Garten

Bosso


Frage: Der Geruch des Buchsbaums


Sehr geehrte Gärtnerexperten,
In meinem Garten hat meine Frau seit 10 Jahren eine BOXUSVIRENS-Hecke angelegt. Die Frage, die ich Ihnen stelle, um zu bestätigen, was ich über die verschiedenen Formen gelesen habe, die ich auf Ihrer Website und auf anderen Websites gefunden habe, hängt mit dem Geruch zusammen, den diese Pflanze abgibt, insbesondere unter atmosphärischen Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit, wie zum Beispiel in den frühen Morgenstunden. Ich würde diesen Geruch definieren, den ich absolut nicht ertragen kann und der ähnlich übel ist wie der, der vom Urin von Katzen ausgeht. Haben Sie Vorschläge zur Lösung dieses Problems? Ich könnte natürlich die ganze Hecke an einen anderen Ort verlegen, weit weg von den am meisten frequentierten Plätzen im Garten, aber meine Frau hat Angst, dass sie durch Beschneiden und Verlegen der Pflanzen sterben werden. Vielen Dank für Ihre freundliche Zusammenarbeit.
PS: Diese Pflanze kann unter anderem Katzen für ihre Harn-Bisognini anlocken?
Viele Grüße / Viele Grüße

Antwort: Der Geruch kommt wirklich von der Pflanze


Lieber Fabio,
Die Hecke, die seine Frau so sehr liebt, besteht aus Pflanzen von Buxus sempervirens, im Volksmund Bosso genannt. Es ist eine schöne Pflanze, rustikal, ziemlich langsam wachsend, mit immergrünem Laub, von geringer Größe; es ist weit verbreitet, um Hecken zu formen, auch kleine, und in der Kunst der Formgebung.
Das Problem des Geruchs, den sie entdeckte, ist ein Merkmal der Pflanze, die ein scharfes Aroma von Holz und Laub abgibt. Nicht alle Sorten weisen diese Geruchscharakteristik auf. Daher tendieren diejenigen, die Hecken in der Nähe des Hauses platzieren, dazu, Sorten ohne unangenehme Gerüche zu wählen.
Wenn er die Pflanze weiter kultivieren will, muss er leider mit dem Aroma leben, das er abgibt; Wenn Sie die gesamte Hecke versetzen möchten, ist es zweckmäßig, dies im Herbst zu tun, wenn sich die Pflanzen in teilweiser vegetativer Ruhe befinden. Beschneiden Sie sie, bevor Sie sie bewegen, und entfernen Sie dann eine gute Menge irdenen Brotes aus dem Boden um die Wurzeln, um ein Zerbrechen zu vermeiden. Die Warnung, dass dies eine ziemlich schwere und anstrengende Arbeit ist, und dass es mit Sicherheit zu Stress in den Pflanzen kommt und daher das Risiko besteht, dass sie vegetative Probleme haben oder bluten. Am besten ist es, sich von einem guten Gärtner helfen zu lassen, der Sie auch zu geruchsneutralen Buchsensorten beraten kann.

Video: Ezio Bosso. Following a bird The 12th room (November 2020).