Obst und Gemüse

Dekorativer Gemüsegarten


Ein dekorativer Gemüsegarten


In den angelsächsischen Ländern wird der Garten Gemüsegarten genannt; Dieses Konzept ermöglicht es uns, den Garten nicht nur als ein Grundstück für die Produktion von Gemüse zu sehen, sondern auch als einen echten Garten, in dem selbst das Auge seinen Teil haben möchte. Einige Gärten antiker Villen sind eher von einfachen Gärten inspiriert als von bebauten Feldern. Stattdessen neigen wir in zeitgenössischen Wohnvierteln dazu, die Gärten als ungeordnete Parzellen und nicht sehr angenehm anzusehen, wo der einzige Zweck der Pflanzen der produktive ist. Aber wenn wir nur ein kleines Grundstück haben, könnten wir versuchen, die Bedürfnisse des Gartens mit denen des Gartens in Einklang zu bringen, indem wir produktive Pflanzen und dekorative Pflanzen mischen oder die angenehme Seite der Gemüsepflanzen ausnutzen, um sie selbst im Garten zu Protagonisten zu machen. Einfach und trivial kann eine Hecke aus kletternden Tomaten oder rot blühenden grünen Bohnen den Sommerrasen vor neugierigen Blicken schützen und uns mit den Zutaten für den Salat versorgen. Sie können sich aber auch mehr trauen, indem Sie einen üppigen und schönen Gemüsegarten anlegen, auch wenn er gerade nicht in Produktion ist. Es gibt viele dekorative Gartenpflanzen, man denke nur an Auberginen mit lila Blüten und Blättern mit lila Adern, die an Gynura oder Fenchel mit ihren gefiederten Blättern erinnern. Darüber hinaus können wir die Anordnung der Parzellen dekorativ gestalten oder produktive Pflanzen mit ausschließlich dekorativen Pflanzen mischen.

Die schönsten Gartenpflanzen



Die Blumenbeete des Gemüsegartens sind schon schön, wenn Pflanzen mit schönem Laub ausgelegt werden, die einfach in einer geometrischen Form angeordnet oder auf jeden Fall bestellt werden, um eine ausgesprochen auffällige Wirkung zu erzielen; Wie wir bereits sagten, haben einige Pflanzen Blätter mit einer bestimmten Farbe, wie Auberginen, aber auch Zucchini oder andere Kürbisse: große, sehr auffällige Blätter, die den großen Wasserpflanzen ähneln. Praktisch jedes Blattgemüse hat jedoch einen angenehmen Aspekt, wenn es ordentlich und regelmäßig bestellt wird. zum Beispiel Kopfsalate: Es gibt Salate in verschiedenen Farben, von fast gelb bis tiefviolett, und auch bunt oder gestreift, wie Chicorée von Lusia, mit weißen, rosa und roten Blättern. Kohl und Brokkoli sind jetzt auch in den Blumenbeeten zu finden, mit ihren farbigen Blättern. Wir versuchen, Kohl in verschiedenen Farben oder Kohl mit glatten Blättern, die mit Kohl mit krausen Blättern durchsetzt sind, für eine bessere landschaftliche Wirkung auch in den Garten zu legen. Die Mangoldfrüchte mit ihren dicken, fast silbernen Küsten produzieren aufrechte Büschel, die denen von Sellerie und Distel ähnlich sind; es gibt auch rote rüben mit bunten, gelben, roten oder lila rippen, sehr dekorativ. Wenn wir nicht mit Farben spielen wollen, können wir uns Texturen widmen. Fenchel und Spargel gehören mit Sicherheit zu den Gemüsen mit ganz besonderen Blättern, aber auch Zwiebeln und Knoblauch mit Büscheln aus aufrechten, fleischigen Blättern mit zylindrischem Querschnitt.

Lass uns mit den Formen spielen



Wir können nicht nur auffällige und farbenfrohe Parzellen vorbereiten, sondern auch Parzellen mit bestimmten Formen pflanzen. In der Regel besteht ein Gemüsegarten aus viereckigen Parzellen, die manchmal erhöht sind und durch geschlagene Erde oder grasgesäte Gehwege voneinander getrennt sind. Ein dekorativer Garten kann einfach erhalten werden, indem Grundstücke mit bestimmten Formen, beispielsweise rund oder oval oder rautenförmig, vorbereitet werden. Oder wir können Geometrien erzeugen, indem wir verschiedene Gemüsesorten in zusammenhängenden Reihen anordnen, um die Vielfalt von Blatt, Farbe, Textur und Höhe zu verbessern. Durch einfaches Anordnen abwechselnder Salatreihen mit verschiedenen Blättern entsteht ein Bereich des Gartens, der harmonischer und angenehmer ist. Es ist nicht so schwierig, originale Blumenbeete herzustellen, es ist klar, dass die rechteckige Form die einfachste und intuitivste ist. Da wir das Gemüse jedoch entlang paralleler gerader Linien anordnen, können wir es auch entlang paralleler gekrümmter Linien anordnen, ohne dass sich etwas an der Pflanzarbeit ändert noch in der Gartenpflege arbeiten.

Aromatisch



Die Aromen sind ein typisches Beispiel für gleichzeitig nützliche und schöne Pflanzen; Oft merkt man sie nicht, weil sie in der Küche serviert werden, und stellt sie dann in eine kleine Vase, um sie immer griffbereit zu haben. aber Salbei, Rosmarin, Thymian und Majoran gehören zu den schönsten Pflanzen im Garten mit buntem Laub und schöner Blüte. Im Kinderzimmer finden wir jetzt Erel Rosmarin, Prostata, Zwerg, mit weißen, blauen oder rosa Blüten; und Salbei gibt es mit grauem Laub, aber auch lila, säuregrün oder bunt. Auch die einjährigen Aromapflanzen sind sehr dekorativ, man denke nur an Basilikum, das auch mit roten Blüten oder hellvioletten Blättern erhältlich ist. Was Salbei und Rosmarin betrifft, so ist das Aroma bestimmter Sorten praktisch identisch mit dem der häufigsten Pflanzen. stattdessen haben Basilikum und Thymian ein anderes Aroma als die Farbe der Blätter: Das violette Basilikum hat oft ein leicht anisartiges Aroma, während der leichte Thymian ein zitronenartiges Aroma hat. Mit aromatischen Pflanzen werden Blumenbeete im Garten, aber auch im Garten vorbereitet, besonders wenn das kleine Stück Land sehr klein ist, was das ganze Jahr über schön und dekorativ bleiben kann, ohne dass große Sorgfalt erforderlich ist.

Andere Pflanzen im Garten


In vielen Gegenden Italiens stehen traditionell Rosenpflanzen am Anfang der Reihen in den Weinbergen; Diese Praxis entstand aus der Notwendigkeit, Rosen als Alarmglocke für die Ankunft von Schädlingen und Krankheiten zu verwenden. Tatsächlich sind Rosen leichter von Fidi und White Mal betroffen als die Reben. Wenn die Rosen krank werden, bleibt also noch Zeit für eine vorbeugende Behandlung im Weinberg. Für einen dekorativen Garten können Sie eine wunderbare Idee aus dieser alten Praxis gewinnen und auch blühende Pflanzen in den Garten stellen. Außerdem werden Rosen die Gießereien und die Düngung, die wir in den Garten liefern, unterstützen, und daher werden wir ohne großen Aufwand einen Blumengemüsegarten haben. Einige Pflanzen haben nicht nur schöne Blumen, sondern halten auch Insekten vom Garten fern, z. B. Ringelblumen und Kapuzinerkressen, die Blattläuse und Nematoden entfernen. Daher kann es auch nützlich sein, einige Sämlinge in den Garten zu setzen, um eine wahllose Verwendung zu vermeiden von Insektiziden; Katzenminze (nepeta cataria) hält Blattläuse und Wanzen fern, so dass Sie zwischen Blattgemüse einen Platz finden.

Es dauert eine kleine Bestellung



Ein schöner, gesunder und sehr produktiver Garten ist auch eine Frage der Ordnung; Denn wenn wir empfehlen, Pflanzen von Unkraut zu befreien, beabsichtigen wir dies regelmäßig zu tun: Wenn wir Unkraut im Garten frei wachsen lassen, lassen wir es mit Pflanzen aus dem Garten um Wasser und Mineralsalze konkurrieren. dann werden die wässerungen und dünger sowie die pflanzen, die wir anbauen, auch für pflanzen verwendet, die wir nicht wollen. Außerdem ist ein Gemüsegarten voller Unkraut auch hässlich und chaotisch. Wenn wir wollen, dass unser Gemüsegarten wirklich ein Gemüsegarten ist, müssen wir regelmäßig die Blumenbeete von Unkraut befreien, die Gemüsepflanzen pflegen, die beschädigten entfernen und sie vor Insekten und Krankheiten schützen. Auch die Art und Weise, wie wir die Parzellen vorbereiten, kann uns sowohl hinsichtlich der einfachen Vorbereitung der Blumenbeete als auch hinsichtlich der ästhetischen Wirkung helfen. Wir können Rollgras verwenden, um Gehwege vorzubereiten oder sie mit Rinde oder Kieselsteinen zu bedecken. Wir können das Land der Parzellen mit Zweigen oder Tuffsteinen enthalten. Es gibt viele Variablen, wir versuchen, eine gewisse Einheitlichkeit bei der Vorbereitung der Parzellen beizubehalten, um eine Art Vision des Gartens zusammen zu geben, so dass es nicht wie ein einfaches Durcheinander von essbaren Pflanzen erscheint.
Sehen Sie sich das Video an