Zimmerpflanzen

Zusammensetzung der Sukkulenten


Kreieren Sie eine Komposition aus Sukkulenten


Unter der Annahme, dass eine Wohnungskultivierung nicht sehr gut geeignet wäre, werden wir im Folgenden sehen, wie diese wunderbaren Pflanzen gepflegt werden. Sie erfordern vor allem im Winter eine starke Belichtung, ausreichende Belüftung und ausreichende Temperatur. Wir müssen uns mit einigen Werkzeugen ausstatten, die für den Anbau notwendig sind: die Wahl eines geeigneten Topfes, möglicherweise aus Terrakotta, Werkzeuge, die ein Mehrzweckmesser, einen großen Dekantierlöffel, kleine Scheren und Verbindungen wie Torf, Erde, Kies und Kieselsteine ​​umfassen. Weiterhin ist darauf zu achten, dass der Untergrund für Sukkulenten zu 50% aus Universalerde, zu 20% aus fein zerkleinertem Inertmaterial, Blähton, Schotter, Kies und zum restlichen Teil aus nicht kalkhaltigem Flusssand besteht. Das Substrat muss entwässert werden, um einen gefährlichen Wasserstau zu vermeiden, der Wurzeln, Kragen und das Wachstum gefährlicher Pilze verrotten lässt.

Wie mache ich ein Umtopfen



Ein wichtiger Vorgang ist das Umtopfen, das durchgeführt werden sollte, wenn die Wurzeln aus dem Topfboden herauskommen. Fahren Sie dann mit dem Abfackeln der Pflanzen fort, indem Sie die Wurzeln im Endteil zu lang abschneiden, und schließen Sie vor dem Umtopfen das Loch der Vase mit einem umgestürzten Steingut. Sie müssen groben Sand, später feinsten Sand und Erde hinzufügen. Die Oberflächenschicht des Bodens wird mit Mulch bedeckt, um das Wachstum von Unkräutern zu verhindern. Das Mulchen kann aus folgenden Materialien bestehen: Bimsstein, Perlit, feiner Kies, zerkleinertes Lavamaterial, Rindenstücke und Blähton. Das Mulchen verhindert nicht nur das Wachstum von Unkräutern und hält einen geringen Feuchtigkeitsgehalt aufrecht, sondern dient auch als dekoratives Element

Wie und wann gießen?



Ein weiterer sehr wichtiger Prozess für die Sukkulente Pflanzenzusammensetzungen Es besteht aus Gießen. Wenn die ausgewählten Sorten in Töpfen gegossen werden, sterben viele Exemplare, wenn sie übermäßig stark sind. Während der Vegetationsperiode, Frühling und Sommer, brauchen die Pflanzen alle zwei Wochen Wasser, im Winter alle drei Wochen. Es ist wichtig, das Wasser auf den Boden und niemals direkt auf die Pflanze zu gießen. Natürlich gilt dieser Vorgang nur für die Kulturpflanzensorten, für die in vollem Boden ist die Bewässerung nicht erforderlich, da die Wurzeln das notwendige Wasser direkt aus dem Boden selbständig aufnehmen.

Wie man Multiplikation übt



Die Multiplikation ist eine weitere Operation, die erforderlich ist, wenn der "grüne Daumen" gezogen wird. Wenn Sie möchten, können Sie neue erstellen Sukkulente Pflanzenzusammensetzungen mit zwei Arten der Multiplikation. Bei einigen Pflanzen handelt es sich um Gamica oder vielmehr um Samen, bei anderen handelt es sich um agamische oder asexuelle Pflanzen, bei denen Stecklinge und Triebe verwendet werden. Die Gamica-Vermehrung ist diejenige, die unter Berücksichtigung einiger wesentlicher Tricks mehr Befriedigung bringt, darunter diejenige, die durch den Boden und die Temperatur dargestellt wird, bei der die Samen gelagert werden. Die kleineren Samen müssen auf einem Bett aus fein gedüngtem Boden gehalten und mit feinem Sand kombiniert werden, die größeren reichen aus, um sie leicht zu bedecken. Es ist auch wichtig, dass der Boden mit konstanter Luftfeuchtigkeit gepflegt wird. Die Temperatur sollte zwischen 16 und 21 Grad Celsius variieren. Nach Beachtung der oben genannten Regeln werden nach einigen Tagen die ersten Triebe geboren. Die Vermehrung von Agamus erfordert, dass einige Sukkulenten an ihrer Basis Sprossen produzieren, die der Mutterpflanze entnommen und sofort eingetopft werden können, um eine neue Pflanze zu erhalten. Was die Stecklinge betrifft, können Sie Pflanzenteile entnehmen und auf den Boden legen. Es wird notwendig sein, fünfzehn bis zwanzig Tage zu warten, bevor der Schnitt eingepflanzt wird. Warten Sie, bis er getrocknet ist, und achten Sie darauf, dass er nicht verrottet.

Wie und wann düngen?



Eine weitere wichtige Operation ist die Befruchtung. Tatsächlich ist es ein Verfahren, bei dem im Frühjahr einmal im Jahr Flüssigdünger verabreicht wird. Bei der Düngung werden die Verluste an Mineralsalzen wieder eingegliedert, in das Wachstum der Fettpflanzen eingesetzt und mit dem Gießwasser verteilt. Im Herbst und Winter müssen wir eine Düngung vermeiden, da die Pflanzen ihr Wachstum blockieren.
Wohnung, Terrasse und Garten: Wie man die Sorten auswählt.
Saftige Pflanzen finden dank der großen Variabilität der Formen in jeder Umgebung eine Unterkunft: Wohnung, Terrasse und Garten. Die Wahl einer Art hängt natürlich von den Licht-, Temperatur- und Feuchtigkeitseigenschaften der jeweiligen Umgebung ab, in die sie gestellt wird. Ausgehend von den Sukkulenten, die in der Wohnung angebaut werden sollen, müssen wir die verfügbaren Räume berücksichtigen, in denen wir die Komposition unterbringen können. Darüber hinaus sollte nicht vergessen werden, dass einige Sukkulenten beträchtliche Dimensionen erreichen können, selbst wenn sie in Töpfen gezüchtet werden. Daher müssen sie Arten auswählen, die sich am besten an eine Wohnung anpassen. Also muss man sich einen machen Zusammensetzung von Sukkulenten pro wohnung werden wir arten kombinieren, die ähnliche anbaubedürfnisse haben und ein harmonisches ganzes bilden. Zum Beispiel können Pflanzen mit Rosettenblättern wie Echeveria mit kugelförmigen und dornigen Pflanzen wie Echinocactus oder Mammillaria kombiniert werden. Um auch die Kompositionen von Sukkulenten auf der Terrasse zu platzieren, müssen wir den verfügbaren Platz berücksichtigen. Tatsächlich wird der Anbau von Opuntie und Agavi nicht empfohlen, da sie aufgrund ihrer Größe nicht die richtige Position auf der Terrasse finden würden. Besondere Empfehlungen gelten für die Auswahl mittelgroßer Arten wie Mammillaria, Haworthia und Gasteria. Wir dürfen nicht vergessen, dass Sukkulenten in Umgebungen platziert werden müssen, die niemals unter fünf Grad Celsius fallen, um zu überleben. Stattdessen ist die Platzierung einer Komposition von Sukkulenten im Garten nur zu empfehlen, wenn das Klima des Ortes warm und trocken ist, ansonsten ist es ratsam, in Töpfen zu kultivieren und die geschützten Pflanzen in der Winterperiode zu stellen. Die Pflanzen werden eine größere Bedeutung haben, wenn sie nebeneinander zwischen verschiedenen Arten, aber mit den gleichen kulturellen Anforderungen platziert werden. Im Garten eignen sich am besten Kombinationen aus Aloe Arborescenns, Echinocactus, Euphorbia, Cleistocactus und Cereus.

Zusammensetzung der Sukkulenten: Erfahren Sie mehr



Um zusätzliche Informationen über die Eigenschaften von Sukkulenten zu erhalten, können wir sagen, dass sie mit Stoffen ausgestattet sind, die als "sukkulent" definiert sind und dank denen sie große Mengen an Flüssigkeiten speichern können. Die Sukkulenten nehmen das Wasser auf und speichern es, um es in Dürreperioden neu zu verteilen. Saftige Pflanzen passen sich an das Leben in trockenen und trockenen Umgebungen an. Die Oberflächenschicht dieser Sorten ist oft undurchlässig, die Blätter haben sich zu Stacheln verwandelt, um die Transpiration zu verringern. Zum Schluss verdient es ein blühendes Auge. Sukkulente Pflanzen blühen von Mai bis November. Es dauert oft Jahre, bis eine Pflanze blüht. Wenn sich die Pflanze in einer Rosette entwickelt, verwandelt sich die Rosette in eine Blume. Befinden sich jedoch am Pflanzengrund keine weiteren Rosetten oder Saugnäpfe, stirbt die Pflanze leider nach der Blüte. Saftige Pflanzen haben mehr als zweihundert Arten. Da einige Blüten in anderen Zeiträumen als die anderen blühen und sorgfältig zwischen verschiedenen Pflanzensorten mit identischen Kulturbedürfnissen ausgewählt werden, können das ganze Jahr über saftige Pflanzenzusammensetzungen mit Blüten verwendet werden. Die Show, die sie uns geben werden, wird uns für all die Arbeit und Aufmerksamkeit belohnen, die wir ihnen während des Jahres gewidmet haben, in dem wir uns mit Düngung, Bewässerung, Umtopfen, Mulchen, Vermehrung usw. befasst haben. Es ist nicht notwendig, einen perfekten grünen Daumen zu haben, um diese Art von Pflanzen zu kultivieren, sondern nur mit großer Liebe.
Sehen Sie sich das Video an
  • Farbige Sukkulenten



    Sukkulenten sind in Wohnungen und Häusern weit verbreitet, vielleicht wegen der wenigen Pflege, die sie benötigen, vielleicht wegen der

    besuch: farbige sukkulenten
  • Fette Pflanzen in Gläsern



    Hallo allerseits, ich möchte eine Komposition von Sukkulenten in einem Glasbehälter herstellen ... Ich möchte Sie fragen, was sie sind

    Besuch: Sukkulenten in Glasvasen