Gartenarbeit

Dünger für Cycas


Frage: Welcher Cycad-Dünger?


Ich habe zwei weibliche Cicas und einen männlichen in meinem Ferienhaus in Kalabrien. In diesem Jahr oder vor ungefähr einem Monat habe ich sie vom Boden genommen und in eine Vase gestellt. Ich habe das Gefühl, sie sind etwas gestresst. Welchen Dünger empfehlen Sie? kann ich es auch bei dir kaufen Welchen anderen Dünger empfehlen Sie für Sukkulenten? Warten auf deine vs. wertvolle Ratschläge, bitte nehmen Sie einen herzlichen Dank und freundliche Grüße.

Dünger für Cycas: Answer / Dünger


Lieber Teo,
Das Bewegen einer Pflanze vom Boden in den Topf ist immer eine Art Stressquelle. In Ihrem Fall sind Cycads sehr spezielle Pflanzen, die langsam wachsen und ein geschlossenes Wurzelsystem aufweisen (wenn wir die globale Größe der Pflanze berücksichtigen). Daher neigen Cycas-Pflanzen, die bewegt werden, im Allgemeinen nicht dazu, ernsthafte oder dauerhafte Schäden zu erleiden vor allem, wenn Sie es geschafft haben, das gesamte Wurzelsystem in die Töpfe zu stecken. Bei einem langsamen Wachstum ist es jedoch unwahrscheinlich, dass im Frühjahr derselbe Schaden zum Beispiel durch eine Rose verursacht wird, die, selbst wenn sie sich mit maximaler Kapazität entwickelt, sogar eine vollständige Austrocknung erreichen kann. Es ist jedoch klar, dass die unterschiedlichen Kultivierungsbedingungen Schmerzen verursachen können. die sehr leidenden oder nicht sehr korrekt kultivierten Cycads drücken gewöhnlich schnell ihre Enttäuschung aus, indem sie auf dem Laub unansehnliche gelbe Flecken bilden; In diesem Fall scheint es hilfreich zu sein, ein Düngemittel zu verabreichen, das Mangan enthält, obwohl diese "Heilung" noch nicht durch wissenschaftliche Untersuchungen bestätigt wurde. Die Cycas lieben einen ziemlich sauren Boden, deshalb hoffe ich, dass die Mischung, die zum Füllen des Topfes verwendet wird, leicht sauer ist und aus Universalerde besteht, die mit Torf und Sand gemischt wird, um die Drainage zu verbessern. Wenn der Boden, den Sie in den Topf gelegt haben, alkalisch sein sollte, beginnt er, Ihre Cycas mit einem beruhigenden Dünger zu versorgen. Theoretisch benötigen diese Pflanzen keine übermäßige Düngung oder Spezialdünger. Es bleibt wichtig, dass der von Ihnen verwendete Dünger keine übermäßigen Mengen an Stickstoff enthält und stattdessen auch Mikroelemente wie Eisen, Mangan und Bor enthält.
Sollten sich Ihre Cycads sehr langsam entwickeln, können Sie im Kinderzimmer nach einem Nährstoffaktivator suchen, der in der Regel im Frühjahr nur einmal im Jahr angewendet wird.
Bei Sukkulenten und Sukkulenten werden gewöhnlich spezielle Düngemittel verwendet, die geringe Mengen Stickstoff enthalten müssen und stattdessen reich an Kalium sind. In der Regel hat ein guter Dünger für Sukkulenten einen Titer, der eine geringe Menge Stickstoff, etwa doppelt so viel Phosphor und etwa doppelt so viel Kalium anzeigt. Geben Sie dann NPK 2-4-8 ein. Stickstoff regt die Produktion von grünem Gewebe und Trieben an und führt bei übermäßigem Verzehr von Sukkulenten zu Stängeln, die leicht von Fäulnis und Schimmel befallen und sehr kälteempfindlich sind. Auch in diesem Fall enthält ein guter Dünger verschiedene Arten von Mikroelementen. Die Sukkulenten benötigen jedoch im Allgemeinen sehr geringe Mengen an Dünger, der dann durch Halbierung der Dosis auf der Packung oder Verdoppelung der Zeit zwischen zwei Verabreichungen zugeführt wird. Der Dünger wird nur von April bis September geliefert.