Gartenarbeit

Cochineal auf Kiefer


Frage: Was beeinflusst meine Absicherung?


Ich habe eine Hecke mit ungefähr fünfzig Kiefern, und auf mehr als der Hälfte von ihnen gibt es das Cochineal, da ich diesen Parasiten dankend bekämpfen muss

Cochineal auf Kiefer: Antwort: Cochineal auf Nadelbäumen


Liebe Gabriele,
Das Cochineal ist ein typischer Parasit von Nadelbäumen, der oft schwer zu bemerken ist, da die kleinen Exemplare dazu neigen, unter den Nadeln oder an der Stelle zu nisten, an der sie an den Zweigen befestigt sind, und daher fast unsichtbar sind. Befall wird nur bemerkt, wenn sie groß sind und zu Symptomen an Pflanzen führen. Im Allgemeinen ist es ein Fall von Honigtau aus dem Laub der Pflanzen, aber im Laufe der Monate kann es vorkommen, dass die Nadeln gelb werden und die Pflanzen wenig dick bleiben. Diese Art von Parasiten verursacht im Allgemeinen jedoch sehr selten ernsthafte Schäden an Nadelbäumen, es sei denn, es handelt sich um sehr junge Exemplare oder mit Bonsai kultivierte Exemplare. In allen anderen Fällen bleibt das Cochineal normalerweise ungestört, da es bei einem Erwachsenen und einem großen Nadelbaum keine großen Probleme verursacht. Wenn Sie die Insekten bemerkt haben, bedeutet dies, dass Ihre Hecke nicht sehr gut war und daher einige seltsame und besorgniserregende Symptome aufweist. Die Behandlungen gegen Cochineal müssen, um wirksam zu sein, im späten Winter oder frühen Frühling durchgeführt werden, um sogar die jugendlichen Stadien des Insekts auszurotten. Da es immer besser ist, Insektizide zu verwenden, wenn sich keine Bienen oder andere nützliche Insekten im Garten befinden, ist es ratsam, im Spätwinter Behandlungen gegen Cochineal durchzuführen, wenn die Pflanzen um die Hecke noch nicht blühen. Typischerweise wird Weißöl verwendet, da es die wachsartige Schicht auflösen kann, die sich um Insekten herum bildet, und diese von außen schützt. Weißöl kann mit anderen Insektiziden gemischt werden, wodurch es wirksamer wird. Das weiße Öl wirkt daher nur als Träger für ein Insektizid, dem es beigemischt ist. Oft werden Insektizide auf Pyrethroid- oder Pyrethroidbasis verwendet, die gegen Cochineal zu wirken scheinen.