Gartenmöbel

Pflanzentöpfe


Pflanzentöpfe


Klassische und moderne Vasen für den Innen- oder Außenbereich, für Möbel oder für kleine Haushaltskulturen. Modelle, Materialien, technologische Innovationen und nützliche Informationen zur Auswahl.

Nützlichkeit und Ästhetik


Die Töpfe für Pflanzen gehören zu jenen Gegenständen, die zu Beginn geboren wurden, um ausschließlich eine Funktion der Nützlichkeit zu erfüllen und im Laufe der Zeit auch Gegenstände der Verschönerung zu werden. Tatsächlich ist die Vase heute eine Interpretation eines ästhetischen Konzepts und nicht nur der Behälter einer Pflanze. Funktion, die dank technologischer Innovationen eine bessere Leistung erbringt als zuvor.
Es gibt eine große Auswahl an Produkten, die jedem Geschmack und Bedarf gerecht werden. Von den Vasen, die als Luxusobjekte für Häuser und Wohnungen konzipiert wurden, bis zu den für Gärten und Außenbereiche geeigneten, von den klassischen bis zu den modernen. Hinzu kommen die Vasen der neuen Generation, die eine Pflanze enthalten und gleichzeitig die Räume beleuchten und die wie eine Art Mini-Gewächshaus aus der Wohnung für die Pflege eines kleinen städtischen Gemüsegartens geeignet sind. In jedem Fall gilt jedoch die Regel, dass die Vase gleichzeitig funktional und schön ist und die Umgebung verschönern kann.

Outdoor-Töpfe



Im Freien haben Technologie und Innovation zunehmend widerstandsfähige und umweltfreundliche Produkte entwickelt. Die Vase wird in Gärten, Balkonen, Terrassen, öffentlichen Plätzen, Restaurants, Alleen oder am Pool häufig zusätzlich aufbewahrt, eingerichtet oder beleuchtet.
Dank der manchmal enormen Abmessungen können Sie in den Möbeltöpfen im Freien Bäume oder Pflanzen mit großem Stamm pflanzen und Blumenbeete vermeiden, die mehr Pflege und ständige Gartenarbeiten erfordern. Der Pflanzer ist in diesem Sinne die berühmteste Art von Vase. Die klassische, rechteckige oder quadratische Form ist sehr geräumig und eignet sich besonders zum Klettern von Pflanzen oder zum Erstellen von Einzelteilen, wenn sie mit einem hinteren Grill ausgestattet sind. Von großem Nutzen, denn sie verschönern und statten zusammen die Pflanzgefäße mit Sitzbank und die eckigen mit Grill aus, mit denen Sie ganz besondere Szenografien verwirklichen können. Vasen und andere Behälter wie Hängekörbe, ideal für fallende Pflanzen, ermöglichen es, mit kreativen Lösungen auch die engsten Räume auszunutzen. Sie sind sehr widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse, sowohl in behandeltem Kiefernholz als auch in rostfreiem Stahl oder PVC. Da sie eine doppelte Plastikvase enthalten, können sie auch für Hydrokulturanlagen verwendet werden. Die modernsten sind außerdem mit einem Wasserreservesystem und einer Füllstandsanzeige ausgestattet.
Dann gibt es die Vasen, die leuchten. Produkte wie die der in Italien hergestellten Marke SLIDE sind das Ergebnis hochinnovativer Lichtstudien. Sie bestehen aus Polyethylen und enthalten verbrauchsarme LED-Lampen, die jede Vase zu einer ganz besonderen Lichtquelle machen oder Außenbeleuchtungstechniken. Oder die geotextilen Stoffvasen, mit denen auch diejenigen, die nur einen Balkon oder eine Terrasse haben, einen kleinen Stadtgarten pflegen können. Die Vase besteht aus einem leichten und widerstandsfähigen Stoff, dessen Technologie eine hervorragende Luft- und Wasserzirkulation ermöglicht und die Herstellung von Gemüse erleichtert. Sie sind mit einem 6-Liter-Tank ausgestattet und können bis zu 100 Liter Erde aufnehmen. Natürlich gibt es Maße und Formen für alle Bedürfnisse.

Innenvasen



In den Innenräumen verwandelt sich die Vase in eine Skulptur und soll vor allem die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, die Einrichtung personalisieren und vervollständigen und ihren Stil betonen. In vielen Fällen wird es tatsächlich verwendet, um künstliche stilisierte und einfallsreiche Blumen zu enthalten und daher eine Ecke des Hauses oder eine Wand einzurichten. Die Variationen für Farben, Formen und Materialien sind endlos.
Auch in der Wohnung können Sie die Vasen mit Lampe benutzen. Ihr minimalistischer Stil und ihre Fähigkeit, Stehlampen und Nachttischlampen durch ein weiches, kaltes oder warmes Licht zu ersetzen, machen sie zu einem Objekt, das sich besonders für moderne Umgebungen eignet.
Dann gibt es die zeitgenössischen Vasen. Immer häufiger in Hochzeitslisten vorhanden, sind sie sicherlich erfolgreiche Geschenke. Die Größe, Farbe und das exklusive Design, mit denen sie gestaltet sind, können mit Eleganz und Raffinesse überraschen. Weiß, Schwarz, Silber, Gold und Violett sind die Passepartout-Farben. Die großen oder länglichen Designvasen werden von Innenarchitekten aufgrund ihrer Fähigkeit, sich an die zeitgenössische Architektur anzupassen, bevorzugt. Sie bestehen häufig aus zwei oder drei Elementen mit spiegelnden Formen, sind jedoch unterschiedlich groß. Sie sind ein wesentlicher und unvermeidlicher Bestandteil der Gestaltung jedes einzelnen Raums und dienen dazu, Grünflächen auf geometrische, geordnete und aufregende Weise zu organisieren.
Künstlerische Vasen aus mundgeblasenem Glas oder aus farbiger oder handgefertigter Keramik, handgefertigt, unterscheiden sich alle geringfügig voneinander und sind daher einzigartig. Einige sind wegen dieser Eigenschaft sehr gefragt, die auch ihre Herkunft und Herstellung nach bestimmten Techniken garantiert.

Materialien


Die Vasen der klassischen und neuen Generation sind in einer Vielzahl von Materialien erhältlich: von lackiertem oder lackiertem Holz über Metalle wie Eisen, Edelstahl und Zink bis hin zu klassischen Vasen aus Terrakotta, Stein, Tuffstein und Marmor solche aus Kunststoff, Polyethylen, PVC, Geotextilien usw. Durch die Verwendung von besonders formbaren Materialien wie letzterem und Produktionstechniken wie dem Rotationssystem können die Vasen unterschiedlichste Formen annehmen: konisch, pyramidenförmig, rohrförmig, klassisch rund oder kugelförmig, kubisch und verschiedene andere, die überraschen ihre exzentrischen Geometrien.