Auch

Mandelöl


Feuchtigkeitsspendend, geschmeidig machend, pflegend und elastisch. Das Mandelöl, das so verwendet wird, wie es ohne die Zugabe chemischer Lösungsmittel erhalten wird, die seine Echtheit verändern würden, bietet all diese Eigenschaften in einem einzigen Produkt, das für jede Art von Epidermis verwendet werden kann, für das empfindliche Produkt von Neugeborenen und Babys wie für das des Erwachsenen und der älteren Personen. Es ist besonders angezeigt bei Dehydration, Zerbrechlichkeit und Trockenheit der Haut und um die Bildung unschöner Dehnungsstreifen zu vermeiden: wird an empfindlichen Stellen wie Brust, Hüfte, Bauch, Innenteil der Arme und unter bestimmten Bedingungen wie Schwangerschaft und Therapie angewendet Diät hilft, die Elastizität der Epidermis zu erhalten. Wenn bereits Dehnungsstreifen aufgetreten sind, kann die ständige Anwendung von Mandelöl bei sofortiger Anwendung helfen, diese zu reduzieren. Nach dem Baden oder Duschen ist Mandelöl ein ausgezeichnetes Weichmachungsmittel, und sein zarter und angenehmer Duft ist ein Anreiz, immer eine Eskorte zu Hause zu haben. Vor dem Duschen eignet es sich hervorragend als Revitalisierung, während vor dem Zubettgehen auf die Füße einmassiert für eine süße Erholung sorgt. Lindert den Juckreiz in all den Fällen, in denen die Haut gereizt oder rissig ist und Ekzeme, Pusteln von Windpocken, Masern oder andere exanthematische Krankheiten vorliegen. Es kann nach der Gesichtsreinigung als Nährstoff verwendet werden und um alle Make-up-Spuren zu entfernen, wenn Sie keine Make-up-Entferner-Lotion haben. Es sollte sparsam auf fettiger Haut angewendet werden, da es zu Mitessern kommen kann. Während des Stillens ist es wirksam, das lästige Knacken der Brustwarze zu verhindern, während es auf den Lippen gegen Winterschäden und Erkältungen nützlich ist. Hilft gegen Falten, Trockenheit und Zeichen der Hautalterung. Es kann für Massagen verwendet und mit den ätherischen Ölen der Aromatherapie gemischt werden, um sich eine unvergleichliche Entspannungspause zu gönnen ...Ein Mittel gegen zerbrechliches Haar



Mandelöl ist auch ein hervorragendes Mittel gegen Haarbrüchigkeit und -trockenheit oder in Fällen, in denen diese ihren Glanz verloren haben und undurchsichtig und leblos werden. Sie können fortfahren, indem Sie eine richtige Packung herstellen, bevor Sie das normale Shampoo anwenden. Zwanzig Minuten Behandlung reichen aus, um einen beneidenswerten, gesunden und glänzenden Kopf zu erhalten. Es gibt den Haaren, die durch Sonne und salzige Luft geschädigt wurden, wieder Kraft und kann sogar als Gel am Strand verwendet werden, um eine Schutzmaske zu erstellen, die sie vor Schäden und Trockenheit schützt, die typisch für die Sommersaison sind. Das so geschützte Haar ist weich, weich und perfekt für einen Aperitif, eine Party oder eine andere Abendveranstaltung. Sie können auch eine Maske mit Mandelöl, Honig und Joghurt machen: Ihr Haar wird sauber und duftend, perfekt für einen Abend mit Freunden.

Verwendung von Lebensmitteln



Nicht alle Mandelöle auf dem Markt sind essbar. Wenn Sie ein Produkt für den internen Gebrauch wünschen, müssen Sie es in der Apotheke oder in der Kräutermedizin spezifizieren: Es muss rein, nicht raffiniert und frei von Konservierungsstoffen sein. Ein moderater wird empfohlen, weil er bemerkenswert kalorisch ist. Es hat viele Eigenschaften: Es verbessert die Darmfunktionen, wirkt auch bei einem gereizten Dickdarm erfrischend auf die Blase und kann mit seinem hohen Gehalt an guten Fettsäuren dazu beitragen, Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck vorzubeugen. Es hat auch eine reinigende Wirkung auf den Körper und ist nach einigen orientalischen Disziplinen besonders für die Gesundheit von Frauen geeignet. Im Falle einer vegetarischen Ernährung liefert es eine gute Menge an Protein.
Mandelöl ist daher ein hervorragender Verbündeter der Schönheit und des Wohlbefindens. Auf dem Markt gibt es viele Produkte, die es enthalten, vom Schaumbad über das Shampoo bis zu den Seifen, den Lippenstiften und den Cremes, um niemals auf die Verwendung dieses Stoffes in irgendeiner Form und mit irgendeiner Modalität nach den eigenen Vorlieben und Vorlieben zu verzichten .