Gartenarbeit

Kunstrasen für Gärten


Kunstrasen für Gärten


Selbst in Italien denken immer mehr Menschen darüber nach, sich für Kunstrasen als intelligente und elegante Alternative zu ihrem privaten Garten zu entscheiden.

Aus Polypropylen werden Kunstrasenrasen hergestellt, die auf einen Rahmen aus flüssigem PVC genäht werden. Der Rasen ist ziemlich weich, perfekt für einen Fußball- oder Fußballplatz, aber auch für die Gärten von Privathäusern, die besonders wegen der Anwesenheit von Kindern gut begehbar sein müssen.Diese Grasart wird in Rollen gekauft, deren Art von der Länge der Stiele aus Polypropylengarn abhängt und die je nach den Bedürfnissen oder Vorlieben des Kunden zwischen 9 und 35 mm liegen können.Es sollte betont werden, dass diese Materialien umweltfreundlich und hypoallergen sind, eine Tatsache, die nicht unterschätzt werden sollte, da die Personen mit allergischen Pathologien ein starkes Wachstum zu haben scheinen (insbesondere bei Allergien gegen Heu). Sie sind auch hervorragend gegen Witterungseinflüsse wie starken Regen und starken Wind beständig.Wie bereits erwähnt, ähnelt der Kunstrasen aus ästhetischer Sicht den klassischen englischen Grasfeldern, die eine hellgrüne Farbe haben, mit äußerster Sorgfalt geschnitten und perfekt sauber sind.Kunstrasen reduziert die Anwesenheit von Insekten erheblich. Dies vermeidet den Einsatz von Insektiziden und Pestiziden, die negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben und den Garten selbst verschmutzen.Zu den Nachteilen gehört stattdessen das Problem der Verfärbung nach einer bestimmten Zeit, die eine Folge der Einwirkung von UV-Strahlen ist. Es ist daher wichtig, zum Zeitpunkt des Kaufs zu überprüfen, ob der Kunstrasen auch hinsichtlich seiner möglichen Verfärbung garantiert ist.Wie installiere ich "falsches" Gras in privaten Gärten?


In einem Garten ist die Verlegung des Kunstrasenmantels einfacher als auf sportlich genutzten Feldern (die aufgrund der häufigen Stürze der Sportler widerstandsfähiger sein müssen). Die gekauften Grasrollen haben den unteren Teil des Latexrahmens mit kleinen Löchern, die den Wasserablauf gewährleisten.
Die Oberfläche, auf der sie platziert werden, muss jedoch gut planiert und von kleinen Steinabfällen befreit sein, da sonst die Haftung ungleichmäßig ist und sich der künstliche Mantel leicht von seinem Sitz löst.

Regeln für die Wartung


Das "falsche" Gras wird in den Sommermonaten nicht durch die übermäßige Hitze der Sonne getrocknet und verrottet nicht aufgrund der langsamen, aber unaufhaltsamen Einwirkung von Feuchtigkeit. Im Vergleich zu Naturrasen werden daher die Wartungsarbeiten auf ein Minimum reduziert, nämlich das Bürsten, mit dem in regelmäßigen Abständen Fragmente von Blättern, Insekten oder kleinen vom Wind getragenen Gegenständen entfernt werden.
Es ist wichtig zu bedenken, dass es zur Vermeidung von Unkrautbildung unter dem Rahmen ratsam ist, zum Zeitpunkt der Installation eine Tnt-Oberfläche auf den Boden zu legen, auf der der Rahmen selbst ruht. Der TNT-Boden ist in jedem Brico-Zentrum problemlos und zu angemessenen Preisen auf dem Markt erhältlich.
Die Rollen "falschen" Grases können vom Boden abgehoben und gebürstet werden, wie Sie es mit einem gewöhnlichen Teppich tun würden.
Eine weitere Tatsache, die vor dem Kauf eines Kunstrasenrahmens hervorgehoben werden muss, ist, dass für diese Rasenflächen eine Garantie von zehn Jahren gilt.