Garten

Gartenlösungen


Gartenlösungen


Die Lösungen für die Erstellung eines Gartens hängen sowohl vom persönlichen Geschmack als auch von den logistischen Bedingungen ab. Vor der Entscheidung, welche Pflanzen und Blumen gekauft werden sollen, sollte zunächst ein kleines Projekt geplant werden, um die Vorrechte des verfügbaren Raums zu verstehen. Bei der Auswahl unter den zahlreichen Lösungen für Gärten müssen einige grundlegende Elemente berücksichtigt werden, die dazu beitragen, die Umwelt aufgeräumt und üppig zu gestalten. Diese Aspekte sind:
- Erweiterung des Gartens
- Gartenanzeige
- klimatische Bedingungen
- Arten von Ackerland
- Beleuchtung
- Koexistenz zwischen Pflanzen

Arten von Gärten: klassisch, rustikal und mediterran



Die Lösungen für Gärten zur Auswahl sind vielfältig und unterschiedlich. um einige grundsätzliche indikationen zu haben, ist es gut zu wissen, welche verschiedenen gartenarten am weitesten verbreitet sind.
- Klassischer Garten
Es zeichnet sich durch eine extreme Pflanzenordnung aus, die in der Regel in Töpfen oder Gläsern untergebracht ist.
Präsentiert nach geometrischen Mustern geschnittene Hecken, Rasenflächen mit regelmäßig geschnittenem Gras, Blumenbeete, die von strengen ästhetischen Standards inspiriert sind.
Es kann sehr künstlich sein.
- Rustikaler Garten
Es verbindet sich wieder mit ländlichen Landschaften und zielt darauf ab, eine natürliche Umgebung zu schaffen, indem häufig einheimische Pflanzenarten verwendet werden und ein ökologisches Gleichgewicht zwischen ihnen hergestellt wird.
Gut angepasstes Gemüse wird gepflanzt und ihre Unterbringung folgt keinem vorher festgelegten Schema. es hat keine künstlichkeit.
- Mediterraner Garten
Es ist ein Garten, der hauptsächlich aus immergrünen Sträuchern, Büschen und Pflanzen besteht, die typisch für die Flora sind, die "Mediterranes Gestrüpp" genannt wird und in gemäßigten und warmen Klimazonen des Mittelmeerbeckens spontan wächst.
Es sieht sehr natürlich aus und nicht untersucht.

Steingärten und Zen-Garten



Andere Arten von Gärten, die Ihrem Zuhause ein einzigartiges und besonderes Aussehen verleihen können, sind sicherlich der Steingarten und der Zen-Garten.
- Steingarten
Es ist ein äußerst dekorativer Garten, in dem sich die Pflanzen mit Steinen und Felsen abwechseln.
Häufig werden Sukkulenten oder Pflanzen mit einem hohen Grad an Anpassungsfähigkeit verwendet, da ihre Unterbringung der Bildung von Terrassenbereichen zwischen den Felsen folgt, wobei kleine, oft schattige Landflächen zur Verfügung stehen.
- Japanischer Garten
Es ist der "Zen" -Garten, der durch die Anwesenheit von drei Elementen gekennzeichnet ist: Wasser, Steine ​​und Pflanzen, deren harmonische Anordnung den Zweck hat, die Reise des Menschen in die Ewigkeit allegorisch darzustellen.
Sie schlägt vor, einen idealen Energiefluss zu schaffen, der die spirituelle Kontemplation anregen soll.
Seine Schöpfung ist stark von der religiösen Kultur der Buddhisten beeinflusst

Gartenpflanzen



Bei der Gestaltung eines Gartens muss besonderes Augenmerk auf die Auswahl der Pflanzen gelegt werden, die ihn dekorieren und dekorieren. Unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Grundstücks kann zwischen folgenden Optionen gewählt werden:
- Bäume (wenn der Garten groß genug ist)
- Kletterpflanzen (wenn wenig Platz vorhanden ist und Sie Sorten mit aufsteigender Entwicklung unterbringen möchten)
- Strauchpflanzen
- krautige Pflanzen
- Blütenpflanzen (zu dekorativen und dekorativen Zwecken)
- immergrüne Pflanzen (um die Farbe im Garten auch in den Wintermonaten zu gewährleisten)
- Sukkulenten
- Wasserpflanzen (falls vorhanden)

Ahorn



Eine Vielzahl von Bäumen, die bei der Einrichtung eines Gartens erfolgreich eingesetzt werden können, ist der Ahorn.
° AHORN
Es ist ein Laub- und Laubbaum mit einer majestätischen Haltung und einer Höhe von bis zu 30 bis 40 Metern.
Es hat einen geraden, schlanken, schnell wachsenden Stiel, der eine sehr breite Krone mit abgerundeter Form trägt.
Die Blätter sind breit, handförmig oder gelappt mit 5 Lappen, mit abgerundeten Kanten und gezahntem Rand, dunkelgrün in der oberen und weißlich in der unteren Schicht.
Die zwittrigen Blüten sind in Gruppenblütenständen mit einer abfallenden grün-gelblichen Farbe gesammelt.
Die Früchte sind Doppel-Samaras.
Es erfordert einen frischen, durchlässigen, fruchtbaren und säurefreien Boden.
Es muss an nicht zu sonnigen Orten ausgesetzt werden, da es kühles und schattiges Klima liebt.

Kletterpflanzen



Unter den vielen Arten von Kletterpflanzen, eine sehr interessante, um den Garten zu schmücken, ist sicherlich die kanadische Rebe.
° KANADISCHE SCHRAUBE
Es ist eine strauchige und kletternde Pflanze, breitblättrig und laubabwerfend, die sich schnell entwickelt und dekorative Abdeckungen an Wänden, Palisaden oder Gartenrücken bildet.
Es hat einen sehr verzweigten, holzigen Stamm, der große, lappige Blätter mit einem durchgehenden Rand und einer intensiven grünen Farbe trägt.
Die Blüten sind unbedeutend, klein, weiß und gruppiert.
Die Früchte sind kleine violette und blaue Beeren, die für den Menschen sehr giftig sind.
Die Pflanze liebt die sonnigen Bereiche des Gartens, ist aber auch bei niedrigen Temperaturen ziemlich widerstandsfähig.
Im Herbst färben sich die Blätter wunderbar rotgelb.

Strauchige Pflanzen



Die Mimose ist eine strauchige Pflanze, die oft in den Gärten wegen ihrer prächtigen Blüte und des starken Duftes, der die Luft um sie herum durchdringt, verwendet wird.
° MIMOSA
Es ist ein immergrüner und blühender Strauch, zwischen 10 und 15 Meter hoch, sehr dekorativ.
Es hat einen sehr verzweigten, holzigen Stiel, der die weichen, doppelt gefiederten Blätter und die dunkelgrüne Farbe stützt.
Die Blüten sind klein und bilden blütenförmige Blütenstände von weicher und federartiger Erscheinung, sehr duftend, von goldgelber Farbe.
Die Blüte erfolgt früh, hat aber eine kurze Dauer: von Januar bis März.
Die Frucht ist eine dunkle Hülsenfrucht, etwa 5 cm lang.
Es muss in sonnigen Bereichen des Gartens mit Temperaturen ausgesetzt werden, die nicht unter 15 Grad fallen sollten.

Krautige und blühende Pflanzen



Die Arten von Blumen, die Blumen produzieren, sind sehr viele und alle sehr interessant. Eine sehr häufige Idee für die Färbung Ihres Gartens ist die Verwendung von Tulpen.
° TULPE
Es ist eine krautige Pflanze mit Blumen, Zierpflanzen.
Es hat einen schlanken Stiel, Höhe bis zu 60 80 cm. dunkelgrüne Farbe.
Die Blätter sind länglich, lanzettlich, dunkelgrün und mit einer wachsartigen Patina bedeckt.
Die Blüten haben eine Krone mit sehr ausgeprägten Blütenblättern, abgerundet, fleischig, sehr duftend, mit leuchtenden Farben, die zwischen weiß, gelb, rot und lila variieren.
Es erfordert einen weichen, fruchtbaren und gut durchlässigen Boden mit einer grundlegenden und nicht tonigen Komponente, der niemals zu feucht ist.
Es muss in hellen Bereichen des Gartens, aber nie in direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden; liebt mildes und warmes Klima und fürchtet die Luftströmungen, die seinen langen Stiel beschädigen könnten.