Blumen

Künstliche Blumen


Künstliche Blumen


Sie können die Blumen verwenden, um wirklich interessante Einrichtungsgegenstände wie Körbe, Mittelstücke und Kandelaber herzustellen, aber auch, um Möbel und verschiedene Gegenstände zu dekorieren, und natürlich, um sie in klassischer Weise zu Sträußen und prächtigen Blumenkompositionen verschiedener Arten zu verweben Färbung. Denken Sie daran, dass sie leicht mit anderen sehr eindrucksvollen Dekorationen wie Steinen, Beeren und Zweigen kombiniert werden können, um immer neue und originelle Ergebnisse zu erzielen. Grundsätzlich sollte jede künstliche Blume vor jeder Verwendung gleich behandelt werden. Tatsächlich müssen Sie sie mit dem speziellen Härtungsspray einsprühen, um sie glänzend und staub- und verschleißfest zu machen. Die Dose sollte etwa zwanzig Zentimeter aufbewahrt werden, um eine Beschädigung der Blüte zu vermeiden. Dieses Make-up eignet sich besonders für starre florale Elemente mit langen Stielen, falls Sie diese in Ziervasen stellen möchten. Einige Arten von Sprays erfordern, dass die Blume dann bei 130 Grad über einer dünnen Schicht flüssigen Wachses gebacken wird. Nach zehn Minuten ist es fertig. Sie müssen die Wärmebehandlung abschließen, indem Sie die möglicherweise zusammenklebenden Blütenblätter abtrennen und dabei mit einem kleinen Plastik-Gärtnerskalpell vorgehen. Gehen Sie dabei sehr behutsam vor. Der Effekt ist jedoch der gleiche. Im Folgenden sehen wir einige interessante Verwendung von künstlichen Blumen.

Wie man ein Blumengesteck mit künstlichen Blumen macht



Eine der besten Eigenschaften dieser Art von Blumen ist, dass sie mit äußerster Leichtigkeit jede Art von Umgebung beleuchten können, auch die kahlesten. Zu Beginn müssen Sie die richtige Vase auswählen, vorzugsweise mit einer hellen Farbe, und versuchen, sie perfekt an das Thema der Komposition und die Form der fraglichen Blumen anzupassen. Stellen Sie mit doppelseitigem Klebeband eine Art Gitter auf den Boden der Vase, um eine Struktur für die Positionierung der Stiele zu erhalten. Wenn Sie sich auf die Auswahl künstlicher Blumen vorbereiten, variieren Sie stark in Form und Farbe, um eine originelle Komposition mit großer dekorativer Wirkung zu erhalten. Verwenden Sie zum Einstellen der Stielhöhe einen speziellen Gartenschneider, um die Stiele nicht irreparabel zu beschädigen. Achten Sie darauf, dem Ganzen die richtige Proportion zu geben. Platzieren Sie daher die höchsten und voluminösesten Elemente in der Mitte und fügen Sie kleinere Blumen und Blätter um sie herum ein. Wenn Sie eine zusätzliche Note wünschen, fügen Sie Beeren, Zweige und kleine Dekorationen hinzu. Bringen Sie jetzt die Blätter und Blütenblätter zum Strahlen, indem Sie sie mit den speziellen Sprays besprühen, die Sie an Verkaufsstellen für Gartenarbeiten oder Heimwerker erhalten.

Einige Ideen



Künstliche Blumen sind eine wirkungsvolle Dekoration für das Äußere Ihres Hauses und können es im Aussehen vollständig erneuern. Eine bestimmte Idee könnte die folgende sein: Nehmen Sie eine Schüssel und gießen Sie Wasser hinein und eine wasserlösliche Farbe, die Sie mögen. Darin tauchen Sie die künstlichen Blumen ein, um ihnen den gewünschten Farbton zu geben. Dann legen Sie sie auf die Zeitung und lassen Sie sie vollständig trocknen. Sie werden ungefähr eine Nacht brauchen. Nach dieser Zeit jedes Element mit dem Imprägnierspray einsprühen. Legen Sie jede Blume in ein Stück Kupfer und formen Sie die Komposition nach Ihrem persönlichen Geschmack. Ein Vorschlag könnte sein, einen Kranz zu schaffen, der in rein amerikanischem Stil an der Tür hängt, oder Säulen und Außengeländer zu verschönern. Sie können auch einen Strauß für Bräute und Brautjungfern mit künstlichen Kreppblumen anfertigen, einem besonders widerstandsfähigen und flexiblen Material, das ad hoc entworfen wurde, um sich an die Palette der typischen Hochzeitsfarben anzupassen. Ich empfehle Ihnen, Rosen mit Nelken zu kombinieren, wenn Sie überraschen möchten, während Sie verschiedene Farben von Pfingstrosen kombinieren, wenn der gewünschte Effekt klassisch und traditioneller sein soll. Machen Sie auch den Esstisch lebendiger mit einem Herzstück aus Kunstblumen. Die für diesen Raum am besten geeigneten Töne sind Elfenbein und Hellrosa, da sie dem Raum Licht und Luftigkeit verleihen. Viel Spaß beim Gestalten Ihres neuen dekorativen Elements mit Modellen unterschiedlicher Größe, um einen angenehmen Tiefeneffekt zu erzielen.

Wartung und Reinigung



Wie jedes Objekt müssen auch künstliche Blumen gepflegt und mit angemessenen Vorsichtsmaßnahmen behandelt werden, um ihre Zerstörung zu verhindern und ihnen unter optimalen Bedingungen eine lange Lebensdauer zu garantieren. Um sie zu reinigen, müssen Sie eine Schüssel nehmen und mit einem Teelöffel neutraler Seife etwas Wasser hineingießen. Gut mischen, um eine ziemlich schaumige Mischung zu erhalten. Tauchen Sie ein Tuch aus natürlichem Stoff oder einen weichen Schwamm in die Lösung und entfernen Sie vorsichtig alle Spuren von Schmutz, Öl oder Fett, die sich auf der Oberfläche der Blumen niedergelassen haben. Es ist keine gute Idee, die Stiele oder Stäbchen, mit denen sie eingeführt werden, beispielsweise in den Vasen zu waschen, da Feuchtigkeit in sie eindringen und sie verrotten lassen könnte. Sie werden sie nur abstauben. Entfernen Sie die beschädigten und abgenutzten Teile mit einem Drahtschneider, als würden Sie wirklich schneiden. Wenn dies erfolgreich ist, entfernen Sie die gesamte Zusammensetzung vom Träger und reinigen Sie das Innere. Einige Methoden zur Entfernung von Oberflächenstaub sind ebenfalls möglich, z. B. die klassische Bettdecke. Alternativ funktioniert ein Haartrockner mit geringer Leistung, jedoch nur bei Blüten aus widerstandsfähigem Material. Ideal wäre es jedoch, sie leicht mit einem Hirschleder abzureiben, da es kratzfest ist. Tatsächlich wird es auch zur Reinigung der Karosserie von Autos verwendet. Wenn das Tuch schmutzig ist, waschen Sie es unter kaltem fließendem Wasser (verwenden Sie niemals das warme). Eine Waschtechnik, die direkt vom Rat der Großmutter ausgeht, ist die Erfrischung von Kunstblumen mit weißem Essig. Geben Sie eine kleine Menge in einen Sprühspender und strecken Sie sie mit frischem Wasser, dann sprühen Sie die Blumen in einem Abstand von etwa zehn Zentimetern. Wenn Ihre Blumen sehr empfindlich sind, trocknen Sie sie. Nehmen Sie einen Kissenbezug und legen Sie das Maismehl hinein. Stecken Sie die Blumen hinein und schließen Sie die Öffnung. Schütteln Sie sie einige Sekunden und lassen Sie sie über Nacht an einem trockenen Ort ruhen. Das Mehl absorbiert die Flecken und entfernt Schmutzspuren auf absolut natürliche Weise mit erstaunlichen Ergebnissen. Denken Sie auf jeden Fall daran, bevor Sie Ihre Blumen reinigen, indem Sie sie an einem kleinen Blatt oder an einem ziemlich versteckten Teil der Komposition testen. Im Falle einer Beschädigung oder Verfärbung des Materials haben Sie die meisten der verschiedenen Elemente geschützt. In diesem Fall müssen Sie sich auf ein Fachgeschäft verlassen und eine Reinigungsflüssigkeit kaufen, die speziell für künstliche Pflanzen und Blumen entwickelt wurde, auch wenn sie nicht billig ist. Es ist jedoch sehr praktisch: Streuen Sie es einfach auf die betroffene Stelle und reiben Sie es nach ein paar Sekunden mit einem weichen Tuch ab, besser, wenn es flauschig ist.