Gartenarbeit

Sterlizia bis zum Meer


Frage: Sterling am Meer


kann ich die sterlizia im garten des hauses am meer pflanzen, vielleicht im schatten einer palme?

Antwort: Sterling am Meer


Lieber Rino,
Die Strelitzie sind große mehrjährige krautige Pflanzen mit Ursprung im südlichen Afrika. Insbesondere Strelitzia reginae, eine der am weitesten verbreiteten Arten im Anbau, ist in Südafrika beheimatet und lebt dort auch in Küstengebieten. Ich denke, Sie können es sicher in den Garten am Meer stellen, möglicherweise an einem hellen Ort, an dem es täglich mindestens ein paar Stunden direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Aber er mag nicht übermäßig schwüle Hitze, und deshalb sollten Sie in der Lage sein, einen Raum zu finden, der in den heißesten Stunden des Tages ein wenig Schatten genießt. Diese Pflanzen vertragen kurze Fröste und können daher in den meisten italienischen Küstengebieten angebaut werden. Wenn sich Ihr Strandhaus dann in Venetien oder im Friaul befand, müssen Sie die Pflanze möglicherweise in besonders kalten Wintern abdecken. Wenn sich Ihr Zuhause in einer anderen italienischen Region befindet, wird sich Ihre Strelitzie meiner Meinung nach reibungslos und mit einer hervorragenden Winterdauer entwickeln. Diese Pflanzen haben eine ziemlich langsame Entwicklung, erwarten Sie also nicht, dass sie in ein paar Jahren große Klumpen produzieren. Wenn sie sich erst einmal an den Garten gewöhnt haben, haben sie nur noch sehr wenige Bedürfnisse und sind sogar mit dem Regenwasser zufrieden. klar, dass es ratsam ist, nach dem Aufstellen zu Hause nur zu gießen, wenn die Erde gut trocken ist, dann ist der Abstand zwischen zwei Gießvorgängen gut.

Video: Strelitzie Paradies Blume umtopfen verjüngen - Lilo Siegel (Oktober 2020).