Gartenarbeit

Heckenschnitt


Heckenschnitt


Die Hecken sind Pflanzen, die sehr eng beieinander stehen, und viele nutzen sie, um eine Grenze zwischen einem Grundstück und einem anderen zu schaffen, um ihren Garten vor der Sonne zu reparieren, wenn es dornig ist, Tiere fernzuhalten, und schließlich sind sie nützlich Privatsphäre in Ihrem eigenen Zuhause zu haben. Die Hecken können auf formale Weise mit einem sehr präzisen, linearen Schnitt geschnitten werden, wobei die regelmäßigen Konturen beibehalten werden. Die Schnitte begünstigen das Wachstum von unten nach oben. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie sie erziehen müssen, um in der Nähe einer Wand, eines Zauns oder in der Nähe eines Gartens zu wachsen informelle Art, um Sträucher freier zu züchten, immer eine geordnete Linie aufrechtzuerhalten, gültig sowohl für immergrüne Hecken als auch für Laubsträucher wie Rosen, Weißdorn, Hasel usw ..., so dass sie blühen und befruchten. Es gibt verschiedene Arten von Hecken und Pflanzen, die verwendet werden, um sie zu formen. Sie können kompakt und immergrün sein, mit Laubblättern, Nadelbäumen und vielen anderen. Schließlich können sie sehr wichtige Höhen von 5-6 Metern oder einfach nur 30 Zentimetern haben. Es ist ratsam, sich vor der Auswahl der Art der Hecke zu erkundigen, um keine Überraschungen zu erleben. Ihr Schnitt muss kontinuierlich sein, um eine korrekte Entwicklung zu fördern, sonst würden sie dazu neigen, sich im inneren Teil zu entleeren und würden nach außen dünne Äste bilden, alles, weil sie das Licht nicht gleichmäßig empfangen können.

PRUNING



Im Allgemeinen müssen die Hecken jeder Art mindestens zweimal im Jahr geschnitten werden. Die besten Zeiträume sind Mai und August. Die manuell verwendeten Werkzeuge sind die gut geschliffenen und geschmierten Scheren, die Bügelsäge für große Äste oder die elektrische oder Benzin-Heckenschere für einige große Strukturen. Es ist ratsam, mit dem Schneiden vom unteren Teil aus zu beginnen, um die Breite der Basis festzulegen, und dann wieder nach oben zu gehen, wobei die Klinge leicht geneigt bleibt, um im oberen Teil eine schmalere Form zu erhalten. Bei dieser Technik kann das Sonnenlicht auf jeder Seite filtern und dienen auch, um die Sicherheit der Hecken zu gewährleisten, ohne bei starkem Schneefall durch das Gewicht des Schnees beschädigt zu werden, da dieser dazu neigt, direkt auf dem Boden zu rutschen. Wurde der Schnitt mit einer Schere durchgeführt, ist es ratsam, abgebrochene Äste oder Blätter mit einer Schere zu kontrollieren und gegebenenfalls zu schneiden, um eine Krankheit der Pflanze zu vermeiden. Für präzise und saubere Hecken empfiehlt es sich, den Draht von einem Ende zum anderen zu binden, damit die Schnur beim Beschneiden immer gerade ist, ohne unansehnliche Wellen zu erzeugen. Sobald der Schnitt beendet ist, ist es ratsam, das gesamte Laub zu sammeln und zu den biologischen Plattformen des Grüns zu bringen, trockene Zweige oder Blätter, die Fäulnis verursachen könnten, zu vermeiden oder sogar das Unkraut, das unter den Hecken wächst, zu beseitigen, um nichts an der Basis anzusammeln. Verwenden Sie Verzögerer, um das Wachstum von Hecken zu begrenzen, und sprühen Sie sie nach dem Zurückschneiden im Frühjahr ein. Auf diese Weise behalten sie ihre Form bis zum nächsten Frühjahr.

IMMER SCHNEIDEN


In der Regel handelt es sich um recht robuste Sträucher, die wenig Pflege benötigen und sich sehr schnell entwickeln. Sie müssen daher im Laufe des Jahres wiederholt beschnitten werden. Auf diese Weise bleiben die Hecken kompakt und sehr dicht.

PRUNING für Löcher Nadelbaum



Wenn diese Hecken oben beschnitten werden, wachsen sie nicht mehr in der Höhe, sondern entwickeln sich in der Breite. Bis sie die gewünschte Höhe erreicht haben, ist es nicht ratsam, diese Höhenbeschneidung durchzuführen. Nadelbäume sind sehr praktisch, da sie nicht viele Schnitte benötigen und viele Arten kompakt wachsen.

PRUNING für FIORITE HEDGES


Es gibt viele Blütenpflanzen, die zur Bildung von Hecken verwendet werden, vom duftenden Jasmin bis zur herrlichen Rose. Vermeiden Sie es, Knospen zu schneiden, die noch nicht in voller Blüte stehen. Wenn auf dem Baum die Blüten auf den neuen Zweigen blühen, ist es ratsam, sie im Winter zu beschneiden und auch nach der Blüte zu warten, bis die Blüte beendet ist, um zu vermeiden, dass alle Knospen exportiert werden.

Heckenschnitt: PRUNING für Kletterhüften



Kletterhecken wachsen sehr schnell und haben ein kräftiges Wachstum. Daher ist es ratsam, sie im Laufe des Jahres häufig zu beschneiden, insbesondere wenn sie Teil der immergrünen Familie sind. Der Haupt- und intensivste Schnitt muss zwischen dem späten Winter und dem frühen Frühling durchgeführt werden, die anderen Schnitte müssen durchgeführt werden, wenn die äußersten Zweige unordentlich und sehr lang erscheinen, und der letzte Schnitt muss zwischen dem Spätsommer und dem frühen Herbst durchgeführt werden.