Garten

Bougainville


Frage: Warum verliert mein Bougainvillea Blumen?


Ein eingetopftes Bougainvillea, das vor 2 Monaten gekauft wurde, hat jetzt alle Blüten und nur noch die Blätter verloren: Grund, Lösung?

Bougainville: Antwort: Probleme mit Bougainvillea


Lieber Antonio,
Wenn wir im Sommer in ein Land im Norden des Mittelmeers reisen, sei es in Italien oder in der Türkei, werden wir jahrzehntelang von Bougainvillea verzaubert, die zu überleben scheinen, selbst wenn sie in voller Sonne stehen, mit Hitze und Dürre Geschenke in den Sommermonaten, die die meisten anderen Pflanzen töten. Im Allgemeinen werden diese Kriechpflanzen in Töpfen oder in kleinen Blumenbeeten in der Nähe des Hauses angebaut, wo sie wenig Boden finden und durch Wunder zu überleben scheinen. Wenn sich herausstellt, dass ein gut besiedeltes Exemplar lange Zeit unter ausgesprochen ungünstigen Bedingungen überlebt, gilt dies nicht für einen jungen Sämling, insbesondere nicht für die Zeit des Wechsels von dem Zeitpunkt, zu dem die Pflanze in der Baumschule lebte, bis zu dem Zeitpunkt, zu dem sie umgezogen wurde unser Zuhause. Dies liegt daran, dass im Kindergarten in der Regel alle Pflanzen in der günstigsten Umgebung platziert und bestmöglich behandelt werden, da die Kindergärtner den ganzen Tag über genau das tun, während wir uns nur in ihrer Freizeit unseren Pflanzen widmen müssen. So kommt es sehr oft vor, dass eine prächtige junge Pflanze, die einmal in unser Haus gebracht wurde, ihre Blätter verliert, krank wird oder auf jeden Fall deutliche Anzeichen von Unverträglichkeit gegenüber dem Ort, an dem wir sie platziert haben, und der Pflege, die wir ihnen anbieten. Der Grund, warum ein Bougainvillea seine Blätter verliert, kann Dürre sein; es ist wahr, diese Pflanzen vertragen Dürre gut, aber nur, wenn sie lange gelebt haben und die Möglichkeit hatten, ein gutes Wurzelsystem zu entwickeln; Wenn wir sie also nehmen, stellen wir sie in eine kleine Vase und vergessen, sie zu gießen. Im Juli und August wird das Bougainvillea sicherlich unter Durst leiden, was auch zum Verlust des Laubs führen kann. Oder sie verlieren die Blätter aus dem entgegengesetzten Grund: Ein immer feuchter Boden mit stehendem Wasser lässt die Wurzeln ersticken, wodurch das Laub abfällt. Die Bougainvilleen sind Kletterer. Wenn wir sie nach Hause bringen, versuchen wir, sie in eine große Vase oder auf den Boden zu bringen, wenn wir in einem Gebiet leben, in dem das Winterklima mild ist. Wir gießen regelmäßig, das bedeutet, dass wir im Juli und August jeden Tag gießen müssen, während wir in den Regenmonaten sogar nur einmal pro Woche gießen können. Vor dem erneuten Gießen ist unbedingt zu prüfen, ob der Boden ausreichend Zeit zum Trocknen hat. Wenn wir uns nicht sicher sind, überprüfen wir mit den Fingern, ob der Boden frisch und feucht ist, verschieben wir die Bewässerung. Vermeiden Sie jedoch, die Erde trocken und tagelang zu lassen.

Video: Will Bougainville Be A New Country? - Bougainville Independence Referendum 2019 (Oktober 2020).