Garten

Ziergartenpflanzen


Es ist ein immergrüner Strauch aus der Gruppe der Zierpflanzen mit charakteristischen Blüten und sehr kurzer Blüte.Es hat einen bis zu 10 Meter hohen Holzstiel mit einer unregelmäßigen und knotigen FormDie Blätter sind doppelt gefiedert und bestehen aus kleinen, sehr weichen, dunkelgrünen Blättern.Die Blüten sind kleine Köpfchen von intensiv goldgelber Farbe, sehr duftend, von fedrigem Aussehen und reich an Haaren; Die Blüte erfolgt zwischen Januar und März.Die Früchte haben das Aussehen von schwarzen Hülsenfrüchten, bis zu 5-10 cm lang.Es erfordert einen tiefen, gut durchlässigen Boden mit einer Säurekomponente, die möglicherweise mit organischen Substanzen angereichert ist.Es bevorzugt die sonnigsten Bereiche des Gartens, da es gemäßigtes und warmes Klima liebt, während es die Kälte fürchtet: Es kann nicht leben, wenn die Temperatur unter 15 Grad fällt.Es muss regelmäßig und reichlich gegossen werden, besonders in den warmen Monaten, besonders wenn die Pflanze noch jung ist.In der Tat ist die Mimose in der erwachsenen Phase oft nur mit Regenwasser zufrieden.Die Düngung muss im Herbst und Frühjahr erfolgen.GLICINE



Es ist ein Zier- und Kletterstrauch.
Es hat einen holzigen Stamm von brauner Farbe, der auf einer vertikalen Oberfläche (Wand oder Spalier) ruhen muss, um zu wachsen.
Die Blätter bestehen aus einer Folge von 12-15 Blättchen, die an einem einzigen Stiel angebracht sind und eine hellgrüne Farbe haben.
Die Blüten sind koniforme Cluster-Blütenstände, die von zahlreichen rosa oder lila Blüten gebildet werden, die einen sehr angenehmen Duft abgeben.
Es erfordert einen weichen, gut durchlässigen Boden mit einem tonigen Anteil, der möglicherweise mit Humus und organischen Stoffen angereichert ist.
Es bevorzugt die sonnigsten und hellsten Bereiche des Gartens, da es Kälte und Zugluft befürchtet.
Erfordert eine konstante und regelmäßige Bewässerung.
Es muss mindestens zweimal im Jahr gedüngt werden, möglicherweise mit mineralstoffreichen Düngemitteln für Zierpflanzen.

AGAVE


Es ist eine monokarpische Pflanze, was bedeutet, dass sie nur einmal im Leben blüht.
Es hat längliche und fleischige Blätter, die eine Länge von 2 Metern erreichen können, mit einem durchgehenden Rand und bedeckt mit ledrigen Dornen, von einer intensiven grünen Farbe.
Die Blume ist charakteristisch und wird in das Büschel von Blättern eingesetzt; es hat ein kurzes Leben und führt zu einer Frucht, die dem Tod der Pflanze vorausgeht.
Der gesamte Lebenszyklus dauert ca. 30 Jahre.
Einige Getränke werden aus der Agave hergestellt, darunter der berühmte Tequila.
Es erfordert saure, weiche und durchlässige Böden, die möglicherweise mit Humus und Torf angereichert sind.
Es verträgt jedes Wetter, da es keine Angst vor Hitze oder Kälte hat, da es ein sehr robustes und anpassungsfähiges Gemüse ist.
Es kann nicht leben, wenn die Temperatur unter 10 Grad liegt.
Es muss nur einmal im Monat sporadisch gegossen werden, da es Wasserstagnation befürchtet.
Die Düngung muss mit kaliumreichen und stickstoffarmen Flüssigdüngern erfolgen.

FUCSIA


Es ist ein Zierstrauch, der je nach Sorte immergrün oder laubabwerfend sein kann.
Es hat einen verzweigten Stängel, halbholzig, grün und neigt dazu, rötlich zu werden.
Die Blätter sind oval oder lanzettlich mit dem ganzen oder gezackten Rand von hellgrüner Farbe.
Die Blüten sehen ausgesprochen exotisch aus und präsentieren einen Kelch, der aus 4 Kelchblättern besteht, die sich in einem Röhrchen treffen.
Die Krone besteht aus 4 trichterförmigen Blütenblättern mit hängender Form.
Die Farben reichen von Pink über Orange über Rot bis hin zu Lila.
Die Früchte sind kleine, fleischige Beeren.
Es erfordert einen Standort in besonders hellen Bereichen des Gartens, auch wenn er die direkten Sonnenstrahlen nicht verträgt.
Es liebt gemäßigtes und warmes Klima und fürchtet die Kälte, mit Ausnahme der rustikalen Sorte, die auch bei niedrigen Temperaturen gut lebt.
Es erfordert weiche Böden, die reich an organischem Material und Torf sind und gut entwässert sind, vorzugsweise unter Zugabe von Sand.
Es muss regelmäßig und reichlich gewässert werden, besonders in den warmen Monaten, obwohl es wichtig ist, einen Wasserstau zu vermeiden.

FIORDALISO



Es ist eine Zierpflanze.
Es hat einen geraden, robusten Stiel mit einer Höhe von bis zu 40-90 cm.
Die Blätter sind lanzettlich, hellgrün.
Die Blüten sind typische Blütenstände mit Blütenköpfen, bestehend aus großen, sterilen äußeren Blüten und kleinen und fruchtbaren inneren Blüten mit einer charakteristischen blauen Farbe.
Es gibt auch Sorten von rosa oder weiß.
Die Früchte sind Achänen, die gefiederte Samen enthalten.
Es erfordert einen weichen, fruchtbaren und durchlässigen Boden, der mit Sand, Humus und organischem Material angereichert ist.
Es passt sich leicht jedem Klima an, da es eine sehr widerstandsfähige Pflanze ist; es erfordert nur reichlich Wasser.