+
Blumen

Krepppapier Blumen machen


Krepppapier Blumen machen


Die Blumen in ihren unzähligen Variationen schaffen es, jeder Umgebung eine neue Atmosphäre und ein Gefühl der Frische zu verleihen. Sie haben aber einen Defekt: leider verblassen sie.
Gibt es ein Heilmittel für all das? Natürlich! Warum nicht versuchen, dauerhafte Blumen mit Krepppapier und einigen billigen Materialien zu schaffen? Hier ist wie.

Realisierungsbedarf



Bilden Sie eine DIY Krepppapierblume, es benötigt nicht Materialien oder zu viel teuer oder teuer. Deshalb finden Sie alles, was Sie brauchen, einfach bei Floristen, Hobbyfachgeschäften, Schreibwaren oder sogar online.
Sie müssen dann Folgendes erhalten:
- Krepppapier in verschiedenen Farben (vergessen Sie nicht das Grün, das Sie für die Herstellung des Stiels benötigen);
- Schere;
- Eisendraht;
- Schneider (Sie werden es brauchen, um den Draht zu schneiden);
- grünes Guttapercha-Band (beim Floristen erhältlich);
- Klebestift oder Heißkleber;
- Spießspieße.
Die oben aufgelisteten sind die Grundmaterialien, die Sie benötigen. Abhängig von der Blume, die Sie erstellen möchten, und der Technik, die Sie verwenden möchten, müssen Sie möglicherweise weitere Materialien erwerben. Es ist jedoch wichtig, dass die Krepppapierblume, die Sie herstellen, was auch immer Sie reproduzieren möchten, der Realität so ähnlich wie möglich ist. Sie müssen daher besonders auf jedes Detail achten: auf die Blütenblätter, den Stempel, die Krone, die Blätter und den Stiel. Vergessen Sie jedoch nicht, während Sie der Realität treu bleiben, etwas von Ihrer Fantasie und Kreativität zu verwenden!

Wie man eine Krepppapierblume macht


Die Rose ist wahrscheinlich die am einfachsten herzustellende, aber auch die am meisten vermehrte. Geeignet für diejenigen, die zum ersten Mal mit Krepppapier arbeiten, müssen Sie auch Ihre Handwerkskunst verbessern und Technik und Erfahrung verfeinern. Es kann auf verschiedene Arten durch verschiedene Techniken erzeugt werden. Hier sind einige!
Nachdem Sie das gesamte erforderliche Material wiederhergestellt haben, befolgen Sie Schritt für Schritt die folgenden Anweisungen:
- Schneiden Sie einen ca. 20 cm langen und 10 cm breiten Streifen Krepppapier (in der Farbe, die Sie für Ihre Rose am besten geeignet halten) zu.
- falten Sie es in zwei Hälften und wickeln Sie es um ein Ende des Drahtes;
- Befestigen Sie die Basis der Spirale, die Sie gerade erhalten haben, mit dem grünen Guttaperchaband.
- mit den Händen die Spirale ausbreiten, um die Wirkung der Krone zu erzeugen;
- Bedecken Sie den Rest des Drahtes mit grünem Krepppapier, um den Stiel zu erhalten.
Auf diese Weise haben Sie die Rose aus Krepppapier erhalten, die zusammen mit anderen Kreationen Teil Ihres Blumenarrangements oder Ihres Straußes werden kann!
So erstellen Sie eine Rose:
- einen 60 cm langen und ca. 6 cm breiten Streifen Krepppapier abschneiden;
- Nehmen Sie ein Ende des erhaltenen Streifens und rollen Sie es von dort aus um zwei Finger.
- Entfernen Sie das Papier von den Fingern (ohne die Rolle zu schmelzen) und schneiden Sie den oberen Teil ab, um die Form der Blütenblätter zu erhalten.
- Ausgehend von der abgerundeten Seite zwei Schnitte entlang der Länge an zwei gegenüberliegenden Enden ausführen.
- Öffnen Sie nun den Papierstreifen und legen Sie ihn auf eine ebene Fläche;
- Bedienen Sie sich mit einem Spieß, um die Blütenblätter im abgerundeten Teil abzurunden.
- Geben Sie immer etwas Kleber auf denselben Zahnstocher und rollen Sie den Zahnstocher ab, nachdem Sie ihn an einem der Enden des Papierzellstoffstreifens angeklebt haben (denken Sie daran, die abgerundete Seite des Blütenblatts nach oben zu lassen).
- Wenn Sie mit dem Aufrollen des Krepppapierstreifens fertig sind, öffnen Sie die Blütenblätter mit den Händen besser und geben Sie ihr eine bessere und weniger abgeflachte Form.
- Zum Schluss den Zahnstocher mit dem grünen Krepppapier bedecken, um den Stiel zu formen.
auch hier mit dieser methode bekommst du deine rose!

Weitere Ideen für Krepppapier



Krepppapier ist eines der formbarsten Materialien und in seiner Zerbrechlichkeit und Einfachheit auch für Kinder, die Spaß an Freizeitaktivitäten haben, leicht zu verwenden.
Glauben Sie, dass mit dieser Papiersorte nur Blumen hergestellt werden können, wie oben erläutert? Sie irren sich, denn die Ideen, die Sie entwickeln können, sind wirklich vielfältig.
Wenn Sie immer einzelne Blumen bilden, können Sie ganze Blumenarrangements, Blumensträuße oder sogar Mittelstücke für die verschiedensten Gelegenheiten machen. Sie können sehr originelle Grußkarten oder sogar personalisierte Einladungen, Puppen oder Girlanden erhalten, um die Räumlichkeiten während einer Party oder eines Empfangs zu dekorieren.
Die Farben, die Sie verwenden, lassen jede Ecke des Ortes, an dem Sie sich entschieden haben, mit Ihren Kreationen in Krepppapier hell und hell zu verschönern.
Ein tolles Hobby, das Können, Fantasie, Kreativität und den Wunsch, mit Ihren Kindern zu spielen, auf die Probe stellt.
Renne los, um alles Material zu bekommen, das du brauchst! Bist du bereit zu beginnen?
Gute Arbeit!