Gartenarbeit

Rosen schneiden


Frage: Information


hi ich wollte wissen was der richtige schnitt für die rosen ist und wie oft ich etwas wasser geben muss danke ich warte auf deine neuigkeiten so schnell wie möglich, sorry und guten abend Marco
Ps / Apfel so erklären, dass ich Grüße verstehe
Ich muss für die Fragen bezahlen

Rosen schneiden: Antwort: Informationen


Lieber Michele,
Rosen sind Gartensträucher und trotz des zarten Aussehens der Blüten kräftig und widerstandsfähig weißlich. Die Hybridsorten (daher die meisten Rosen mit großen und kleinen gemeinsam kultivierten Blüten) bringen Blüten auf neuen Zweigen hervor; Um eine reiche Blüte zu haben, ist es daher notwendig, die Produktion vieler neuer Triebe zu begünstigen, die Blüten tragen. Ein kräftiger Schnitt wird normalerweise im Spätherbst oder im Spätwinter durchgeführt; Entfernen Sie die dünnsten Äste und alle Äste, die zur Mitte des Busches zeigen. Die Zweige sind nach außen gerichtet und die Zweige kräftig. Alle Rai müssen gekürzt werden, wobei nur 2-3 Edelsteine ​​verbleiben. Möglicherweise müssen Edelsteine ​​ausgewählt werden, die vom Busch nach außen schauen. Für einen Anfänger ist es einfacher, am Ende des Winters zu beschneiden, da die Knospen anschwellen und man sie an den Zweigen leicht erkennt, sodass man leichter versteht, wo man beschneiden muss.
Während der warmen Jahreszeit bleiben andere Schnitte konstant, um die blühenden Zweige zu entfernen und so die Produktion neuer Triebe und damit neuer Blumen zu stimulieren.
Die Bewässerung erfolgt von März-April bis September-Oktober. Die Rosen werden gegossen, wenn der Boden gut trocken ist; deshalb werden sie im August regelmäßig gegossen, und stattdessen im April nur sporadisch und bei Regenmangel. Am Ende des Winters kann ein Dünger mit körnigem Langzeitdünger Ihren Pflanzen zugute kommen.

Video: Herbstschnitt bei Rosen ? (September 2020).