Obst und Gemüse

Organischer Dünger


Organischer Dünger


Organischer Dünger ist ein Dünger ausschließlich natürlichen Ursprungs. Alle Elemente, aus denen sich der organische Dünger zusammensetzt, stammen daher aus Stoffen der tierischen oder pflanzlichen Welt. In den letzten Jahren hat eine neue Sensibilität, die besonders auf die Gesundheit der Umwelt und auf eine korrekte Ernährung achtet, dazu geführt, dass organische Düngemittel Sie wurden eine fast obligatorische Wahl für diejenigen, die einen persönlichen Gemüsegarten pflegen möchten. Leider halten sich aus verschiedenen Gründen nicht alle kommerziellen Hersteller an diese Philosophie und verwenden weiterhin in großem Umfang chemische oder synthetische Düngemittelsubstanzen. Wenn Sie jedoch eine Eigenproduktion von Gemüse aufbauen möchten, wird die ausschließliche Verwendung von biologischem Dünger dringend empfohlen.

Zu den organischen Düngemitteln pflanzlichen Ursprungs zählen Kompost (wenn ausschließlich pflanzlichen Ursprungs), Holzasche und Gründünger (der mehr als ein echter Dünger ist und den Boden mit Stoffen anreichert) Nährstoffe) und Trester (ein Stoff, der aus den Verarbeitungsabfällen von Olivenöl gewonnen wird).Der vollständig "organische" Kompost wird durch Fermentation von pflanzlichen Abfällen gewonnen (die Schale und der Rumpf Ihrer Äpfel, die getrockneten Blätter, die im Garten gesammelt wurden, die Überreste des Gartens usw.). Durch die Mazeration dieser Elemente, die nach genauen Regeln und gut kalibrierten Methoden hergestellt wird, wird ein ausgezeichneter Dünger für Ihren Gemüsegarten gewonnen, der reich an Nährstoffen und Hilfsstoffen ist.Die Holzasche sollte nicht weggeworfen werden, aber sie kann verwendet werden, um den Boden Ihres Gartens mit Kalium anzureichern!Der Gründünger ist, wie bereits gesagt, mehr als ein Dünger. Er ist eine agronomische Praxis, die darin besteht, einige Arten von Pflanzen zu kultivieren, die in Ihrem Boden gepflanzt werden sollen, da sie ihn mit organischen Substanzen anreichern und gleichzeitig die Wasserreserven erweitern. Mehr Bio als das!Der Trester bereichert auch Ihren Boden mit hochwertigen Nährstoffen und verbessert gleichzeitig die Zusammensetzung. Probieren Sie es aus: Sie werden nicht enttäuscht sein!Mischdünger



Unter den gemischten organischen Düngemitteln erwähnen wir den Kompost (der aus der kombinierten Zersetzung von Elementen pflanzlichen und tierischen Ursprungs gewonnen werden kann) und den Dünger (der Spuren anorganischer Elemente enthalten kann, die in der Vogelfutter enthalten sind).
Der Mist wird durch industrielle Behandlung der Depressionen von flüchtigen Tieren gewonnen. Auch in diesem Fall muss der Schwerpunkt auf die Umweltverträglichkeit dieses Mischdüngers gelegt werden, mehr oder weniger wie bei Viehgülle. Darüber hinaus kann es aus der Geflügelzucht stammende Spuren von Lebensmitteln enthalten, die nicht wirklich "bio" sind und diese Tiere füttern. Es wird getrocknet und zu Pellets zerkleinert, die sich leicht auf dem zu kultivierenden Feld verteilen lassen und gute Anteile an Stickstoff, Phosphor und Kalium enthalten.