Auch

Ananas-Stiel


Ananas-Stiel


Die ausgezeichneten Schlankheits- und Verdauungseigenschaften von Ananas sind vielen bekannt. Aber nicht jeder kennt die unglaublichen Eigenschaften, die für einen bestimmten Teil dieser Frucht gelten: den Ananasstiel. Der große Erfolg, der den Ananasstiel in verschiedenen Sektoren auf dem Gebiet der Pflege und der Naturheilmittel in den Vordergrund gestellt hat, beruht hauptsächlich auf einer speziellen Substanz, die besonders reichhaltig ist. Eine Substanz namens Bromelain. Es scheint genau dieses spezifische Enzym zu sein, das in hohem Maße im Stamm konzentriert ist und den Vorrang in Bezug auf wichtige Tugenden im therapeutischen Bereich hat. Zuallererst erleichtert Bromelain durch seine proteoliche Fähigkeit den Verdauungsprozess von Proteinen, spielt eine sehr wichtige verflüssigende Wirkung auf den Schleim und ist eine hervorragende Abwehr gegen Bronchitis, Sinusitis und verschiedene Arten der Abkühlung. Darüber hinaus ist die Ananas-Stiel wirkt gerinnungshemmend und entzündungshemmend. Aber gehen wir tiefer in seine Eigenschaften und Eigenschaften ein, ausgehend von der Analyse von Bromelain, dem Hauptverantwortlichen für die uns bekannten Heilwirkungen.

Eigenschaften und Eigenschaften von Bromelain im Ananasstiel.



Es ist eine Substanz, die seit der Antike von einigen Völkern, wie den Azteken, zum Kochen von Fleisch verwendet wurde. Heutzutage wird seine Verwendung in anderen Bereichen erheblich erweitert.
Einer der interessantesten Aspekte von Bromelain im Ananasstamm ist seine sehr hohe Aufnahmefähigkeit für den menschlichen Organismus: Einmal eingeführt, wird es in einem Prozentsatz absorbiert, der 40% überschreiten kann. Wenn Bromelain über das Blut in unser Blutkreislaufsystem gelangt, kann es eine wichtige fibronolytische Aktion ausführen. Mit anderen Worten, Bromelain hilft uns, die Fibrinverdauung zu fördern, eines der grundlegenden Proteine, die direkt zur Bildung von Blutgerinnseln beitragen. Die Bedeutung der Blutgerinnselaktivität ist allen bekannt, da unser Körper dank unserer Blutkapazität in der Lage ist, Wunden zu heilen. Wenn sich das Gerinnsel jedoch in Venen oder Arterien bildet, kann es uns einem hohen Thromboserisiko aussetzen. In diesem Fall werden wir daher sagen, dass die Aktivität des Ananasstiels und insbesondere von Bromelain hauptsächlich eine vorbeugende Aktivität ist, die die Möglichkeit einschränkt, an solchen Störungen zu leiden.

Art der Einnahme und Dosierung des Ananasstiels



Zunächst ist es nützlich zu präzisieren, dass wir uns auf kommerzieller Ebene, wenn wir von Ananas- oder Bromelain-Stielen sprechen, da letzterer die vorherrschende Substanz in der Frucht ist, genau auf dasselbe Produkt beziehen. Es ist ein Präparat, das in verschiedenen Formaten auf dem Markt erhältlich ist. Wir können in der Tat Kapseln sowie Tabletten in Pulverform finden, die durch Mahlen des getrockneten Bromelain-Extrakts hergestellt werden. Nachdem Sie das für Sie am besten geeignete Produkt ausgewählt haben, müssen Sie die Tatsache berücksichtigen, dass die Dosierung je nach der Störung, für die das Arzneimittel angewendet wird, variiert Ananas-Stiel beschäftigt ist. Wenn wir einer anhaltenden Entzündung entgegenwirken möchten, beträgt die angegebene Dosis vierzig Milligramm, die dreimal täglich eingenommen werden muss. Für weitere Informationen zur Einstellung ist der Ansprechpartner, der Sie am besten informieren kann, zweifellos Ihr Hausarzt.

Einige mögliche Kontraindikationen des Ananasstiels



Wie bereits erwähnt, ist der Ananasstiel für unseren Körper sehr gut verträglich. Diese Substanz kann jedoch bei besonders empfindlichen Personen weitreichende allergische Reaktionen hervorrufen. Darüber hinaus kann der Ananasstamm aufgrund seiner Fähigkeit, das Blutsystem zu beeinflussen, eine Überfülle des Menstruationszyklus verursachen, was in diesem Fall insbesondere bei Frauen mit mediterraner Anämie und sehr niedrigem Blutdruck zu Beschwerden führt. Wenn wir bereits gerinnungshemmende Medikamente einnehmen, ist es vorzuziehen, nicht gleichzeitig den Ananasstiel zu verwenden, da dies die Eigenschaften der Medikamente verändern und sie zu stark machen könnte. Auch zur Anwendung bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren empfohlen.

Ananasstiel: Einige Tipps zur Verbesserung der Wirksamkeit des Ananasstiels


Um die unglaublichen Eigenschaften des Ananasstiels zu verstärken, kann es nützlich sein, einige einfache Regeln zu befolgen, die dennoch wünschenswert sind, um das natürliche Gleichgewicht unseres Körpers zu bewahren und aufrechtzuerhalten. Erstens kann die Verdauungswirkung, die Bromelain ausmacht, durch die gesunde Angewohnheit gestärkt werden, besonders zwischen den Mahlzeiten viel Wasser zu trinken und wenig und oft zu essen. Darüber hinaus stärken körperliche Betätigung und lange Spaziergänge die am Verdauungsprozess beteiligten Bauchmuskeln. Für den Fall, dass wir das im Ananasstängel enthaltene Bromelain einnehmen, um den Nutzen aus seiner verflüssigenden Wirkung auf den Schleim zu ziehen, ist es empfehlenswert, daran zu denken, diese natürliche Behandlung auch mit anderen homöopathischen Mitteln zu begleiten. Wir können zum Beispiel Sirmionwasser oder parfümierte Dämpfe mit ätherischem Eukalyptusöl einatmen. Die Notwendigkeit, die Pflege des Ananasstiels zu stärken, hängt von den spezifischen Bedürfnissen Ihres Organismus ab, um zu wissen, welche immer nützlich sind, wenn Sie sich an einen Experten oder Ihren Hausarzt wenden.