Blumen

Blumendekorationen


Blumendekorationen


Wenn wir an Blumendekorationen denken, geht der Gedanke direkt auf die Hochzeitszeremonie über, ein echter Test für hervorragende Zierqualität. In der Realität erfordern viele andere Orte, ob gesellig oder kommerziell, gleichermaßen Engagement und Können bei der Realisierung aufregender Szenografien. Wir erinnern uns sicherlich an die prächtigen historischen Rahmen von Villen und Gärten, Salons für Empfänge oder Messen, in denen ein "Blumendesigner" auf clevere Weise Harmonien von Farben, Ausgewogenheit von Formen, Anregungen von Licht mit eleganter Fantasie für unauslöschliche Momente geschaffen hat.

DIE FUNKTION VON BLUMEN



Seit jeher hat der Mensch das Bestehen einer Beziehung zwischen Farben und Wohlbefinden verstanden. Heutzutage ist der Einfluss von Farben auf das emotionale Gleichgewicht wissenschaftlich erwiesen und damit das grüne Licht für die Entscheidung, positive Emotionen zu leben. Blumen helfen uns, sie sind das Fest der Natur schlechthin; in ihren unzähligen sorten sind sie ein triumph der freude und lassen uns dank des evokativen wertes ihrer farbe emotionen schenken. Also sag es mit einer Blume! Ihre Sprache ist zart, elegant, implizit und gleichzeitig verständlich und explizit aufgrund ihrer reinen Aufrichtigkeit. Diese Eigenschaften machen die Blumen passend für jeden Anlass: Ein Geburtstag oder ein Jahrestag, ein erhaltener Gefallen oder eine Beförderung sind gültige Gelegenheiten, das Glück zu ehren, das in diesen Beziehungen lebt. Ja, denn genau das ist die Funktion der Blume: genau diese Idee, diese Werbebotschaft, dieses Jubiläum oder einfach dieses mit Sorgfalt und dekorativer Professionalität vorbereitete Umfeld begleiten, unterstreichen, rahmen, füllen, dekorieren, verfeinern oder harmonisieren.

BLUMEN UND ZIERPFLANZEN



Der berauschende Duft von Blumen zieht immer mehr Liebhaber des sanften Geschenks der Erde an und motiviert die wachsende Zahl von Gärtnern, die jedes Jahr an den verschiedenen auf unserer Halbinsel verteilten Messeveranstaltungen teilnehmen. Tatsächlich gibt es zahlreiche internationale Festivals, Wettbewerbe, Veranstaltungen und Veranstaltungen, die der Blumenkreativität gewidmet sind und die die Aufmerksamkeit von Tausenden von Besuchern und aufstrebenden "Grünen Daumen" auf sich gezogen haben, indem sie sich mit den erfahrensten Künstlern des Blumenmusters getroffen haben. Bei diesen Gelegenheiten zeigen wir oft den neuen ausgewählten Arten, die bei diesen Veranstaltungen getauft werden, mit dem Ziel, den Richtlinien der Blumenmode zu folgen. Neue Trends in der dekorativen Kunst setzen sich auch bei Blumen durch. Deutlich beeinflusst von den Jahreszeiten, gibt es in ihrer Präsentation immer ein paar kleine Neuigkeiten, ein Zeichen für die Entwicklung des Geschmacks und der Bräuche oder für häufige Anfragen außerhalb des Katalogs. Wollen wir zum Beispiel über eine Vorschau des Brautstraußes für den Trend 2013 sprechen? Es wird bald gesagt! Die Unentschlossenen über die Farbe der Blumen werden mit dem "Regenbogen" -Bukett zufrieden sein, mit hellen Farben und einer eher unregelmäßigen Form, aufgrund der verschiedenen Arten von verwendeten Blumen. Zufriedenheit auch für die Verfeinerten, die im Strauß "degradé" Blumen mit erniedrigenden Schattierungen der gleichen Farbe finden. Für den klassischen Geschmack gibt die Mode schließlich das "einfarbige" Bouquet aus Rosen mit leuchtenden Farben, Orchideen oder Gänseblümchen vor, die von der Fantasie des Floristen verschönert werden. Stattdessen wird die im letzten Jahr eingeführte Neuheit der Straußverdoppelung fortgesetzt. Den Bräuten stehen zwei Kompositionen zur Verfügung: eine zum Glück der neuen Kandidaten und eine, mit der sie den ganzen großen Tag im Rampenlicht stehen können. Unter den Blumenarten mit großer landschaftlicher Wirkung und geringen Kosten keimen die Hortensien in ihren verschiedenen chromatischen Sorten. Die neueste Sorte scheint den Ehepartnern eine wohlwollende Hommage an die Form des Herzens ihrer doppelten Blütenblätter zu widmen! Die Dekoration wird auch durch farbige Stäbchen, rauhe Zweige von Kirschen, Beeren und Miniaturfrüchten bestätigt, die auf originelle Weise mit Accessoires, Einrichtungsgegenständen oder Spezialwerkzeugen in spektakulären Effektkompositionen verpackt sind.

EMPFÄNGE UND DEKORATIONEN



Neue Herausforderungen für Innendekoration, Kunst, Kostüm und Avantgarde, die auch in floralen Kompositionen reproduziert werden, sind für den Floristen sozusagen eine "Hochzeitseinladung". Jedes Jahr werden neue Ideen und dekorative Ergänzungen hinzugefügt, die den Moment hervorheben und die richtigen Harmonien für jede Veranstaltung schaffen. Es ist gut sich zu erinnern, dass der Zweck darin besteht, den stillen Zustand unserer Emotionen zu erwecken. Während sich der neue Frühling vorbereitet, planen die "Blumenkünstler" das Aussehen der bevorstehenden Empfänge im Freien, Parks und Gärten, Erfrischungen und Zeremonien, Gewerbeflächen, an die sie sich erinnern, aber auch der Umgebungen von Elite der besten Salons und angesagten Orte mit einer Atmosphäre, die nach Erneuerung riecht. Denn die Blume reimt sich nicht nur mit dem Herzen, sondern auch mit der Farbe! Und es ist genau die Farbe, zusammen mit den Lichteffekten, die die Räume einzigartig und stolz macht, gesehen zu werden. Unter den Sorten mit intensiven Farbtönen wird die große Hortensie bevorzugt, aber sicherlich bieten die kleinen Butterblumen oder Gänseblümchen delikate Ideen für die Dekoration. Tulpen, Hyazinthen und Narzissen, Veilchen und Maiglöckchen entfalten in den Zeremonien ihre Aromen. Die Kunst spielt dann auf der warmen und winterlichen Essenz von Granatäpfeln, Kastanienlocken, gedrehten Kirschzweigen, Beeren und wilden Rosen, weißen Weihnachtssternen und faszinierenden Kreuzen mit kleinen Zitrusfrüchten.

Blumendekorationen: BLUMENDEKORATIONEN UND GÄRTEN "DER BÜRGER"


Wenn Kunst auf Technologie trifft, sind die Ergebnisse wirklich beeindruckend. Stellen Sie sich vor, wie Sie sich in unserer grünen Oase mit blumigen Düften in einem Hauch von Gesundheit entspannen können. Ein Traum, der sich auch in der Stadt auf zig Metern Höhe, auf Wolkenkratzern oder alten Gebäuden verwirklichen lässt. Wir sprechen von hängenden Gärten, die Blumendekoration zu einem Gegenmittel gegen die nachlassende Wirkung von Zement machen, so dass unsere Terrassen eine dekorative Ergänzung zu unseren Häusern sind. Vertikal betrachtet landen die neuen botanischen Trends auch in den Stadtmöbeln mit den "Living Walls" oder "Green Walls", die ihren Erfolg der großen ästhetischen Wirkung polychromatischer Blüten und Muster verdanken.