Zimmerpflanzen

Kranker Baumstamm?


Frage: Kranker Baumstamm?


Hallo und vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Ich habe ungefähr anderthalb Jahre lang einen Koffer voller Glück; es war sehr gewachsen, also entschied ich mich diesen Frühling, es in eine ein paar Zentimeter größere Vase umzutopfen. Seitdem sind einige Blätter vergilbt und abgestorben, und ich habe festgestellt, dass sich am Boden der Untertasse kleine Mücken befinden, die aber nicht wie Mücken aussehen, fast schwarze Läuse ... Ich weiß nicht ... Ich habe auch festgestellt, dass sich Wasser in der Untertasse befindet, auch wenn der oberboden scheint völlig trocken zu sein ... dass ich ihn ertränkt habe? vielen dank.aufmerksame erklärungen.

Antwort: Kranker Baumstamm?


Liebe Margherita,
Wahrscheinlich wurde Ihr Koffer in den letzten Monaten übermäßig bewässert. Wenn der Boden im oberen Teil des Topfes vollständig trocken ist, versuchen Sie, die Pflanze aus dem Topf zu entfernen und die gesamte mit Wasser getränkte Erde durch die Mücken zu ersetzen. Ersetzen Sie die Pflanze durch frische Erde und setzen Sie sie wieder dort ein, wo sie war. Denken Sie daran, in den kalten Monaten wenig zu gießen.

Video: Prof. Dr. Rohe untersucht einen kranken Apfelbaum (November 2020).