Zimmerpflanzen

Im Badezimmer


Frage: Im Badezimmer


Hallo, mein Name ist Andrea und ich schreibe aus der Provinz Trento.
Ich bitte um Anregungen und / oder Hinweise zu Pflanzen oder Blumen, die im Badezimmer aufbewahrt werden sollen.
Die beiden Badezimmer sind nach Norden ausgerichtet.
Vielen Dank im Voraus.
Andrea

Antwort: Im Badezimmer


Liebe Andrea,
Das Badezimmer ist normalerweise der beste Ort, um Pflanzen zu züchten. Die meisten Pflanzen, die in Europa als Wohnungen gelten, leben in der Natur in tropischen Wäldern mit einem heißen und feuchten Klima und einer diffusen Helligkeit, die kaum von direktem Sonnenlicht beeinflusst wird. Wenn Ihr Badezimmer ein schönes Fenster hat, können Sie kultivieren, was Sie wollen. Von Orchideen bis Ficus, von Schefflere bis Dracene; Alle diese Pflanzen bevorzugen ein sehr feuchtes Klima, das in der Wohnung in der Regel nicht vorhanden ist. In der Tat ist die Luft im Allgemeinen aufgrund von Klimaanlagen, Heizkörpern, Öfen, Kaminen, Ventilatoren und Fußbodenheizung ausgesprochen trocken. All die Dinge, mit denen wir Menschen unsere häusliche Luft erwärmen, trocknen sie auch oft zu stark. Deshalb müssen wir das Laub unserer Pflanzen mit Wasser besprühen, um sie gesund zu erhalten. Im Badezimmer ist das Klima im Allgemeinen deutlich feuchter, da es beim Duschen oder Baden, aber auch beim morgendlichen Waschen viel Feuchtigkeit in die Luft einer im Allgemeinen recht kleinen Umgebung abgibt, die häufig an der Tür verbleibt geschlossen; Auf diese Weise entsteht ein ideales Mikroklima, ähnlich dem im Kinderzimmer. Die beste Umgebung ist dann die des Badezimmers, in dem auch die Kleidung zum Trocknen gelegt wird. Insbesondere Orchideen genießen diese zusätzliche Feuchtigkeit und alle Farne.