Blumen

Hochzeitsblumengestecke


Fabelhafte Blumen für eine unvergessliche Hochzeit


Die Auswahl der Blumen für Ihre Hochzeit kann eine der anstrengendsten sein, da sie zusammen mit Ihnen die Protagonisten des großen Tages sind. Aber ein paar kleine Tricks reichen und alles wird perfekt! Hier sind einige nützliche Tipps.

HARMONIE UND ELEGANZ MIT BLUMEN



Alle Bräute möchten, dass ihr großer Tag unvergesslich wird, und deshalb muss jede Entscheidung getroffen werden, um den erstaunlichen Erfolg dieses einzigartigen Tages im Leben einer Frau zu bestimmen.
Eine der wichtigsten Entscheidungen ist sicherlich die von Blumen, die den letzten Schliff bilden und ein Thema schaffen, das diesen Tag noch spezieller macht. Die Blumen verleihen der Hochzeit nicht nur Ton und Tiefe, sondern nehmen auch einen erheblichen Teil des Budgets ein. Die floralen Kompositionen - vom einfachen Blumenstrauß über die Vorbereitung der Kirche bis hin zum Empfang - garantieren die Kontinuität des Veranstaltungsthemas. Daher müssen die Entscheidungen gut aufeinander abgestimmt sein.
Stellen Sie sicher, dass Sie klare Vorstellungen haben, bevor Sie sich auf einen vertrauenswürdigen Floristen oder einen Fachmann verlassen. Die Blumen, die Sie an diesem Tag begleiten, müssen zunächst Ihren Geschmack und Ihre Persönlichkeit widerspiegeln. Denken Sie auch daran, dass es keine falschen Entscheidungen geben wird: Jede Blume oder Farbe, jede Art von Komposition wird Sie glücklich machen, wird die richtige sein. Sei du selbst der Hochzeitsplaner deines großen Tages, denn nur du weißt, was du liebst!

DIE DREI SCHLÜSSELWÖRTER VON BLUMEN



Saisonalität, Thema und Farbe: Hier sind die Schlüsselwörter bei der Auswahl von Blumen! Denken Sie daran, dass sie unzertrennlich sind, die Wahl des einen wird den anderen beeinflussen. Aber keine Sorge, es gibt eine Vielzahl von Blumen zur Auswahl, abhängig von Ihren Vorlieben, den Besonderheiten der Standorte und natürlich Ihrem Budget.
Wenn das Datum des großen Tages bereits festgelegt wurde, wird die Auswahl der Blumen wesentlich einfacher. Thema und Farbe richten sich nach Ihrem Geschmack, Saisonalität hat einen besonderen Einfluss auf Ihre Entscheidung, da saisonale Blumen einen spektakulären visuellen Eindruck zu einem günstigeren Preis garantieren. Der Grund? Sie werden nicht importiert.
Hier sind einige Vorschläge und vielleicht werden Sie nicht die saisonale Blume finden, die Sie am meisten verführen wird!
✓ WINTER: Um die Emotionen einer Winterhochzeit einzufangen, können Sie Ihren Kompositionen tiefrote und grüne Töne hinzufügen. Mit dem Weihnachtsstern sparen Sie Geld, indem Sie Ihren Herzstücken einen weihnachtlichen Touch verleihen. Während Sie sich für das Bouquet für Kamelien, Schwertlilien, Stiefmütterchen oder Schneeglöckchen entscheiden können, die mit Samt oder Efeu angereichert werden.
✓ FRÜHLING: Hier ist die Saison der Pastellfarben, perfekt für unheilbare Romantik. Die klassischen Frühlingsblumen sind Apfel- oder Kirschblüten, Maiglöckchen, Magnolien und Maiglöckchen. Seien Sie kreativ, indem Sie zwei oder mehr dieser hübschen Blumen zu einer Komposition kombinieren.
✓ SOMMER: Zu einer Zeit, in der sogar Hochzeiten blühen, bietet diese Saison Blumen für jeden Geschmack. Wählen Sie für eine fröhliche und strahlende Hochzeit die klassischen weißen Rosen, Gänseblümchen und Callalilien. Wenn Sie eine prickelndere Atmosphäre wünschen, wählen Sie pfirsichfarbene Rosen, Pfingstrosen und Sonnenblumen.
✓ HERBST: Viel Spaß mit einer Vielzahl von farbenprächtigen Blüten, die gut zu abgefallenen Blättern passen. zarte Blüten wie Alpenveilchen, Hortensien, Passionsblumen und Veilchen sind perfekt. Irgendwelche Ratschläge? Verteilen Sie ein paar Blütenblätter um das Herzstück, um es noch eleganter und authentischer wirken zu lassen.
Der nächste Schritt besteht darin, das Thema zu bestimmen, das der rote Faden des großen Tages sein wird. Natürlich ist das Thema jeder Hochzeit die Liebe, aber heutzutage entscheiden sich immer mehr Paare dafür, diesen Tag bezaubernder zu gestalten, indem sie ein originelles Thema auswählen. Natürlich bleibt die traditionelle romantische Hochzeit an der Spitze, aber es gibt auch diejenigen, die einen extravaganten Jahrgang oder das Märchen, den Kontrast zwischen Schwarz und Weiß, die Nachhaltigkeit des Ökologischen und vieles mehr bevorzugen! Die zukünftigen Ehepartner können ein Thema auswählen, das ihre Eigenart ausdrückt und warum nicht? Ihre Geschichte.
Es ist Zeit, die Farbe zu wählen, die zu Ihrem Thema passt! Eine sehr wichtige Wahl, da sie das Kleid, das Sie in der Kirche und an der Rezeption tragen, aufwerten muss. Wenn Sie an Farbe denken, überlegen Sie, was die Blumen verschönern sollen, und achten Sie darauf, dass sie auffallen. Einige der beliebtesten Farben sind traditionelles Weiß, Rot, Pink und Lavendel, aber nicht nur! Springen Sie auf leuchtendere Farben wie Pink, Burgund oder Blau. Jede Farbe gibt Ihnen die Möglichkeit, aus Hunderten von Blumensorten zu wählen. Zögern Sie also nicht, auch die extravagantesten auszuwählen!
Ein guter Florist wird Ihnen mit Sicherheit gute Ratschläge geben und Sie dazu bringen, Ihre Ideen und Neugierde mitzuteilen. Denken Sie daran, dass Blumen das Ornament sind, das viele andere Wunder dieses wundervollen Tages umgeben wird. Wenn Sie wissen, wie man sie strategisch positioniert, vielleicht sogar mit Laub als zusätzliche Dekoration, können Sie Geld sparen und die meisten leeren Stellen füllen. Seien Sie kreativ, alle Blumen sind wundervoll, billig oder teuer. Entscheidend sind ihre Frische und Ihr Glück.

BLUMEN FÜR ALLE


Ohne Zweifel ist das Bouquet der Braut unvermeidlich, es ist ein wesentlicher Bestandteil des Kleides und sollte als solches das erste Detail sein, an dem sich zukünftige Entscheidungen orientieren. Das Bouquet ist die intimste Blumenkomposition, es wird das spektakulärste der Veranstaltung sein und wird entsprechend dem Stil Ihres Kleides und Ihrer Körpergröße ausgewählt. Blumenstrauß und Hochzeitskleid sollten daher in perfekter Harmonie sein: Ein einfaches Kleid, das sich Ihrer Figur anpasst, passt zu einem kunstvolleren, aber subtileren Blumenstrauß. Ein exzessiv dekoriertes Kleid wird stattdessen von einem voluminösen und kompakten Bouquet begleitet. Ein asymmetrisches Kleid hingegen passt sehr gut zu einem kreativen und funkelnden Bouquet. Es gibt auch zahlreiche modernere Stile, wie das Kaskadenbouquet, das für das Kleid mit Schleppe angezeigt wird.
Unter den vielen Arten von Blumenarrangements, die Sie bei Ihrer Hochzeit ausstellen können, sparen Sie mit einigen das gesamte Budget, indem Sie mehr als eine Funktion abdecken, während andere ein Element, insbesondere der Zeremonie oder des Empfangs, aufwerten können. Denken Sie daran, dass alle Arten von Blumenarrangements individuell angepasst werden können, um mit Ihrem Thema übereinzustimmen. Achten Sie bei der Auswahl der Blumen für die Dekoration der Kirche und des Empfangsortes auf die Merkmale dieser Gebäude: Großzügige Räume erfordern aufwendige Kompositionen, kleine und einfache könnten unbedeutend sein. Zu den beliebtesten Blumenschmuckarten gehören die Blumen auf dem Tisch der Hochzeitstorte und auf den Stühlen der Ehegatten, Blumen- und Pflanzenvasen neben den gedeckten Tischen (die dann von den Familien der Ehegatten als Andenken mit nach Hause genommen werden können!) Und vor allem die nüchternsten Kompositionen für den Altar und die Kirchenbänke.
Bei der Dekoration von Empfangstischen liegt der eklektische Look im Trend und verleiht einen Hauch von Raffinesse, durch den sich die Gäste ebenfalls wichtig fühlen. Die Blumen können in kleinen Vasen unterschiedlicher Höhe gesammelt werden, die sich von Kerzen abheben und eine zarte und romantische Atmosphäre schaffen. Die Mittelstücke können auch eine Erscheinung haben, die Individualität ausdrückt, als ob sie speziell geschaffen worden wären, um die Ehegatten darzustellen. Sie können - besonders im Frühling - mit Satinbändern, Federn, Perlen und allem anderen, je nach Geschmack, mit Früchten angereichert werden. Ein kleiner Trick: Wenn das Herzstück zu hoch oder zu breit ist, können Ihre Gäste verärgert sein. Übertreiben Sie es also nicht.

" title="UND JETZT ERKLÄRE ICH DICH ... ">Hochzeitsblumenarrangements: UND JETZT ERKLÄRE ICH DICH ...




... bereit, Ihre Wahl zu treffen! Aber wir möchten Ihnen noch eine letzte Beruhigung geben: Die Blumen sind nicht so sehr, sondern die Disposition, den Erfolg der Veranstaltung zu bestimmen. Die Auswahl der Blumenarrangements für eine unvergessliche Hochzeit wird, wenn sie mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit durchgeführt werden, jeden Moment Ihres großen Tages mit Harmonie und Eleganz untermauern. Also machen Sie sich an die Arbeit und wünschen Sie den Ehepartnern alles Gute!