Gartenarbeit

Katzen und Koffer


Frage: Wie kann der von der Katze verursachte Schaden geschützt werden?


Hallo, ich hätte gerne Informationen. Ich habe festgestellt, dass meine Katze den Stamm meines Kirschbaums zerkratzt hat, der vor einigen Monaten gepflanzt wurde. Wie kann ich diese Kratzer entfernen?

Katzen und Stämme: Antwort: die Nägel von Katzen


Liebe Paola,
Bei Katzen ist es üblich, den Stamm von Bäumen als Kratzbaum zu verwenden. Im Allgemeinen kratzen diese Kratzer die Rinde nicht tief und verursachen daher in der Regel keine ernsthaften Schäden an den Bäumen. Im Falle des Kirschbaums beginnt die Pflanze, wenn die Kratzer tief sind, aus den Löchern der gallertartigen und klebrigen Substanz auszuscheiden, was die Katze im Laufe der Zeit davon abhalten sollte, die Operation am Kirschbaum zu wiederholen. Denn als er entschied, dass der Kirschbaum nicht mehr zum Nägeln interessant ist, wird Ihre Katze nach einer anderen Pflanze oder nach der Rückseite des Sofas Ausschau halten (meine Katzen mögen es leider sehr). Leider ist es für Katzen kein Spiel, sondern ein Bedürfnis: Ihre Nägel wachsen (wie unsere) und können sie nicht schneiden. Sie werden instinktiv dazu gebracht, sie zu kürzen, indem sie sie gegen das Holz ruinieren oder auf andere Weise für sie nützlich sind. Um die Katze davon abzuhalten, ihre Nägel in die Bäume der Gärten zu bekommen, können Sie einen Kratzbaum aus Jute kaufen, wenn Sie in allen Zoohandlungen verschiedene Arten finden. Klar, es könnte sein, dass die Katze es gleichermaßen interessanter findet, den Kirschbaum zu benutzen, und dass es einer Bestrafung bedarf, bevor sie versteht, es nicht mehr zu tun. Versuche ihn jedes Mal zu schelten, wenn du ihn auf dem Kirschbaum siehst, und belohne ihn jedes Mal, wenn er stattdessen den Kratzbaum benutzt. Die Spuren auf dem Kirschbaum sollten keine Pflege von Ihrer Seite erfordern; Wenn die Katze jedoch die Rinde ruiniert hat, um das darunter liegende Holz zu zeigen, ist es vielleicht der Fall, sie mit Kitt zum Beschneiden zu bedecken, um zu verhindern, dass die Löcher als Eingangstür für Krankheiten wirken.

Video: Katze im Koffer (Oktober 2020).