kaviar, Cremesuppe, Babypüree.

Blanchierende Frage

Nachdem Sie mehr oder weniger herausgefunden haben, wie Zucchini für den Winter eingefroren werden kann, taucht ein weiterer ebenso wichtiger Punkt auf - das Blanchieren, ist es notwendig? Es wird nach Belieben gemacht. Einige Hausfrauen mögen den Geschmack von Zucchini nach dem Einfrieren nicht, wenn sie nicht blanchiert wurde, bevor die Gemüsemasse in den Kühlschrank gestellt wurde.

Eine einfache Erfahrung hilft Ihnen dabei, Ihre eigenen Geschmackspräferenzen zu bestimmen.:

  1. Frieren Sie zuerst eine blanchierte und nicht blanchierte Portion Zucchini ein.
  2. Am nächsten Tag werden beide Rohlinge wie gewohnt vorbereitet.
  3. Das Ergebnis, das Ihnen am besten gefällt, hilft Ihnen bei der Entscheidung, wie Zucchini für den Winter geerntet werden soll.

Was soll ich tun?

Vorbereitete Zucchini können verpackt werden:

  1. In Lebensmittelbehältern aus Kunststoff / Metall.
  2. In gewöhnlichen Plastiktüten.
  3. In Beuteln mit Vakuumverschluss.
  4. Auf einem flachen Brett (geeignet für ein paar Portionen).

Temperatur und Haltbarkeit

Gemüse wird sowohl in einem normalen Kühlschrank mit Gefrierfach (-12 ° C; -18 ° C) als auch in einem Gefrierschrank mit Kisten zum Tiefgefrieren von Lebensmitteln (bei einer Temperatur von -24 ° C; -26 ° C) perfekt eingefroren. Wie lange hält gefrorene Zucchini? Bis zu 10 Monate (einmal geschmolzene Kürbismasse wird nicht zum erneuten Einfrieren empfohlen).

Lesen Sie hier die allgemeinen Regeln für die Aufbewahrung von Zucchini in einer Wohnung. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Zucchini in einem Keller aufbewahrt werden.

Einfriermethoden

Zucchini ist gefroren:

  • zerquetscht;
  • ohne vorheriges Blanchieren;
  • ohne vorherige Trocknung (schneiden und sofort in den Gefrierschrank stellen);
  • 2 Minuten in kochendem Wasser vorkochen;
  • gemischt mit gehackten Kräutern, Gewürzen;
  • durch Kombinieren mit gehacktem Gemüse, geröstet / nicht geröstet (Paprika, Karotten, Tomaten, Auberginen).

Im Gefrierschrank

Lass uns einen Blick darauf werfen was wir brauchen, um Zucchini im Gefrierschrank einzufrieren:

  1. Gemüse waschen.
  2. Entfernen Sie die Feuchtigkeit von den Früchten, indem Sie sie mit einem Handtuch abwischen oder auf natürliche Weise trocknen lassen.
  3. Verpackungsbehälter vorbereiten: Kunststoffbehälter, Plastiktüten mit oder ohne Vakuumklemme.
  4. Holen Sie das Werkzeug heraus: Schneidebrett, Messer.
  5. Pferdeschwänze abschneiden, Kratzer, Verderb und Flecken entfernen.
  6. Schneiden Sie große Früchte in Hälften, befreien Sie sie von der Schale, den Samen und dem angrenzenden Fruchtfleisch.
  7. Mahlen Sie die Zucchini.
  8. Leicht trocknen, wenn Sie nicht blanchieren möchten.
  9. Tauchen Sie das Blanchierte für kurze Zeit in Eiswasser und setzen Sie dann ein Sieb auf, während Sie darauf warten, dass die gesamte Flüssigkeit abfließt.
  10. Legen Sie die verarbeitete Masse in Behälter, Verpackungen, auf ein Brett und stellen Sie sie eine Stunde lang in den Gefrierschrank.
  11. Nehmen Sie nach einer halben Stunde die Behälter heraus, schütteln / mischen Sie den Inhalt (damit die Masse fließfähig bleibt).
  12. Die Tassen werden auf einem Backblech ausgelegt, schnell gesammelt und in einen Behälter gegeben, wobei jedes Stück auf den Rand gestellt oder in einen Beutel gegossen wird.
  13. Entfernen Sie die verarbeitete Zucchini zur Aufbewahrung.

Im Kühlschrank

Gefrorene Zucchini können nur im Gefrierfach des Kühlschranks aufbewahrt werden. Der Verarbeitungsalgorithmus für Zucchini ist der gleiche wie für die Masse, die zur Lagerung im Gefrierschrank vorgesehen ist.

Lagerung mit Auberginen

Kommen wir nun zur Frage, ob und wie Zucchini mit Auberginen für den Winter eingefroren werden sollen. Bei der Beantwortung der ersten Frage versichern wir Ihnen, dass Sie dies können.

Zuerst müssen Sie überschüssige Bitterkeit von der Aubergine entfernen. Wie kann man das machen? Wenn nicht alle Hausfrauen die Zucchini vor dem Einfrieren blanchieren, unterziehen fast alle die Auberginen einer leichten Wärmebehandlung, um ihren Geschmack angenehmer zu machen.

Sie können die Bitterkeit auch trocken von der Aubergine entfernen, indem Sie die Auberginenbecher oder -scheiben eine Weile mit Salz bestreuen. Nach zwanzig Minuten Salz- "Therapie" werden die blauen gewaschen, mit einem Handtuch getrocknet und einer weiteren Verarbeitung unter Verwendung des Verfahrens zur Herstellung von Zucchini zum Einfrieren unterzogen.

Geriebene Zucchini

Mit einer Reibe zerkleinerte Zucchini werden für die Zubereitung von Pfannkuchen, Suppenpüree und Geschirr für Babynahrung benötigt. Algorithmus zum Einfrieren von Masse aus geriebener Zucchini:

  1. Die Früchte werden gewaschen.
  2. Der Stiel und die Stelle, an der die Blume befestigt ist, werden entfernt.
  3. Reife Samen werden von großem Gemüse entfernt und abgezogen.
  4. Reiben Sie die Teile auf einer Reibe (die Größe der Löcher wird ausgewählt, wobei der Schwerpunkt auf der weiteren Verwendung des Werkstücks liegt).
  5. Die Masse wird herausgedrückt, nach Geschmack hinzugefügt, mit Gewürzen aromatisiert und in einen Plastikbehälter, eine Plastiktüte, gegeben.
  6. Die verpackte Masse wird in einen Gefrierschrank gestellt.

Rezepte

Es gibt viele Variationen, wie Zucchini für den Winter für verschiedene Gerichte eingefroren werden können. Im Folgenden werden die beliebtesten und gefragtesten Gerichte vorgestellt.

Für einen schnellen Eintopf

Waschen Sie zwei Zucchini je 200 g, schälen Sie, Stiele, Behälter. Dann:

  • Zucchini hacken;
  • zwei Zwiebeln schälen, schneiden und braten (Butter nach Geschmack);
  • fügen Sie ein paar geriebene Karotten zu der vergoldeten Zwiebel hinzu, köcheln Sie die Masse fast bis zart;
  • vier rote Paprika separat in etwas Öl köcheln lassen;
  • durch Hitze verarbeitetes Gemüse abkühlen lassen und mit einer Kürbismasse mischen;
  • Legen Sie das Halbzeug in eine Tüte und sehen Sie es flach an.
  • Die Zubereitung für den Schnelleintopf in den Kühlschrank stellen.

Mit Grüns

Um Zucchini und Kräuter nicht in getrennten Beuteln aufzubewahren, können sie vor dem Versand in den Gefrierschrank gemischt werden. Zuerst werden Gemüse und Petersilie / Dill gewaschen, dann werden sie von überschüssigem Wasser befreit. Saubere Rohlinge werden zerkleinert (Zucchini in Würfeln, wie üblich grün), gemischt, verpackt und zum Abkühlen in den Gefrierschrank geschickt.

Gebratene Zucchini, gewürzt mit frischem Dill und Knoblauch, werden besonders zu Beginn des Sommers geehrt, wenn jeder die Ernährung, die über den Winter mit frischem Gemüse satt wurde, abwechslungsreicher gestalten möchte. Um ein vollwertiges Gericht zuzubereiten, müssen Sie der Zubereitung Tomatenmark oder Tomaten, Knoblauch (am Ende) und anderes Gemüse hinzufügen - falls gewünscht.

Mit den Funktionen des Gefrierschranks können Sie typische Sommerkürbisgerichte nicht nur in der Saison, sondern auch zu Weihnachten an jedem Winter- oder Frühlingstag zubereiten. Die Hauptsache ist, mehr gefrorenes Gemüse rechtzeitig zuzubereiten.

Videoanweisung

Wenn Sie die Anweisungen nicht lesen möchten, machen wir Sie auf ein detailliertes Video aufmerksam, in dem Sie erfahren, wie Sie Zucchini auf drei Arten und mit allen Feinheiten dieses Vorgangs richtig einfrieren.


Schau das Video: Gemüse in Salzlake fermentieren. Gemüse in Salzlake haltbar machen. gesund und lecker. FIL FUX #4 (Dezember 2022).